Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wurm im elektrischen System?? ABS- und Handbremsen Leuchten flackern wild

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Evilmachine, 31.07.2013.

  1. #1 Evilmachine, 31.07.2013
    Evilmachine

    Evilmachine Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk I Turnier TDDi
    Baujahr 2002
    Di
    Hallo Leute,

    ich habe seit kurzem Probleme mit der ABS und der Handbremsen Leuchte (keine Ahnung ob das 2 Fehler oder 1 gemeinsamer ist).

    Die ABS Leuchte ist mal an und mal aus. Teilweise geht sie bei über 40 kmh an um dann beim bremsen wieder aus zu gehen.

    Die Leuchte für die Handbremse hat auch Probleme.

    Löst man die Handbremse geht die Leuchte nicht aus und während der Fahrt flackert sie wild, als wenn Sie sich nicht entscheiden kann ob Sie nun aus oder an sein will.

    Hat da einer eine Idee??

    Greetz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xva4

    xva4 Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2002, 1,4
    Zu 1.)
    wenn der Drehzahl- Geschwindigkeitsunterschied zwischen Vorder und Hinterachse zu groß ist (z.B. bei 2 neuen und 2 abgefahrenen Reifen) oder ein ABS-Sensor im sterben liegt kommen diese Symtome vor.

    zu 2.)

    Wenn der Bremsflüssigkeitsstand zu nieder (im Grenzbereich) ist, dan kann dieses flacken auftreten.

    Gruß
    Luc
     
  4. #3 Evilmachine, 31.07.2013
    Evilmachine

    Evilmachine Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk I Turnier TDDi
    Baujahr 2002
    Di
    zu 2: Könnte das der Grund sein warum die Handbremse kaum noch wirkung hat??
    Sprich einfach DOT4 nachfüllen??

    Bremswirkung ist voll da. Man spürt nur wellenartige bewegungen auch schon beim leichten bremsen.
     
  5. #4 MucCowboy, 31.07.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein.
    Die Handbremse arbeitet mechanisch, mit Seilzug. Ihre Funktion hat nichts mit der Bremsflüssigkeit zu tun.

    Die Bremsenwarnleuchte geht an, wenn,
    > zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter ist, oder
    > die Handbremse nicht vollständig gelöst ist, oder
    > zusammen mit der ABS-Anzeige, wenn das ABS-System gestört ist.

    Die ABS-Anzeige geht an, wenn
    > das ABS-System auf Störung steht. Das kann an einem der Sensoren, an ungleicher Bereifung, am ABS-Modul, an dessen Stromversorgung oder am fehlenden Bremsdruck liegen.

    Prüfe:
    1. ob der Handbremshebel ganz unten ist, und wann beim Anheben die Leuchte kommt. Kommt sie sehr früh, kann der kleine Kontaktschalter am Hebel nachjustiert werden.

    2. ob die Bremsflüssigkeit im Behälter auf "MAX" steht. Fehlende Flüssigkeit bitte nicht einfach nachkippen, sondern nach der Verlustursache suchen. Es kann auch sein, dass das ABS-System wegen zu wenig Bremsdruck abschaltet und deshalb den Fehler signalisiert. Dann ist aber DRINGEND geboten, die Sache ordentlich zu bearbeiten.

    Grüße
    Uli
     
  6. xva4

    xva4 Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2002, 1,4
    "Wellenartige" Bewegungen im Bremspedal kommen meist von Bremscheiben die einen "Schlag" haben (einen leichten 8er) oder wenn die Bremsklötze durch zu langes stehen an der Scheibe festgegammelt waren.

    Gruß
    Luc
     
  7. #6 Blade181168, 31.07.2013
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    es könnte auch das Kombiinstrument sein das langsam den geist auf gibt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wurm im elektrischen System?? ABS- und Handbremsen Leuchten flackern wild

Die Seite wird geladen...

Wurm im elektrischen System?? ABS- und Handbremsen Leuchten flackern wild - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  2. Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel

    Elektrischer Zuheizer für Tourneo 2006 mit 75 PS Diesel: Hallo zusammen, 2 Fragen zum elektrischen Zuheizer (3 Glühstifte) beim Ford Tourneo Connect , 75PS Diesel, Bj. 11/2006. - hat der überhaupt...
  3. Ford Sync 3 und Premium Sound System

    Ford Sync 3 und Premium Sound System: Hi, habe gerade meinen Ford Focus ST-Line geliefert bekommen. Hatte die Version Version mit 9 Lautsprechern (statt 6) und "Premium Sound"...
  4. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...