Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Xenon Scheinwerfer beschlagen

Diskutiere Xenon Scheinwerfer beschlagen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass immer wenn es regnet meine Xenon Scheinwerfer innen beschlagen, aber nur da wo der...

  1. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Hallo Leute,

    die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass immer wenn es regnet meine Xenon Scheinwerfer innen beschlagen, aber nur da wo der Blinker sitzt. Auf beiden Seiten gleich stark.
    Trocknen jedoch sobald das Auto im trocknen steht sehr schnell wieder ab.

    War heute bei meinem FFH und dieser meinte es wäre "normal" solange sich kein Kondenswasser bildet, bzw. Sie wieder abtrocknen und es gäbe dazu auch Info direkt von Ford, er müsse aber erst nochmal nachfragen konnte er mir auch Anhieb nicht sagen.

    Meine Frage hat sonst jemand dieses Problem, bzw. was könnte man dagegen unternehmen wenn Ford sagt dies wäre normal?
    Finde das ganz einfach unschön bei einem neuen Auto.

    mfg
    Zagi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Clautheo, 06.11.2012
    Clautheo

    Clautheo Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S Max MK2, 06/16,Tiranium, 1,5/160 PS Eco
    Hallo Zagi,

    gerade wollte ich die gleiche Frage stellen,
    hab das gleiche heute auch festgestellt.
    Da es mein erstes Auto mit Xenon ist, weiß ich nicht ob das normel ist.

    LG Claudia
     
  4. #3 RONINSAN, 06.11.2012
    RONINSAN

    RONINSAN Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST Turnier
    Fiesta MK7 Sport
    Hat meiner auch und ich habs auch schon in anderen Foren gelesen das es dort auch einige hatte.
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich würde jetzt mal behaupten meiner macht das nicht, kann aber auch daran liegen daß er in der Garage wohnt.
    Wenn es wirklich nur ein leichter Nebel und keine Tropfen sind ist es wirklich normal.
    Durch den Temperaturunterschied zwischen heißem Inneren und kalten Äußeren zieht der Scheinwerfer beim Abkühlen die feuchte Umgebungsluft durch die Lüftungsöffnungen nach innen.
    Umgekehrt gehts aber genauso schnell wieder raus mit der Feuchtigkeit.
    Da Xenonscheinwerfer lange nicht so heiß werden wie Halogenscheinis kann es dort auch etwas länger dauern.
     
  6. #5 visionmaster, 06.11.2012
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Meiner hat das auch, sind aber keine Xenon-Scheinwerfer.
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn man jetzt ganz genau hinsieht haben das ALLE Scheinwerfer und zwar schon immer.
    Nur sieht man es erst seit die Scheinwerfer Klarglas haben, früher hat man das gar nicht mitbekommen.
     
  8. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Meiner "wohnt" auch in der Garage, wie gesagt sobald er in der Garage steht ist der Scheinwerfer in 1-2 Stunden wieder schön klar und trocken.

    Mit den Temperaturunterschied und dem beschlagen scheint mir logisch, nur was würde passieren wenn man diese Lüftungsöffnungen verschließt, wenn der Scheinwerfer trocken ist, dann könnte er doch auch keine Feuchtigkeit mehr ziehen?
    Oder gäbe es dann Probleme mit Hitzeentwicklung, evtl. erhöhter Druck im Scheinwerfer?
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn man die Lüftungsöffnungen verschließt kommt die Feuchtigkeit trotzdem rein (die Kappen zum Lampenwechseln sind ja auch nicht luftdicht) und dafür nicht mehr raus. ;)
     
  10. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Hm, stimmt auch wieder.
    Naja mal abwarten was mein FFH noch sagt zu dem Thema.
    Wenn es nicht schlimmer wird, bzw. es so normal sein soll muss Ich mich wohl oder übel damit anfreunden.

    War nur erschrocken als Ich das sah, denn meine beiden vorherigen Autos (Focus MK1 und MK2) hatten dieses Phänomen nicht, waren aber auch normale Halogenscheinwerfer.
     
  11. #10 blackisch, 06.11.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    wenn sie beschlagen sind die scheinis zu dicht, ich habe bei mir etwas den Deckel gelockert und die Belüftungsstopfen überprüft, seitdem hab ich keine Probleme mehr mit beschlagenen Scheinis
     
  12. fofo13

    fofo13 Guest

    Bei mir geht das Beschlagen soweit, dass sich bei Regen und sehr kühlen Temperaturen sogar Tröpfchen bilden. Mal sehen was mein Händler dazu sagt, im Dezember steht ohnehin die Inspektion an. Bei mir beschlagen übrigens auch die Rücklichter im Bereich der Blinker. Hier ist es aber nur minimal was mich nicht weiter stört.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Andre1982, 06.11.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Das "Problem" kenn ich.

    Bei meinen Scheinwerfern ist mir noch nie was aufgefallen, aber wenn ich aus der Waschanlage komme, sind meine Rückleuchten auch leicht beschlagen.

    Scheint wohl bei denen auch normal zu sein.
     
  15. #13 KoxxMK3, 15.11.2012
    KoxxMK3

    KoxxMK3 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium, 1,6 L, 150 PS
    Ist mir bei meinem Auch aufgefallen und mein Händler Sage auch das es normal ist!
    Gleich wie bei euch! Ist mir erst aufgefallen als ich ihn aus der Garage geholt habe und dann war es gleich so kalt!
    Jetzt steht er wieder im warmen und da werde ich auch nochmal gucken bevor ich ihn wieder raushole.
     
Thema:

Xenon Scheinwerfer beschlagen

Die Seite wird geladen...

Xenon Scheinwerfer beschlagen - Ähnliche Themen

  1. Erklärung Scheinwerfer

    Erklärung Scheinwerfer: Zig Fragen, heute mal Frontscheinwerfer. Also, bei meinem Mondi sind die Werksseitigen Scheinwerfer montiert. Sehen optisch auch noch gut aus....
  2. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...
  3. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  4. Suche Ford Focus MK2 Scheinwerfer Bi Xeon

    Ford Focus MK2 Scheinwerfer Bi Xeon: Hallo. beide seiten suche ich.da meine ständig beschlagen.
  5. Biete Scheinwerfer Focus 1 vFL

    Scheinwerfer Focus 1 vFL: [ATTACH] verkaufe einen rechten Scheinwerfer für den 1er Focus vor Facelift. Guter Zustand, alle Befestigungslaschen dran, Streuscheibe noch klar....