Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Xenon Scheinwerfer Wackeln

Diskutiere Xenon Scheinwerfer Wackeln im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Habe folgendes Problem, sagen wir mal ich fahre über eine Straße und die sind ja nicht immer zu 100% glatt, kommt halt ne kleine Unebenheit aber...

  1. #1 Hagiman2000, 28.12.2008
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    Habe folgendes Problem, sagen wir mal ich fahre über eine Straße und die sind ja nicht immer zu 100% glatt, kommt halt ne kleine Unebenheit aber dann wackeln meine Xenons total lange nach. Das sieht man besonders gut wenn man einem anderen Fahrzeug hinterher fährt und der Lichtkegel immer die Höhe verändert obwohl die Straße in diesem Moment glatt ist.

    Kann mir nur vorstellen das die ALWR eine Macke hat. Der ST ist Serie also keine anderen Federn, Tieferlegung, Spurplatten, usw.

    Hatte schon jemand das Problem und kennt eine Lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Axthand, 29.12.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Nö,
    habe kein Wackeln der Xenon's!
     
  4. #3 Black-ST, 29.12.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    das ist bei dem normal. hat meiner auch. dann stellt sich die alwr neu ein
     
  5. #4 Axthand, 29.12.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Wie stellt sich die ALWR neu ein???
    Meine Xenons sind starr und regulieren sich mit der Belastung auf der Hinterachse.
     
  6. #5 herbie801, 29.12.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Also das sich die "dauernd" nachstellen hab ich auch schon bemerkt. Vielleicht reagieren die so fein das man selbst gar nicht fühlt das sich das Auto vorne und hinten unterschiedlich bewegt. Wenn man jemand dicht auffährt und es kommen Bodenwellen sieht man es sehr gut!!
     
  7. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    Gab's schonmal so ähnlich, schau mal, vielleicht hilft's dir weiter, dein Problem klingt ähnlich...
    http://ford-forum.de/showthread.php?t=36433&highlight=xenon+wackeln

    Dieses permanente Regulieren hab ich schon des öfteren bei entgegenkommenden Autos beobachtet. Ich denke, das ist absichtlich so empfindlich, um den Gegenverkehr nicht zu blenden.
     
  8. #7 Black-ST, 29.12.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    Beim Focus 2 sitzt der Sensor vorne links an der Vorderachse
     
  9. #8 Hagiman2000, 29.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2008
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    @N-Jay

    Danke für den Link. Würden die User mal ordentlich ihre Threads nennen dann würde die Foren Suche auch etwas bringen, weil "Probleme mit Xenons" ist ja wohl viel zu ungenau.

    Ich habe mal in einem anderen Forum gelesen, dass die Focus Bi-Xenon Scheinwerfer ab Werk alle falsch eingestellt sind. Man hat bei Ford einfach die vom normalen Focus genommen (spricht ja auch nichts dagegen) und diese dann verbaut. Was man aber nicht berechnet hat, ist das der ST deutlich tiefer liegt und was noch mehr ins Gewicht fällt, nach vorne deutlich schräger abfällt.

    Ich habe mich schon immer gewundert warm meine Xenons so tief leuchten und Straßenschilder fast garnicht erfasst werden, merke ich ganz deutlich wenn ein anderes Xenon Fahrzeug hinter mir fährt und auf einmal die Straßenschilder hell sind.

    Muss da wohl mal den Freundlichen Fragen ob er das richten kann.
     
  10. #9 Black-ST, 29.12.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    fast alle Scheinwerfer sind von Werk aus zu tief eingestellt um niemanden zu blenden.

    Du kannst die Einstellung ganz einfach mit nem Imbussschlüssel machen. Nur wenn dein ST tiefergelegt ist, muss die ALWR erstmal neu justiert werden!
     
  11. #10 Christian1979, 30.12.2008
    Christian1979

    Christian1979 Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST BJ2007
    bei meinen astra g und jetzt beim focus waren die scheinwerfer auch faslch eingestellt xenon werden mit 1% eingestellt und normale mit 1.2%!! das nachregulieren der xenons ist beim focus extrem auch während der fahrt also sowas hatte ich bei noch keinem auto abe rman gewöhnt sich schnell dran!!

    mfg
    chris
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Hagiman2000, 31.12.2008
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    Klar wenn man nicht drauf achtet fählt es einem auch nicht auf, ist wie ein Steinschlag in der Windschutzscheibe. Naja wenn die neuen Federn reinkommen lass ich die Scheinwerfer mal prüfen, jetzt im Winter fährt man halt doch öfters mit Licht da fällt es deutlich mehr auf.
     
  14. #12 ST~Höfi, 05.01.2009
    ST~Höfi

    ST~Höfi Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 07, Buick GS 400 V8
    Schau mal nach ob nicht vielleicht die Scheinwerfer locker sind. Habe bei meinen auch mal selber an der Schraube gedreht, wenn man zu viel daran rumfummelt, leiert das Teil aus. Nichts ist für die Ewigkeit gebaut :)
    Meine Scheinies wackeln auch etwas bei Bodenunebenheiten, sieht man am besten an den Straßenschildern. :mellow:
     
Thema:

Xenon Scheinwerfer Wackeln

Die Seite wird geladen...

Xenon Scheinwerfer Wackeln - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Frage zu Scheinwerfern

    Frage zu Scheinwerfern: Hallo liebes Forum, ich bin seit heute wieder stolzer Besitzer eines Fords, genauer ein FoFo MK3 Kombi Sport BJ 2016. Ich habe mich auch schon...
  2. Biete Focus MK2 Original Scheinwerfer

    Focus MK2 Original Scheinwerfer: BIETE ein Paar Original-Teile inklusive Höhenverstellungsmotor. Wie neu - wurden nach Kauf ausgebaut und nie mehr verwendet. 50 €
  3. Maverick (Bj. 00-07) Scheinwerfer gesucht!

    Scheinwerfer gesucht!: Hallo an das Forum, ich freue mich, dass ich Euch gefunden habe! Ich suche dringend einen Scheinwerferersatz für meinen Maverick Bj 2003. Beim TÜV...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Scheinwerfer senken sich ab .-(

    Scheinwerfer senken sich ab .-(: Hallo Freunde der Pflaume :rasend2: Ich habe seid einiger zeit folgendes Problem ,meine Schweinwerfer senken sich ab dieses tritt aber nur...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Suche Scheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung für Maverick Bj.2004 2,3 l

    Suche Scheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung für Maverick Bj.2004 2,3 l: Hi Leute habe das Problem das mein linker Scheinwerfer keine LWR hat und auch kein Kabel für den Stellmotor. Deswegen suche ich einen gebrauchten...