Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen?

Diskutiere Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin! Hab da mal ein kleines Problem. Vorab: in der SuFu bin ich nicht fündig geworden. (jedenfalls nicht, so richtig... :gruebel: ) Darum hier...

  1. grobi

    grobi Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, Bj. 2004; 2,0 TDCI
    Moin!

    Hab da mal ein kleines Problem. Vorab: in der SuFu bin ich nicht fündig geworden. (jedenfalls nicht, so richtig... :gruebel: )

    Darum hier nun meine Frage:
    Kann man von Xenon Scheinwerfern auf normale Scheinwerfer umrüsten? :mellow:

    Zur Erklärung:
    Habe einen Unfallmondeo in der Garage stehen -nicht meiner- und der hat den linken Scheinwerfer, sagen wir, pulverisiert. Der hat zwar nicht nur das, sondern noch einiges mehr, aber der Scheinwerfer ist das -teuerste- Problem. Ein Xenonscheinwerfer geht preislich etwa in die gleiche Preisklasse wie die Ersatzteile vom Schrott um alles andere zu ersetzen. (Ohne Lack versteht sich)
    Standardscheinwerfer ja bekanntlich sind entschieden günstiger als ein neuer Xenonscheinwerfer, darum denke ich über eine "Rückrüstung" nach. Möglich ist das garantiert, das ist mir schon klar, aber steht der Aufwand in Relation zu der Preisersparnis?
    Soweit ich das Thema überblicke, gibts da ein Problem mit der Leuchtweitenregulierung. Xenon reguliert doch über einen Achssensor und die einfachen Scheinwerfer mechanisch über die Verstellung mittels Drehrädchen neben dem Lichtschalter. Gibt es da evtl eine Lösung, vorzugsweise einfach und preisgünstig, um vorne wieder die Erleuchtung zu kriegen? Auch Angebote für fahrerseitige Xenonscheinwerfer werden gerne entgegenommen :)

    Bin über jeden Tipp unsagbar dankbar!

    Gruß grobi
     
  2. #2 FocusZetec, 20.11.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.612
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Verkabelung und die Stecker passen auf keinen Fall, du müßtest die Scheinwerfer komplett neu verkabeln. Und auch die manuelle Leuchtweitenregulierung verbauen. Ist daher eher nicht zum empfehlen

    Schon mal bei ebay geschaut? Da werden gerade zwei Gebrauchte für 440€ angeboten, oder ein neuer für 500€. Dafür sollte man auf keinen Fall an der Elektronik rumbasteln :nene2:
     
Thema:

Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen?

Die Seite wird geladen...

Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer links ausbauen

    Scheinwerfer links ausbauen: Kann mir jemand sagen wie ich am Ford Focus kombi von 2002 1.6 Liter 100 PS den linken scheinwerfer ausbauen kann Ich wollte das Standlicht...
  2. Scheinwerfer MK2

    Scheinwerfer MK2: Biete R/L Scheinwerfer für MK2 vom ST, also innen schwarz. Der Vorbesitzer hat jeweils 'ne zusätzliche Lampenhalterung eingebaut für TFL. Bei...
  3. Scheinwerfer mit LED-TFL Streifen nachrüsten

    Scheinwerfer mit LED-TFL Streifen nachrüsten: Hallöchen und ein gesundes neues Jahr! Ich liebäugle mit den folgenden Scheinwerfern: Scheinwerfer DRL TFL Tagfahrlicht R87 für Ford Fiesta MK7...
  4. Ersatzteil Scheinwerfer

    Ersatzteil Scheinwerfer: Hallo Zusammen, ich habe bei meinem Focus vor Kurzem das Leuchtmittel getauscht. Das Standlicht zu tauschen ist ja eine ziemlich popelige Arbeit,...
  5. Xenon Scheinwerfer

    Xenon Scheinwerfer: Hallo zusammen, der Focus CC meiner Schwester hat lt. ihrer Aussage ein sehr schlechtes Licht ! Da ich mich absolut nicht mit dieser Technik...