Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen?

Diskutiere Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin! Hab da mal ein kleines Problem. Vorab: in der SuFu bin ich nicht fündig geworden. (jedenfalls nicht, so richtig... :gruebel: ) Darum hier...

  1. grobi

    grobi Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, Bj. 2004; 2,0 TDCI
    Moin!

    Hab da mal ein kleines Problem. Vorab: in der SuFu bin ich nicht fündig geworden. (jedenfalls nicht, so richtig... :gruebel: )

    Darum hier nun meine Frage:
    Kann man von Xenon Scheinwerfern auf normale Scheinwerfer umrüsten? :mellow:

    Zur Erklärung:
    Habe einen Unfallmondeo in der Garage stehen -nicht meiner- und der hat den linken Scheinwerfer, sagen wir, pulverisiert. Der hat zwar nicht nur das, sondern noch einiges mehr, aber der Scheinwerfer ist das -teuerste- Problem. Ein Xenonscheinwerfer geht preislich etwa in die gleiche Preisklasse wie die Ersatzteile vom Schrott um alles andere zu ersetzen. (Ohne Lack versteht sich)
    Standardscheinwerfer ja bekanntlich sind entschieden günstiger als ein neuer Xenonscheinwerfer, darum denke ich über eine "Rückrüstung" nach. Möglich ist das garantiert, das ist mir schon klar, aber steht der Aufwand in Relation zu der Preisersparnis?
    Soweit ich das Thema überblicke, gibts da ein Problem mit der Leuchtweitenregulierung. Xenon reguliert doch über einen Achssensor und die einfachen Scheinwerfer mechanisch über die Verstellung mittels Drehrädchen neben dem Lichtschalter. Gibt es da evtl eine Lösung, vorzugsweise einfach und preisgünstig, um vorne wieder die Erleuchtung zu kriegen? Auch Angebote für fahrerseitige Xenonscheinwerfer werden gerne entgegenommen :)

    Bin über jeden Tipp unsagbar dankbar!

    Gruß grobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 20.11.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.298
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Verkabelung und die Stecker passen auf keinen Fall, du müßtest die Scheinwerfer komplett neu verkabeln. Und auch die manuelle Leuchtweitenregulierung verbauen. Ist daher eher nicht zum empfehlen

    Schon mal bei ebay geschaut? Da werden gerade zwei Gebrauchte für 440€ angeboten, oder ein neuer für 500€. Dafür sollte man auf keinen Fall an der Elektronik rumbasteln :nene2:
     
Thema:

Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen?

Die Seite wird geladen...

Xenonscheinwerfer gegen normale Scheinwerfer tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  2. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...
  3. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...
  4. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Radio tauschen

    Radio tauschen: Hallo. Habe jetzt mein original Sony Radio ohne ausgebaut,um ein ZubehörRadio mit navi einzubauen. Hat soweit geklappt,nur habe ich vom can-Bus...