Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ XR2i 1.6 8V 103PS Benzinpumpe

Diskutiere XR2i 1.6 8V 103PS Benzinpumpe im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Servus miteinander! :) Folgendes Problem: Nach ca. 1-2 Monaten Standzeit wollte ich meinen Fiesta fahren jedoch Startete er nicht mehr.. Kerzen...

  1. #1 Crank89, 18.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    Servus miteinander! :)
    Folgendes Problem: Nach ca. 1-2 Monaten Standzeit wollte ich meinen Fiesta fahren jedoch Startete er nicht mehr.. Kerzen sind sauber und trocken und hab ich erst neu rein gemacht. Not-Schalter unten links im Fußraum ist auch i.O. hab ich auch überbrückt immer noch keinen muxxer. Das Relai taktet auch. Jedoch wenn man die Zündung an macht müsste man die Benzinpumpe summen hören was nicht der Fall ist. Hab sie daraufhin ausgebaut und schließlich direkt an 12V gehängt. Man hat gemerkt das sie irgendwie gezuckt hat ist aber jedoch nicht angelaufen. Also geh ich mal davon aus das sie defekt ist. Ich hab auch schon sämtliche Schrotthändler nach einer Pumpe abgeklappert u.a. auch in ebay und beim Ford Händler. Jedes mal ohne erfolg außer beim Händler wo man aber nur Schwimmer mit Pumpe für ca. 500€ bekommt und mir das bissl zu teuer ist^^ Für den XR2i als 8V scheint die Pumpe recht Rar zu sein und schwer her zu bekommen. Jedesmal findet man wenn dann den 1.6er 16V usw. aber nix vom 8V 1.6 103PS. Jetzt würde ich gerne wissen ob jemand weiß wo ich eine her bekomme oder ob evtl. jemand eine hat bzw. wer vielleicht eine andere Lösung für das Problem hat
    Danke im voraus
    mfg ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 18.07.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.508
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Motor wurde nicht oft im Fiesta verbaut ... also Wirklich eine Rarität ;-)

    Man kann eventuell eine aus einem anderen Motor einbauen, hast du schon mal die Pumpe zB. mit einer aus einem 16V verglichen?
     
  4. #3 fiMagic, 18.07.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo FoFi-Fans,

    ich hab mal bei www.motomobil.com nachgesehen, dort gibt es die Pumpe mit
    Tankgeber für schlappe 350€.
    Allerdings ist die Pumpe dort auch tatsächlich als passend für Motoren 76-96KW, also 103-130PS, angegeben. Das würde ja sichern, dass die Pumpe
    für den 8V auch in den 16V passt- und umgekehrt?

    Gruß
    Stefan
     
  5. #4 Crank89, 18.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    Das wäre interessant zu wissen weil in denen onlineshops wo ich nachgesehen habe, habe ich eben nur pumpen für 1.3, 1.6 16V usw. gefunden aber da stand nirgendwo was vom 1.6er 8V.
    Und verglichen habe ich auch noch keine hab mir noch nicht einfach so ne pumpe zugelegt :D Ich versteh sowieso nicht warum die so verschiedene pumpen verbaut haben..
     
  6. #5 fiMagic, 18.07.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    das ist die Frage, ob die Pumpe wirklich verschieden sind...
    schau mal bei www.kfzteile24.de unter Fiesta 1.8 Xr2i nach, dort ist eine
    Abbildung der Pumpe zu sehen, vielleicht hilft das zum Vergleich... ;)
     
  7. #6 fiMagic, 18.07.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
  8. #7 Crank89, 19.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    Wenn ich die Seite nimm wo du gepostet hast also www.100pro-ersatzteile.de und unterm 1.6er 76KW nachschaue findet man auch keine Pumpe das teil kriegt man echt nirgendwo her^^ Und beim 1.8er ist im menü wo man alles auswählen kann wenigstens unter kraftstoffförderanlage die benzinpumpe hinterlegt. Beim 1.6er nicht^^ Und gerade bei dem Motor wird wahrscheinlich die pumpe am häufigsten kaputt gehen >.<
     
  9. #8 fiMagic, 19.07.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Ich weiß, die Pumpe für den 1.6er gibt es dort nicht, aber eine Abbildung
    der Pumpe für den 1.8 XR2i, vielleicht kannst du die Abbildung mit deiner
    1.6er Pumpe vergleichen- und feststellen, ob sie evtl.gleich ist.
    Dann könntest du ja eine Pumpe vom 1.8er nehmen...
     
  10. #9 Crank89, 19.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    ja ich weiß ich hab schon nachgesehn ;) Kann man aber so schlecht sagen glaub schon das das anders ist der schwimmer also das weiße kästchen da schaut glaub ich auch anders aus wenn ich mich nicht täusche. Kann ich aber jetzt immoment nicht genau sagen muss ich nochmal nachschauen. Aber 350,- sind auch weng viel^^ aber wenn nicht der 1.8er braucht ja bestimmt bissl mehr sprit als der 1.6er oder? Also müsste die Pumpe ja mehr fördern bzw. der Druck höher sein. Wär ja gleich ne Tuning initiative :D
     
  11. #10 fiMagic, 19.07.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    :) "Druck-Tuning"! Gute Frage, ob die Pumpe vom 1.8er dieselbe oder eine andere Förderleistung hat als die vom 1.6er?
    Wenn dieselbe, wäre es ja o.k., wenn nicht, "ertrinkt" der arme 1.6er dann
    wohl in Super bleifrei...:) Das wäre dann wohl problematisch und würde eher
    eine Leistungsbremse werden...
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Dafür hätte man ja dann den Benzindruckregler... ;) Der lässt den überflüssigen Sprit zurück indn Tank...
    Ich hab meinen 1.6er im Crashcar schon mit 1.1er und 1.3er Pumpen gefahren... Weil die ja leider mal kaputtgehen... Da wirste keine Unterschiede merken...
    Die EFIs laufen alle so mit 3-4bar... Nimm einfach ne normal Pumpe und fertig.
    Und, wenn de Angst hast, dass die zu wenig Sprit bringt, dann nimm, wie schon erwähnt, eine vom 1.8er. Passen sollten die alle, da die ja die selben Tanks haben...
     
  13. #12 Crank89, 20.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    Ich muss zugeben ich hab hier auch nen Thread drüber aufgemacht und da heißt es das der größere Druck bzw. der mehr sprit der angenommen gefördert werden würde, über einen Regler zurück laufen würde. D.h. es wäre prinzipiell egal wenn ich eine größere rein mach weil wenn es zuviel wäre es eh zurück läuft.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Crank89, 21.07.2009
    Crank89

    Crank89 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta III, bj.91, XR2i 8V 103PS
    ah ok alles klar.
    Naja den selben Tank vielleicht schon aber auch den gleichen Schwimmer? Würde ja sonst keinen Unterschied zu den ganzen verschiedenen Motoren geben..
     
  16. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich wüsste net, was an den Schwimmern anders sein soll... Die Pumpen, die ich bis jetz gesehen hab, waren alle gleich...
     
Thema:

XR2i 1.6 8V 103PS Benzinpumpe

Die Seite wird geladen...

XR2i 1.6 8V 103PS Benzinpumpe - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln 1.6 Benziner

    Ruckeln 1.6 Benziner: Hallo zusammen, bisher habe ich passiv mitgelesen und schon viele Tipps bekommen. Jetzt allerdings komme ich nicht mehr weiter. Mein Focus 1.6...
  2. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  3. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  4. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...
  5. welche Batterie für Ford Focus bj2000 1.6 74 kw

    welche Batterie für Ford Focus bj2000 1.6 74 kw: Hallo.brauche für meinen Focus eine neue Batterie welche ist denn richtig. Drin ist jetzt eine 12Volt und 60Ap , muss sie so gross sein?oder geht...