Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ XR2I soll wieder auferstehen, nur leider hat er diverse Mängel. HILFE BITTE!!!!!

Diskutiere XR2I soll wieder auferstehen, nur leider hat er diverse Mängel. HILFE BITTE!!!!! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leutz, zuerst möchte ich euch alle grüßen und mich entschuldigen das ich solange nicht mehr online war. Der Grund dafür ist einfach...

  1. #1 HoheAcht, 15.05.2016
    HoheAcht

    HoheAcht Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2I
    Hallo Leutz,

    zuerst möchte ich euch alle grüßen und mich entschuldigen das ich solange nicht mehr online war. Der Grund dafür ist einfach erklärt, ich habe mich die letzten 2,5 Jahre der Familie gewidmet und ein Einfamilienhaus umgebaut.
    Dieses ist nun erledigt und abgeschlossen. Zusätzlich noch eine Garage zum Schrauben, ist in der Renovierung.
    Gestern habe ich angefangen meinen FoFi GFJ XR2I 8V von der lästigen Plane zu befreien. Angemeldet ist er, da Saisonkennzeichen von 05 bis 10 aber TÜV wäre im April 2015 fällig gewesen:rotwerden: UUUUPPPS.

    Die kleinen Mängel bekomme ich selbst behoben sowie den Einbau des Gewindefahrwerks was ich mir bestellen möchte (H&R monotube). Das Hauptproblem was ich habe, ich blicke mit den Bremsen nicht mehr durch. Ich weiß nicht ob es der Bremskraftverstärker oder der Hauptbremszylinder ist. Ich trete mir fast einen Muskelkater wenn ich auf der Straße bremse. Habe das Bremspedal ohne laufenden Motor fest durchgetreten, nach anmachen des Motors ist das Bremspedal nicht zurückgegangen. Bremskraftverstärker im Sack dachte ich. Dann habe ich jedoch einmal den Unterdruckschlauch aus dem Drosselklappengehäuse gezogen, woraufhin die Motordrehzahl hoch und runter ging.
    Was kann das noch für ein Problem sein? Als ich den Schlauch zog und der Wagen anfing zu sägen habe ich mir gedacht, okay! Membrane doch ganz? Belehrt mich bitte eines besseren, ich bin Laie und kein gelernter Mechaniker.

    Zudem werden 2 Bremskraftverstärker im Netz (Daparto etc.) angeboten, einmal einen ohne Bremsassistent und einmal einen mit Bremsassistent. Welcher wäre wenn der BKV defekt wäre, denn der richtige? Im Netz und in den Unterlagen finde ich nichts darüber.

    Könnt ihr mir vielleicht bitte weiterhelfen? Ich blicke nicht mehr durch und da der BKV bestimmt zu 100% TÜV Relavant ist brauche ich erst gar nicht dahin da die mich eh wieder Heim schicken werden.

    Ich danke euch Das Modell Ford Fiesta GFJ XR2I 8V Bj. 90 103 PS


    Danke :)

    Gruß aus dem verregneten und kühlen Remagen


    HoHeAcht
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.733
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Bremsassistent ist ein Ding der Neuzeit, deiner wird nicht mal ABS haben! Das kann man daher ausschließen ...

    aber ich würde dir einen Gebrauchten empfehlen, vor neuen Billigeilen muss man sich dagegen in Acht nehmen! Wobei du gebraucht meistens auch beides zusammen bekommst, Verstärker und Hauptbremszylinder
     
  4. #3 westerwaelder, 15.05.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Wenn das Auto so lange nicht bewegt wurde, dann sehe ich viele andere Sachen die zuerst mal überprüft werden müßten ! die Bremssättel können fest sein in ihrer Bewegung am Halter, die Bremskolben fest im Sattel oder die Beläge am Halter klemmen.
    In den Unterdruckschlauch zum BKV sitzt ein Rückschlagventil bzw. direkt in dem Stopfen der in den BKV geht. Deshalb war dein Test, der nur das Sägen verursachte, nutzlos.
    Zwischen Hauptbremszylinder und BKV ist eine Dichtung. Wäre die undicht, dann baut sich auch kein Unterdruck auf. Einen defekten BKV möchte ich erst als letzte Alternative sehen.
    Ist der Hauptbremszylinder ab kannst du mal nachsehen ob Bremsflüssigkeit im BKV drin steht, oder sogar eine rostige Laufspur außen unterhalb des Hauptbremszylinders ist.
    Ich habe am MK1 und auch am MK3 wegen der seltenen Nutzung immer Probleme mit festen Bremsen, Sätteln etc.

    Arndt
     
  5. #4 HoheAcht, 16.05.2016
    HoheAcht

    HoheAcht Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2I
    Hallo, schonmal vielen Dank
     
  6. #5 HoheAcht, 16.05.2016
    HoheAcht

    HoheAcht Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta XR2I
    Hy,

    wir hatten heute Besuch gehabt. Ein Arbeitskollege samt Family. Mein Kollege ein Leidenschaftlicher Fußballer hat mir heute kurz bei dem XR2I geholfen. Ihn habe ich hinters Lenkrad gesetzt und ein paar mal, da er ja kräftige Waden hat gut auf das Bremspedal latschen lassen.
    Siehe da hinter dem BKV konnte man hören wie es pumpte und zischte! Ich habe daraufhin kurz ein Wasser-Spüli Gemisch angerührt und auf die verdächtige Stelle mit einer Pflanzenspritze gespritzt. Pumpvorgang wiederholt und man hat anhand der Blasenbildung die undichte Stelle gesehen.
    Verdacht des defekten BKV´s hat sich also bestätigt. Nun war ich vor ungefähr einer Stunde bei e... online und habe einen gebrauchten BKV für mein Modell für 40 Euronen gefunden. Habe diesen bestellt.
    Ich möchte nun bitte wissen da ich ja kein gelernter Mechaniker bin, ob es möglich ist das ich diesen selbst tauschen kann?
    Muss ich unbedingt das Bremssystem leerlaufen lassen? Da der HBZ ja am BKV mit 2 Schlüsselschrauben befestigt ist, wäre es da nicht auch möglich nur den BKV zu tauschen ohne die Bremsflüssigkeit zu wechseln? Klar neue Bremsflüssigkeit ist immer besser, ich frage aber deswegen weil ich neue Herausforderungen und Sachen Schrauben sehr sehr mag. Oder würdet ihr sagen Finger weg?
    Wenn dieses machbar ist das ich das Teil selbst tauschen kann, würde ich mich sehr freuen wenn mir ein paar Erfahrene Schrauber von hier ein paar Tipps geben würden.
    Gerne auch per PN

    Ich danke euch und wünsche euch noch einen schönen Pfingstmontag die paar Stunden die er noch alt ist.

    Gruß HoheAcht
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 westerwaelder, 17.05.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Den HBZ wirst du schon abbauen müssen um den BKV zu wechseln ! Der HBZ wird im Weg sein und anhand der starren Leitungen auch nicht einfach zur Seite zu legen sein. Du hast eine undichte Stelle gefunden am BKV, aber an welcher Stelle war die ? Zwischen HBZ und BKV ist eine Dichtung. Eventuell hättest du da nur etwas sauber machen müssen und eine neue Abdichtung einbauen.
    Ob beim MK3 etwas im BKV einzustellen wäre, oder geht, kann ich dir nicht sagen. Das solltest du aber nach dem Ausbau erkennen können.

    Arndt
     
  9. #7 westerwaelder, 09.08.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo, bist du das nächste Haus am bauen ? Gerne hätten wir gewusst, was dein Bremsproblem war . An meinem habe ich alles neu gemacht, Scheiben, Sättel und natürlich Beläge.
    Bremse noch immer nicht in Ordnung.
    Die Bremsschläuche waren zugesetzt und ließen den Bremsdruck nur langsam zurück gehen.

    Arndt
     
Thema:

XR2I soll wieder auferstehen, nur leider hat er diverse Mängel. HILFE BITTE!!!!!

Die Seite wird geladen...

XR2I soll wieder auferstehen, nur leider hat er diverse Mängel. HILFE BITTE!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!

    Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!: Hey liebe Leute, Ich habe eine Ford Fiesta gfj Aus dem Baujahr 94. Ich würde gerne außen denn Look des xr2i haben und suche dafür teile. Ebenfalls...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Mängel beim Kauf eines MK2

    Mängel beim Kauf eines MK2: Hallo Leute ich bin neu hir und stell mich mal vor. Ich bin der Jürgen und möchte mireinen gebrauchten mk2 kaufen. ich wollte auf diesem Weg mal...
  5. SCHNELLE HILFE TFL FF MK3

    SCHNELLE HILFE TFL FF MK3: Moin. Bin soweit mit allem fertig muss nur noch verkabeln aber wo kann ich welches anschließen? Hab den LED Regler verbaut und da müssen Laut...