Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnreimenwechsel

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Sash, 03.11.2011.

  1. Sash

    Sash Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mein Fahrrad
    Hi da mein Focus jetzt 10 Jahre alt ist, muss bei dem der Zahnriemen gewechselt werden !

    Meine Frage:

    Wo soll ich den Zahnreimenwechsel machen lassen ?

    Eine Werstatt von Ford will ca 600 euro, haben, wechsel Zahnriemen, Keilreimen, Wasserpumpe, Arbeitsstunden usw, das finde ich ein bischen teuer !!:mies:

    Soll ich noch bei anderen Ford Werkstatten fragen, oder soll ich das bei ner Freien Werstatt machen lassen ??

    Gruss : Sash
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bshuntermaster, 03.11.2011
    bshuntermaster

    bshuntermaster Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, BJ 2000, 1,8 TDI
    Vertragswerkstatt vs freie Werkstatt

    Hy, da musst du einfach Preise vergleichen.
    Ich hatte die Situation, dass alle freien Werkstätten in meinem Umkreis teurer waren als die Vertragswerkstatt.
    Habs dann auch dort machen lassen und die ca. 600 Euronen bezahlt.
     
  4. #3 SirHenry, 03.11.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich würde auch einfach mal unverbindlich vergleichen.
    Bei mir hat der Wechsel in einer freien Werkstatt (allerdings ohne Wasserpumpe und Keilriemen) ca. 330 Euro gekostet.
     
  5. Sash

    Sash Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mein Fahrrad
    Ja ohne Wasserpumpe und ohne Keilreimen will Ford auch ca 300 Euro haben, aber ist das Wert nur den Zahnriemen zu machen?

    Also ohne Keilriemen und Wasserpumpe !

    Bin am überlegen ob ich nicht doch nur den zahnriemen mache !!
     
  6. #5 Mr. Binford, 03.11.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wenn dir in 1-2 Monaten nach dem Zahnriemenwechsel die WaPu den gGeist aufgibt beisst du dir in den Allerwertesten. Das Ding ist so verbaut, da bezahlste dann ganz entspannt nochmal nen riesen Batzen. Daher wechselt man es ja auf einmal und daher würd ichs zusammen machen.
     
  7. #6 Jonny-joker, 03.11.2011
    Jonny-joker

    Jonny-joker netter Folienonkel ;-)

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK-1, 1,4L 1,6L und 2L mit Software
    Wenn man überlegt das der zahnriemen an sich nur knappe 60€ kostet...manchma ist es sinnvoll gute freunde zu haben :D

    Edit: Gesehen woher de kommst^^
    I kenn da einen mechaniker in Bonn ;) bin nur grad am überlegen ob du den auch kennst...da dein focus aufm ava blau ist und mir der name bekannt vorkommt.

    Edit 2: Frag maruisz ;) der kann in der regel immer was machen
     
  8. #7 SirHenry, 03.11.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Das mit der Wasserpumpe hatte ich damals noch nicht gewusst und war auch nicht drauf angesprochen worden, darum stellte sich mir die Frage nicht. Heute würde ich sie wahrscheinlich auch mitmachen lassen... Bisher ist sie zumindest noch nicht kaputt gegangen *tock tock tock*
    Der Keilriemen war vom Vorbesitzer vorher schonmal getauscht worden, daher wurde der nicht gewechselt.
     
  9. TKay

    TKay Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 1.6 Wolf Edition
    zahnriemen meinst du. :)

    wenn morgen (HOFFENTLICH) mein Zahnriemen per post kommt, mache ich den auch abends mitm kumpel. wapu kann man später auch noch machen, eigtl muss man die noch nicht mal wechseln. sogar im so-wirds-gemacht-buch steht nichts über wasserpumpenwechsel, nur zahnriemen und keilrippenriemen.
    dann gehts auch gleich weiter mit der inspektion, ölwechsel und klimawartung, volles programm, dann ist erstmal ruhe :wuetend:

    achso und die billo-knapp-60-eur-zahnriemen würd ich nicht nehmen. wer weiß wie lange die halten ( qualität) . sollte mindestens sowas sein : http://www.ebay.de/itm/190588237210?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SirHenry, 03.11.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Nein, Keilriemen meine ich ;)
    Er hatte den Preis für Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe und Keilriemen erfragt. Ich habe meinen Preis für Zahnriemenwechsel ohne Wasserpumpe und Keilriemen gesagt und danach erläutert, warum bei mir Wasserpumpe und Keilriemen nicht gewechselt worden sind =)
     
  12. TKay

    TKay Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 1.6 Wolf Edition
    ich weiß nicht wraum, aber ich habe irgendwie jedes mal keilriemen überlesen :reiten:
     
Thema:

Zahnreimenwechsel