Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zahnriemen defekt - Auf was muss Ich mich einstellen?

Diskutiere Zahnriemen defekt - Auf was muss Ich mich einstellen? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, Wie im Titel schon angegeben bin Ich gestern mit meinem Focus MK2 FL 1.6TDCI 109PS liegen geblieben. Bin auf eine Hauptstraße...

  1. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Hallo Leute,

    Wie im Titel schon angegeben bin Ich gestern mit meinem Focus MK2 FL 1.6TDCI 109PS liegen geblieben.
    Bin auf eine Hauptstraße abgebogen und habe beschleunigt dan im 3. Gang bei ca. 2500U/min nahm das Fahrzeug kein Gas mehr an kurz darauf gabs einen heftigen lauten Knall und der Motor war komplett aus und im BC stand nur kurz "Motorstörung"
    Habe dann den ADAC angerufen dieser hatt nach einem kurzen Blick in den Motorraum die Reste meines "Steuerzahnriemens" (so nannte er es) rausgeholt, welche sich im normalen Keilriemen verhangen haben.

    Das Fahrzeug ist jetzt 4Jahre alt und hatt 132000km runter, es wurden alle Kundendienste gemacht und bin immer sorgsam damit umgegangen.

    Das Auto ist jetzt bei meinem FFH, diese kann es sich nicht erklären wie dies passieren konnte, aber bevor er eine Aussage macht, möchte er zuerst alles soweit zerlegen.

    Wollte mal eure Meinung dazu hören und auf was Ich mich einstellen muss, heißt was dies ungefähr kosten kann? Und ob hier meine A1 Gebrauchtwagen Garantie greift oder sogar evtl. hier auf Kulanz was geht, da es ja eigentlich nicht mein Fehler ist da immer alle Kundendienste gemacht wurden oder?

    mfg
    Zagi
     
  2. #2 Drehicz, 22.06.2012
    Drehicz

    Drehicz ABB > "Auto-Birnen-Bauer"

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL
    1.0 Ecoboost
    Bj 2016
    Es werden garantiert einige Ventile drauf gegangen sein, wenn es ganz dumm kommt sogar ein oder zwei Zylinder, da es während der Fahrt passiert ist.
    Die Werkstatt wird sicher erstmal einen neuen Riemen aufspannen und die Kompression messen und danach den Kopf runter bauen. Hinterher brauchst du aber wieder einen neuen Riemen da Einer nicht zwei mal eingebaut werden darf.

    Bei 130T km sollte eigentlich kein Riemen reißen, war er evtl. schonmal aus gebaut und wurde wieder verwendet?
    Würde mal an Ford schreiben wg. Kulanz bzw. mit deinem FFH drüber diskutieren, normal ist das nicht.
     
  3. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Naja mal abwarten was mein FFH dazu sagt.

    Was würde schätzungsweise auf mich zukommen wenn Ich den Schaden selber bezahlen muss? Ein paar Hundert € oder gar Tausend??
     
  4. #4 Der Pepper, 22.06.2012
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    warum darf ein nicht gelaufener Zahnriemen, welcher nur für Kompressionsmesszwecke auf gebaut wird, danach nicht wieder verwendet werden?


    dies kann dir keiner pauschal sagen, ohne zu wissen, was denn alles beschädigt wurde.........aber man soll ja immer mit dem schlimmsten rechnen.........also sagen wir mal 2000euro ;-)
     
  5. #5 GeierOpi, 22.06.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich hab jetzt keine Daten wann der ZR bei dem Wagen intervallmäßig gewechselt werden muss. Da gibts von Ford genaue Vorschriften.

    Vorausgesetzt es wurde alles richtig gemacht, wie Du beschrieben hast, ist das ne Garantiesache desjenigen, der den Riemen gewechselt hat oder haben sollte.

    Sollte der Interval jedoch länger als die 4 Jahre (i.d.R. 5 Jahre) oder die 132.000 km sein (was ich schon viel finde, eher sonst bei 120.000 spätestens) dann wärs ne Sache von Ford die jedoch sicher max auf dem Kulanzwege zu regeln wäre.

    Also erstmal musst Du rausbekommen wann gewechselt werden muss (da steht immer bei xxx km oder bei xx Jahren, je nachdem was zuerst eintritt) und dann musst Du Deine Rechnungen vergleichen ob es gemacht wurde.

    Daß man nen gelaufenen Riemen nicht nochmal aufziehen soll hab ich zwar auch schonmal irgendwo gehört, ist aber in sonem Fall völliger Blödsinn und unnötige Geldausgabe :nene2:
     
  6. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    So war vorhin nochmal beim FFH und meinem zerlegten Auto.

    Warum der Riemen gerissen ist kann sich keiner erklären, vor allem da dieser erst 1 Jahr alt ist und ca. 20000km gelaufen ist. Da letztes Jahr wegen Quitschgeräuschen Riemen, Wasserpumpe, Spannrollen etc. getauscht wurden, ging alles auf die A1 Garantie kostete mich nur ca. 150€.
    Das hatte Ich völlig vergessen zu erwähnen.

    Auf jeden Fall hatt der Mechaniker einen neuen Riemen aufgezogen um die Kompression zu messen, jedoch schon beim durchdrehen hörte man das etwas zusammenstößt, er vermutet die Ventile sind hinüber. Er hatts dan auch gleich gelassen mit dem Kompressionmessen.
    Das mit dem Riemen nur 1mal aufziehen ist Blödsinn meinte er, man muss nur darauf achten das man die gleiche Laufrichtung habe.

    Montag werden Sie noch die Ventile ausbauen und kontrollieren was wircklich alles defekt ist und mein FFH meinte auch das er alles auf Garantie einreiche da der Riemen fast neu ist und auch die A1 Garantie greife hier ein falls es überhaupt soweit kommt.
    Sie vermuten Materialfehler beim Riemen, aber er lege sich noch nicht fest erst wenn der Zylinderkopf abmontiert ist und alles kontrolliert wurde.

    Heißt für mich kommen wenig bis keine Kosten auf mich zu.
    Ich vertraue ihm einfach mal.
     
  7. #7 focusdriver89, 22.06.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    bei den benzinern 160tkm/10Jahre und bei den Dieseln 200/240tkm/10 Jahre...

    falls man damit auskommt...

    sieht ganz gut aus, aber ich würde mich nicht zu früh freuen...wenn die zahlen sollen, kommen die wildesten sachen dabei raus. ich drücke dir aber die daumen dass alles gut wird.:top1:
     
  8. #8 Zagi, 22.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
    Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016

    Danke, mal abwarten was am Ende rauskommt mehr kann Ich nicht machen.


    Nur warum dies passiert ist versteh Ich nicht. Hoffe die Ursache wird noch gefunden. Nicht das Ich in 20000km wieder liegen bleibe.


    Nachtrag:
    So heute wurde der Zylinderkopf demontiert, ergebniss wsren 8 verbogene auslass und 4 verbogene einlassventile. Jetzt wird der komplette zylinderkopf samt ventile getauscht da diespreislich aufs gleiche kommt meinte mein FFH. Nur warum das ganze überhaupt passiert ist können Sie mir nicht sagen.
     
  9. Zagi

    Zagi Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST 2.0 250PS BJ. 2016
    Hi Leute,
    muss den Thread nochmals hochziehen.

    Mein Auto fährt jetzt wieder, mit neuem Zylinderkopf und Ventilen, 2 neue Nockenwellen, und etlichen Dichtungen, Riemen, Kette etc.

    Motor läuft soweit auch gut, Leistung wie vorher auch, läuft ruhig und ohne Probleme.
    Das einzige ist der Verbrauch der mich jetzt etwas stört.
    Bin mit den neuen Teilen jetzt gut 1000km gefahren und habe einen Verbrauch von 6,3l (nachgerechnet) vor dem ganzen hatte Ich so 5,6-5,7l (nachgerechnet)

    Gibt sich das villeicht noch oder woran kann dies liegen, wurde vielleicht etwas vergessen, falsch gemacht, oder ist gar noch mehr kaputt?
     
Thema:

Zahnriemen defekt - Auf was muss Ich mich einstellen?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen defekt - Auf was muss Ich mich einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute bin neu hier und brauche dringend Hilfe. Habe einen galaxy WGR Baujahr 02 Diesel 19Hundert 0928 908 ist der Code Klima bläst warm...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt

    Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt: Liebe Community, seit einigen Tagen funktionieren Blinker und Warnblinkanlage an unserem Ford, Ka I (RBT/CCQ), 1.3 I nicht mehr. Wir hatten die...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Lima defekt

    Lima defekt: Hallo, Stehe gerade wildeshausen an der Raststätte, mit defekter Lima. ADAC hat gemessen. Aber wieso geht die Batterieleuchte nicht an, wenn sie...
  4. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .
  5. Zahnriemen getauscht

    Zahnriemen getauscht: Hallo Leute ich habe einen Ford Focus MK2 Titanium mit 2l Hubraum und 100kw Motor G6DB ich habe meinen Zahnriemen heute getauscht und auf die...