Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen kosten?

Diskutiere Zahnriemen kosten? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, kann mir jemand sagen, mit was für Kosten man ca. rechnen muss um einen Zahnriemenwechsel durchzuführen? Freie oder auch Ford Händler!...

  1. #1 blue.2000, 12.05.2008
    blue.2000

    blue.2000 Guest

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, mit was für Kosten man ca. rechnen muss um einen Zahnriemenwechsel durchzuführen? Freie oder auch Ford Händler!

    Daten:

    Focus 1,8 TDCI 74 KW Bj 11.2002

    Stand: 129.000 km

    Danke für Eure Hilfe !!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blue.2000, 13.05.2008
    blue.2000

    blue.2000 Guest

    So, also habe heute ein Angebot von Pitstop und Ford bekommen, siehe da der Ford Händler war doch tatsächlich günstiger. Kosten belaufen sich auf ca. € 500,-

    Gruesse an alle
     
  4. #3 Ford-ler, 14.05.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    500,00 sind absolut realistisch, weil beim Zahnriemenwechsel werden auch die Ventile eingestellt, dazu muss die Nockenwelle ausgebaut werden, da das Ventilspiel mit sogenannten Ausgleichsscheiben korrigiert wird.
     
  5. #4 POINTman-10, 14.05.2008
    POINTman-10

    POINTman-10 Guest

    Sersn,

    Sorry das ich mich hier mal mit reinhänge..... :rolleyes:

    Bei mir steht wohl demnächst das selbige auf dem Programm. War nur gerade etwas verwundert zwecks Ventile einstellen! :gruebel:

    Dachte eigentlich das in den Motoren Hydrostößel verbaut wären!?
    Sind die Ventile beim TDDI auch über die Ausgleichsscheiben einzustellen?

    MfG - Frank
     
  6. #5 AngelEyes, 15.05.2008
    AngelEyes

    AngelEyes Guest

    Hallo
    meiner hat letzte Woche auch mal bissl geklappert wo mein Kollege meinte - Ventile einstellen - der nächste meinte dann des kannst gar net einstellen weilst Hydrostössel drinhast...ganz toll

    gut bei meinem is nix - hab etz erst 61000 km drauf - weiß ja net´was man da noch alles machen muss bei der km-zahl - mei Auto wird im november 10 Jahre
     
  7. #6 focuswrc, 15.05.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    also nach 10 jahren oder 150.000 km muss der riemen neu. da wirds gleich eingestellt mit den ventilen. mich wunderts aber echt, dass da die nockenwelle raus muss. da gibts doch extra nen hebel zum rinterdrücken der ventile plus zange zum rausnehmen und reinsetzen der ventilspieleinstellscheiben... wundert mich echt. bei mir ist es auch in 9 monaten oder 8tausend km so weit... hab den schon daheimliegen den riemen...
     
  8. #7 CarstenRE, 22.05.2008
    CarstenRE

    CarstenRE Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zum Thema Hydrostössel:

    Habe jetzt auch von mehreren Kollegen/Bekannten gehört, das mein Ford Focus (Bj.2000 Tunier 1,8 TDi 55KW) diese Hydrostössel hat. Bei der letzten "regulären" Inspektion (Dez.2006) wurde von atu noch Ventilspiel geprüft und eingestellt. ??
    Muss ich ja dann eigentlich gar nicht machen lassen, da sich die ja automatisch einstellen. Kennt sich da jemand aus ?

    Gruß
    Carsten
     
  9. #8 svos152, 25.06.2008
    svos152

    svos152 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2,0 TDCI Titanium, EZ 11/13
    Bei meinem TDCI MK1 85 kw BJ 2001 steht in Kürze auch der Zahnriemenwechsel an. Daher 2 Fragen dazu:

    1. Ist das eine Arbeit, die man unbedingt bei einer Ford-Werkstatt machen lassen sollte? Weil z.B. beim Focus spezielle Kniffe gefragt sind oder besondere Dinge beachtet werden müssen? Gibt es ja oft, dass die Ford-Werkstatt dann aus Erfahrung mit dem Modell auf besondere Dinge achtet.
    Oder ist das eine 08/15-Sache wie ein Ölwechsel, die ich auch bei einer freien Werkstatt machen lassen könnte? Da habe ich nämlich eine meines Vertrauens. Müßte ich die auf irgendwas Ford-spezifisches hinweisen?

    2. Wenn man den Zahnriemen wechseln läßt, gibt es Sachen, die man dann gleich mitmachen lassen sollte? Ich habe hier zum Beispeil schon öfter etwas von der Wasserpumpe gelesen. Bisher habe ich allerdings keine Probleme mit dieser. Trotzdem machen lassen? Oder ist zu erwarten, dass die noch die nächsten 150.000 km hält? Wie lange hält so eine Wasserpumpe?

    Danke!
     
  10. #9 Onkel Henry, 25.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Der Motor hat Tassenstössel, die mit Einstellplättchen (sog. Shims) eingestellt werden müssen. Dazu muss allerdings nicht die Nockenwelle ausgebaut werden, sondern wie schon focuswrc schon richtig bemerkte, wird dazu ein spezieller Hebel (Nr. 303-195) und eine Zange (Nr. 303-196) benutzt.
    Hat man beides nicht wird es problematisch. Ausserdem müsstest du dir die entsprechenden Shims beim Händler besorgen und wie kommst du dahin, wenn dein Auto in Teilen ist?

    Allerdings müssen nur selten Ventile überhaupt eingestellt werden, gemessen werden sollten sie aber in jedem Falle.

    Für den Zahnriemenwechsel an sich benötigt man jedoch diverses Spezialwerkzeug, vor allem um zu garantieren, dass zum guten Schluss die Steuerung der Nockenwellen stimmt. Hat man das nicht zur Verfügung, muss man umso mehr wissen, was man tut, denn anschliessende Schäden gehen richtig ins Geld (1000,- € aufwärts!). Alles in allem ist das nichts für Anfänger oder Gelegenheitsschrauber.

    Ich würde in jedem Fall die Spannrolle mittauschen. Die Wasserpumpe empfiehlt sich ebenfalls, denn sie ist bei abgenommenem Zahnriemen leichter zu demontieren. Ausserdem fallen die Arbeitskosten und die Kosten für nen neuen Keilriemen dann nur einmal an. Darüberhinaus fährst du dann das gute Gefühl spazieren, in punkto Wasserpumpe auf der sicheren Seite zu sein. Wenn die ausfällt und dir die Temperatur hochschiesst, merkst du das meist zu spät und die Zylinderkopfdichtung ist hin.
     
  11. #10 svos152, 07.10.2008
    svos152

    svos152 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2,0 TDCI Titanium, EZ 11/13
    So, mein Zahnriemenwechsel ist in der Zwischenzeit gemacht worden, und zwar bei einer freien Werkstatt meines Vertrauens (kenne den Besitzer).

    Da ich in einer Firma arbeite, die öfters mal KFZ-Teile bestellt, habe ich mir das notwendige Material selbst gekauft. Als Mitarbeiter bekomme ich da noch Prozente. Und das Material ist qualitativ gut, da der Lieferant (PV Automotive) auch KFZ-Werkstätten beliefert.

    Bei der Absprache mit der Werkstatt bzw. beim Bestellen der Teile ist dann auch rausgekommen, dass ich eigentlich gar keinen Zahnriemen habe, sondern eine Steuerkette. Das war natürlich eine sehr schöne Nachricht! :top1: Hieß es doch, dass lediglich ein kleinerer Riemen zu tauschen war (fragt mich nicht, wofür der ist, habs vergessen...).

    Um zum Thema zurückzukommen, hier meine Kosten für meinen "Zahnriemen-Wechsel" bei 151.245 km (Focus TDCI 1,8, 85 kw, BJ ´01):

    Kosten Material (Zahnriemenkit inkl. Spanner): 79,16 EUR (regulär)
    Kosten Einbau (1,3 Arbeitsstunden): 54,98 EUR

    Dies ergibt eine Endsumme von 134,14 EUR inkl. MwSt. Und dabei ist mein persönlicher Rabatt für die Teile noch gar nicht abgezogen. Der genannte Preis ist der reguläre Teilepreis bei PV Autoteile.

    Danke an Ford für die Steuerkette!! :top1::top1:
     
  12. #11 Schnullermannsheinz, 07.10.2008
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Der Focus hat ne Steuerkette die eigentlich "nur" für den Antrieb der Nockenwelle dient.Der Zahnriemen ist nur für die Einspritzpumpe.
     
  13. #12 svos152, 08.10.2008
    svos152

    svos152 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2,0 TDCI Titanium, EZ 11/13
    Stimmt, so war es. Dieser Zahnriemen ist ja dann auch gewechselt worden. Und sollte er wirklich mal reißen, geht der Motor höchstens aus, sagte man mir. Mehr könne nicht passieren.

    Auf jeden Fall hat es ordentlich Geld gespart. Ich hatte mit einem "normalen" Zahnriemenwechsel und über 400 Tacken gerechnet...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 focus-dom, 30.09.2010
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    der 1.8 tdci ist somit eine art "freiläufer" oder wie? also falls der zahnriemen wirklich den geist aufgibt, kann ich mir nicht die ventile und/oder kolben demolieren?
    ich hab zwar erst 140tkm auf der uhr, aber ich werd dann lieber 20 tkm zu früh als 20 tkm zu spät wechseln, wir diesen winter in angriff genommen denk ich. mit allem schnickschnack (spanner, umlenkrolle, evtl. wapu, etc.)
     
  16. #14 Zetecfocus, 01.10.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Eine kurze Zwischenfrage....die Tassenstössel, sind die nur beim TDCI oder auch beim 96Kw Zetec?

    hg david
     
Thema: Zahnriemen kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus 1.8 tdci wasserpumpe Kosten

    ,
  2. zahnriemenwechsel ford focus bj.2004

    ,
  3. zahnriemenwechsel ford kosten

    ,
  4. ford focus turnier 2002 zahnriemen kosten,
  5. was kostet einesteuerkette fuer Ford Focus,
  6. ford focus bj 2001 zahnriemenwechsel,
  7. zahnriemen ford focus kosten
Die Seite wird geladen...

Zahnriemen kosten? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen Teile etc

    Zahnriemen Teile etc: Servus zusammen, habe mir vor ein paar Monaten nen Focus Turnier DNW 1,6 gebraucht gekauft. Nun bin ich darauf gekommen des der Zahnriemen...
  2. Kosten Werkstatt-Ersatzwagen

    Kosten Werkstatt-Ersatzwagen: Kurze Frage in die Runde: Habe gerade den ersten Inspektionstermin für meien FoFi gemacht. Leider brauche ich immer einen Ersatzwagen für die...
  3. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  4. Zahnriemen

    Zahnriemen: Wann muss der Zahnriemen bei einem Fiesta Trend Bj 2012 1,25Ltr gewechselt werden
  5. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...