Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemen oder nicht?

Diskutiere Zahnriemen oder nicht? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi liebe Forum´ler! Habe mal eine dumme Frage: Ich meine in einem anderen Beitrag gelesen zu haben, dass der Focus MkI mit 1,8L TDCI Motor mit 85...

  1. #1 Raven 13, 15.10.2008
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hi liebe Forum´ler!
    Habe mal eine dumme Frage:
    Ich meine in einem anderen Beitrag gelesen zu haben, dass der Focus MkI mit
    1,8L TDCI Motor mit 85 KW nur an der Einspritzpumpe einen Zahnriemen hat und an der Nockenwellensteuerung eine Kette. Ich dachte immer, dass der 1,8L (bei meinem Focus Mk II) TDCI l an der Einspritzpumpe und der Nockenwellensteuerung einen Zahnriemen hat.
    Wenn das so wäre, würde ich nämlich den Zahnriemenwechel ca. 20.000 Km früher als vorgeschrieben durchführen lassen;
    wenns so wäre, wie beim Mk I, würde ich den wirklich erst bei 160.000 Km machen lassen, weil wenn bei einem Zahnriemenriss nur die Einspritzpumpe ausfällt, dann kann ja eigentlich nicht viel passieren.

    Kann mir einer helfen, welche Version bei diesem Motor (beim Mk II) verbaut ist und was im Fall eines Zahnriemenrisses passiert?
    Und wann habt/ würdet ihr den Zahnriemen wechseln?

    Vielen Dank für alle Antworten.
    MfG. Raven 13
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bis auf ein paar kleine Änderungen haben der MK1 und der MK2 den gleichen 1,8L Diesel. Die Einspritzpumpe wird über eine Steuerkette angetrieben, die Nockenwelle wird (von der Einspritzpumpe aus) mit einem Zahnriemen gesteuert.

    Einen 1,8l mit Steuerkette von Einspritzpumpe zur Nockenwelle gibt (gab) es bei Ford nicht ...
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich habe noch nie einen 1,8l TDCI im MK2 gesehen. Gabs den für den deutschen Markt zu kaufen?
     
  5. #4 Janosch, 15.10.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Oh René jetzt staune ich aber :D
    Als ich meinen 2006 bestellt habe, stand der 1.8 TDCi sogar noch im Katalog. Lief wohl bis Ende 2005/Anfang 2006.
    Der User SucoF hat zum Beispiel so ein Teil :)
     
  6. #5 petomka, 15.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    René? Wer ist das :)?

    ne den 1,8l gab es ganz normal für den deutschen Markt zu kaufen, sind aber nicht viele im Umlauf.
     
  7. #6 Raven 13, 15.10.2008
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hey! Nicht dem Raven 13 sein Focus madig machen!!!!:eingeschnappt::eingeschnappt:
    Im Gegensatz zu allen anderen Dieseln bei Ford schafft der die Euro 4-Norm auch
    ohne Partikelfilter und bekommt die grüne Plakette!!!!

    Über ein paar Antworten zu meiner Frage würde ich mich sehr freuen!

    MfG. Raven 13
     
  8. #7 petomka, 15.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Bei einem Ausfall des Zahnriemens küssen deine Kolben die Ventile, das kann zu kapitalen Motorschäden führen (Kurbelwelle und Einspritzpumpe drehen weiter, Nockenwelle bleibt stehen). Fällig ist der Zahnriemen alle 160.000km oder alle 8 bzw. 10 Jahre (je nach Baujahr). Bei dem Motor gibt es eigentlich keine Probleme bis zu der empfohlenen Laufzeit von Ford.
     
  9. #8 Raven 13, 16.10.2008
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Alles klar, petomka!
    Vielen Dank für deine Präzise (und beruhigende) Auskunft!:top1:
    Sind denn überhaupt schon vermehrt Fälle von Zahnriemenrissen bei Ford (vor dem vorgeschriebenen Wechselintervall) vorgekommen?
    Weil ich hatte eigentlich vor, den Zahnriemen schon bei 140.000 Km wechseln zu lassen, denn: Sicher ist sicher.
    Was haltet Ihr davon?
    MfG. Raven 13
     
  10. #9 Raven 13, 23.10.2008
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Wie sieht´s aus? Wann meint ihr, sollte ich den Zahnriemen wechseln lassen?
    Habe im Sommer 2010 nämlich viele wichtige Prüfungen und wenn ich wegen meinem Auto da nicht erscheinen kann, sind 4 Jahre harte Arbeit kaputt!:mies:

    MfG. Raven 13
     
  11. #10 petomka, 24.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wir hatten schon lange keinen mehr in der Werkstatt, der wegen vorzeitigen Zahnriemenriss einen Motorschaden erlitten hat.
     
  12. Sylvia

    Sylvia Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2005
    Hääähhh????

    Erstmal "Hallo" Zusammen!!

    Ich fürchte, ich verstehe hier gerade glaub ich kaum noch was.
    Mein Essi ist tod!! Elendig verreckt an einem gerissenen Zahnriemen und zwar gerade mal vor 3 Wochen.
    Okay, der Escort hatte schonmal seine 10 Jahre auf dem Bückel. Der hätte aber bestimmt nochmal so lange gehalten, wenn ich Dussel gewußt hätte, daß man die Dinger bei Ford vielleicht lieber mal öfter wechselt. Na egal; darum geht es gerade gar nicht.
    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Auto für mich. Nachdem ich mir einiges angeschaut und probegefahren habe, habe ich mich endschieden, mir einen Ford Focus Kombi zu zu legen. Ich hab noch keinen bestimmten im Auge, aber voraussichtlich wird es ein TDCI werden und ich strebe ein Baujahr ab 2002 an. Jetzt lese ich hier von Zahnriemen und Steuerketten.......
    Sagt mal, wo bekomme ich denn wohl raus, außer bei meinem freundlichen Fordautohaus meines Vertrauens? (hab ich noch nicht gefunden) welche Modelle Zahnriemen und welche eine Steuerkette haben.
    Ich habe vor einigen Tagen einen einen TDCI Baujahr 2002 bei einem Autohaus probe gefahren und dann im Scheckheft die Eintragung für den Zahnriemenwechsel gesucht und weil ich sie nicht gefunden habe, den Verkäufer danach gefragt, woraufhin er mir zusagte, daß dieser noch gewechselt würde, wenn ich das Auto kaufe. Und jetzt lese ich hier was von die TDCi´s haben Steuerkette?? Und das zum Thema Autohaus und Vertrauen!!!!!
    Vielleicht liegt es auch einfach am Problem "Frau will Auto kaufen".
    Bitte, bitte helft mir, damit mir sowas nicht wieder passiert. Außerdem hab ich heute einen Ford Focus TDCi Futura Erstzulassung 9/04 mit 154 000 km auf der Uhr probe gefahren, wo ich auch wieder die Zahnriemenwechselgeschichte im Scheckheft vermißt habe und das glatt als Manko sehe. Liegt vielleicht daran, daß mein Essi an diesem Mist verreckt ist.
    Also bitte bitte helft mir und macht mich schlau!!! Vielleicht weiß ja sogar jemand ein schönes Auto im Postleitzahlenbereich 37 für mich.

    Ich hoffe sehr auf Eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  13. #12 petomka, 25.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    alle Focus TDCI haben Zahnriemen und Kette, beim 1,8l TDCI wird die Hochdruckpumpe von der Kurbelwelle über Kette angetrieben und diese treibt die Nockenwelle mit Zahnriemen an, beim 1,6l und 2,0l TDCI wird eine der beiden Nockenwellen mit Zahnriemen angetrieben, die zweite Nockenwelle über Kette.
     
  14. #13 Es-Classe, 25.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    @Sylvia Ich glaub wenn nur Ford Zahnriemen verbauen würde wäre Ford schon pleite.
    Das machen alle Hersteller.

    Im Inspektionsheft steht ja auch meist nicht "Zahnriemenwechsel" sodern meist
    60.000km oder 120.000 km-Inpektion, das sind in der Regel (jedenfalls) bei den ältere Benzinern die Termine für den Wechsel (oder alle 5 Jahre, was eher eintritt).
     
  15. Sylvia

    Sylvia Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2005
    Hallöchen!!
    Ich weiß wohl, daß Zahnriemen auch bei anderen Herstellern verbaut wurden und werden. Genauer gesagt, wußte ich von Steuerkettenverbau bis dato nur von Merzedes. Deshalb war ich ja so irritiert, daß der Ford Focus und auch der Mondeo anscheinend Ketten haben. Ich wollte ja nur mal wissen, woran ich erkenne, bzw. wie ich erfahre, ob das betreffende Vehikel Steuerkette oder Zahnriemen hat.
    Also, ich habe kapiert, daß die TDCi´s anscheinend alle eine Steuerkette haben. Wie sieht es mit TDDI oder mit den Benzienern der Ford Fokusse (oder -küsse :lol:) aus??
    Irgendwie scheint das bei Ford ja eh eine ziemliche Wissenschaft zu sein. TD, TDi, TDCi, TDDi und was weiß ich noch alles. Mal ganz abgesehen von den Ausstattungsvarianten in weiß ich wieviel Varinanten.
    Vielleicht sollte ich doch lieber einen Benziener nehmen, da gibt es nicht soviele Motorvarianten und Bezeichnungen. Da hab dann vielleicht auch ich die Chance zu kappieren, worum es gerade geht.
    So, und nun nochmal zurück zu dem Steuerkettenproblem: Sehe ich an den Fahrzeugpapieren irgendwo, was der "mein Auto"Anwärter hat?
    Hei, nicht böse sein: ich bin Autotechnisch echt nicht gerade auf dem Höhepunkt. Ich merke, wenn ich ein Auto fahre, ob es läuft oder nicht, ob es bremst oder nicht und ob es Geräusche macht, die ich für fehl am Platze und nicht korrekt halte, wenn ich auch nicht genau weiß, wo sie herkommen, und das war es dann auch schon. Aber immerhin.... Und für alles andere, muß ich mich auf Leute mit Ahnung verlassen. Da ich davon im Bereich der Verkäufer aber noch nicht allzuviele gefunden habe, frag ich halt einfach Euch mal Löcher in den Bauch. Dann können die mich auch nicht mehr total verarschen.

    Ich danke Euch jedenfalls schonmal für Eure Nachsicht und Geduld mit mir.

    Gruß
    Sylvia
     
  16. #15 petomka, 26.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    nein, in den Fahrzeugpapieren ist nichts davon vermerkt.

    bei den Benzinern gibt es Motoren mit Zahnriemen (bis 1,6l) und ohne Steuerkette, oder Motoren nur mit Steuerkette (1,8l und 2,0l)
    Welchen Motor du letztendlich nimmst, würde ich von deiner Fahrleistung abhängig machen, fährst du viel, ist der Diesel günstiger, der auch wesentlich mehr Fahrspaß bietet als der durstige Benziner.
     
  17. #16 FocusZetec, 26.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hast du den Zahnriemenintervall eingehalten? Wie alt war der genau? Welchen Motor fährst du überhaupt?
     
  18. Sylvia

    Sylvia Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2005
    Hi Focus Zetec!

    Ich habe den Essi blind im Mai 2006 gekauft. Mit blind meine ich, ohne ihn vorher gesehen oder gefahren zu haben. Er hatte damals noch bis 08/07 Tüv und war billiger (1200 Euro) als die Reparatur an meinem Astra F (1400 Euro Zilinderkopfschaden). Er hatte 230 000 km auf der Uhr. 2007 hab ich ihn mit Reparatur durch den Tüv bekommen und jetzt ist er mir mit 262 000 km mit Zahnriemenriss verreckt.
    Er war ein Ford Escort Kombi Flair, Baujahr Mai 1998 (hab ich in der Liste nachgeguckt, die ich hier im Forum entdeckt habe :)), Erstzulassung 31.08.98, 51 KW.
    Ein toller Motor, der trotz seiner bereits beim Kauf 230 000 km, ohne Mucken, die 2,5 Jahre die wir zusammen waren, seinen Dienst getan hat. Die Karosserie hatte schon so ihre Macken, aber die Technik war echt super.
    Was den Zahnriemenintervall angeht: beim Kauf hat mir der Verkäufer gesagt, dieser wäre neu. Und nach 2,5 Jahren und 32 000 km dürfte da eigentlich keiner fällig sein. Wer weiß, vielleicht hat der nur den Riemen, aber nicht die Rollen gewechselt. Oder aber er hat einfach gelogen. Keine Ahnung. Hilft auch gerade alles nix. Der Essi ist definitiv hin und ich bin auf der Suche nach was Neuem und diesmal mit einem Baujahr, wo ich doch mehr Hoffnung haben kann, daß wir mal ohne größere Probleme ein paar Jahre zusammen bleiben können.
    Bin ja mal gespannt, ob sich da nochmal was passendes ergibt.

    Gruß
    Sylvia
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 FocusZetec, 26.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nach 2,5Jahre darf kein Riemen reissen, da ist dann was schlief gelaufen, entweder wurde der Riemen nicht gewechselt oder der Riemen wurde falsch montiert ...
     
  21. Sylvia

    Sylvia Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2005
    Das sehe ich genauso. Also bleibt nur "Lüge" oder "falsch gemacht". Der Vorbesitzer war Mechaniker!!!!!
    Vielleicht verstehst Du jetzt, warum ich Verkäufern nicht traue und lieber hier Nutzer frage. Anscheinend kann man ja nicht mal Mechanikern traun.
     
Thema:

Zahnriemen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Zahnriemen Übergesprungen

    Zahnriemen Übergesprungen: Hallo Leute ich habe da mal eine Frage .Habe einen Mondeo Mk 2 bekommen der ADAC meinte das der Zahnriemen übergesprungen ist.(während der Fahrt)...
  2. Zahnriemen

    Zahnriemen: Hallo...Hab nen Fiesta erworben...142000 km und Baujahr 2003. Der Zanhnriemen ist natuerlich faellig. Was kostet der Wechsel in ner Werkstatt (...
  3. Zahnriemen gerissen, Motorschaden. Was nun?

    Zahnriemen gerissen, Motorschaden. Was nun?: Mein Auto: Transit Connect 2012, 110 PS TDCI Hallo, der Zahnriemen ist gerissen und der Motor hat vermutlich einen Schaden genommen. Meine...
  4. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Nach Zahnriemen- / Zündkerzenwechsel Leistungsverlust

    Nach Zahnriemen- / Zündkerzenwechsel Leistungsverlust: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier in der Gemeinde, drum kurz meine Vorstellung. Ich heiße Daniel und bin 28 Jahre alt und gelernter...