Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemen oder Steuerkette?

Diskutiere Zahnriemen oder Steuerkette? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, zusammen! Hab da mal ne Frage: Ich habe hier beim Stöbern nen Beitrag zum Thema "Zahnriemenwechsel" gelesen. Ich dachte, Ford verbaut...

  1. #1 Zuckerschneckchen, 25.11.2009
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    Hallo, zusammen!

    Hab da mal ne Frage:

    Ich habe hier beim Stöbern nen Beitrag zum Thema "Zahnriemenwechsel" gelesen. Ich dachte, Ford verbaut Steuerketten????!!!!!!:verdutzt:

    Kann mich jemand aufklären, damit ich nicht dumm sterben muß? ;)

    Gruß aus Bayern
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bergfexrv, 25.11.2009
    bergfexrv

    bergfexrv Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, 2005, TDCi 1,6
    Wies bei den Benzinern ist weiß ich nicht, aber die Diesel haben allesamt Zahnriemen.

    Das hat mitunter damit zu tun, das sie eigentlich Peugeot-Motoren sind (Gott sei Dank!!)

    Aber so langsam sollten wirklich mal Steuerketten auch für Common-Rail-Diesel Standard werden.....
     
  4. #3 FoFo_Fahrer, 25.11.2009
    FoFo_Fahrer

    FoFo_Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,8 16V
    also beim fiesta mit 60ps ist ne steurkette verbaut. ei nem 1,8l motor im focus ist nen zahnriemen.
     
  5. #4 powerchord, 25.11.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Warum Gott sei dank?
     
  6. #5 autohaus bathauer, 26.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Wie kommste denn darauf,das alle diesel ne steuerkette haben ,das stimmt so einfach nicht.
    1,4 tdci zahnriemen
    1,6 tdci zahnriemen

    Es komt immer auf den motor an der verbaut wurde .Wenn man sich nicht sicher ist fährt man zum händler und fragt für seinen motor nach.
     
  7. #6 bergfexrv, 26.11.2009
    bergfexrv

    bergfexrv Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, 2005, TDCi 1,6

    Danke für die Belehrung Ralf:rasend:. Aber eigentlich habe ich eben das geschrieben: Ich weiß, das bei allen Dieseln Zahnriemen verbaut sind, aber mit den Benzinern bin ich mir nicht sicher. Lesen, bitte........

    @powerchord: Weil die Peugeot-Dieselmotoren in ihrem Preissegment zu den besten gehören, dies gibt. (Ich weiß, VW ist stärker, aber die haben auch ein anderes System und teilweise erhebliche Probleme). Und nen Opel-Motor möchte ich nicht haben.......
     
  8. #7 teddy.774, 26.11.2009
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Beim MK2 haben der 1,8er und der 2.0 Duratec-HE ne Kette.
    Die Kleineren haben auch nen Riemen.
     
  9. #8 powerchord, 26.11.2009
    powerchord

    powerchord Guest

    Okay. Aber ich kenne einen Fall, wo innerhalb von 3 Jahren (Neuwagen) der Motor zwei mal aufgrund Motorschaden getauscht werden musste. Und dabei ging es um einen Peugeot. Mein altes Auto war ein Subaru, ebenfalls Motorschaden aufgrund Materialfehler beim Kolben. Von Subaru sagt man auch immer, dass sie super Motoren bauen. Man sieht also, es lässt sich immer schlecht verallgemeinern.
     
  10. #9 autohaus bathauer, 26.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    @ bergfexrv
    Tschuldigung hab ich wohl zu schnell gelesen.

    Wenn man es genau auseinanderklamüsern will hat der 1,8 lynx diesel sogar beides.Kettenantrieb auf die hochdruckpumpe und zahnriemenantrieb von der hochdruckpumpe auf die nockenwelle.
     
  11. #10 caramba, 26.11.2009
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die Variante mit der Kombination aus Zahnriemen und Kette wird ja auch bei den 1.6/2.0 TDCI benutzt.

    Warum viele so hysterisch auf das Vorhandensein eines Zahnriemens reagieren ist mir persönlich schleierhaft. Wechselintervalle von 200tsd km und mehr sorgen dafür, dass viele Besitzer niemals den Wechsel bezahlen müssen und das die Steuerkette niemals Probleme macht, wird doch wohl niemand ernsthaft glauben.
     
  12. #11 Zuckerschneckchen, 26.11.2009
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    @caramba

    Hi,

    die meisten, so wie ich, reagieren auf Zahnriemen "hysterisch", weil bei den Autos, die ich bisher gefahren habe (u.a. Audi, Mitsubishi), der Zahnriemenwechsel bei ca. 100.000km gemacht werden musste. Bei meinem Audi, der im Motorraum auch total verbaut war, hat das damals, vor ca. 10 Jahren, über tausend DM gekostet!!! Das zahlt man heute wahrscheinlich in Euro!
    Daß der Zahnriemen beim FoFo nur alle 200.000km gewechselt werden muss, war mir nicht bekannt. Im Serviceheft stehen diese Intervalle leider nicht drin.
    Aber umso besser!:rolleyes:
     
  13. #12 teddy.774, 26.11.2009
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Es soll auch schonmal vorgekommen sein, das der Zahnriemen bereits einige tkm VOR dem eigentlichen Wechselintervall hops gegangen ist. Dann wird's richtig teuer!
    Natürlich kann ne Kette auch kaputt gehen, aber die Wahrscheinlichkeit eines vorzeitigen Ausfalls ggü. dem Zahnriemen ist imho doch deutlich geringer.
     
  14. #13 blackisch, 26.11.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    um nochmal ein Nachteil der Steuerkette aufzuzählen, mit der Zeit wird die Kette "länger" was sich negativ auf die Leistung auswirkt, da sich die Steuerzeiten ändern, und da hilft ein automatischer Kettenspanner auch nichts mehr
     
  15. #14 Opern Geist, 26.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39

    soll das jetzt allgemein sein `?

    ich bin 6 bmw modelle gefahren... und alle hatten eine steuerkette...

    ich habe bei keinem meiner autos einen leistungsverlust feststellen können....

    und einige habe ich bis 200tkm gefahren

    gruss
     
  16. #15 jogie79, 27.11.2009
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    also ketten sind bei mir ein graus bei opel ist es eine absulute krakheit,es findet sich kaum ein corsa b der mit 100000km noch die erste kette drin hat,das einzige gute daran ist das es sich duch starkes klappern vorher ankündigt und so motorschäden nicht ganz so heufig vorkommen,und bei denn Dieselmotoren von opel kommen defekte steuerketten auch recht heufig vor,opel hatte sogar mal vo einigen jahren die order gegeben bei fahrzeugen mit unter 60000km die kette auf kulanz zu wechseln sofern alle wartungen beim opel Händler gemacht worden sind
    Also man sieht der zahnriehmen hat schon seine vorteile und der kostenfaktor ist auch nicht zu vernachlässigen denn der zahnrimmenwechsel ist eigenlich immer günstiger wie nee kette zu erneuern.
     
  17. #16 autohaus bathauer, 27.11.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Naja das ne kette schlecht ist kann man aber auch nicht verallgemeinern ,denn im endeffekt kommt es immer drauf an wie gut das material ist welches verwendet wird.Die alten ford 2.0 dohc egal ob 8v oder 16v hatten auch alle ne kette und da gab es eigentlich nie probleme mit.
     
  18. #17 jogie79, 27.11.2009
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Das wollte ich auch nicht sagen,es kommt halt immer auf den hersteller an und problemme kann beides verursachen,jedes der beiden systeme hat vor und nachteile und letzendlich hat man ja auch keine wahl.
     
  19. #18 Opern Geist, 27.11.2009
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    wenn du das schon so schön sagst...wie schaut es denn bei den neueren modellen aus ??

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blackisch, 28.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    der leistungsverlust ist ja schleichend, da man sich schnell dran gewöhnt merkt man es nicht.

    kannst ja mal testen ob du nen Unterschied von alt und neu merkst, indem du mal die Batterie abklemmst und das Steuergerät neu anlernen lässt, da wirste schon ein Unterschied im Fahrverhalten merken, sogar Mama merkte das anhand bessere Beschleunigung nach nen Batteriewechsel obwohl sie keine Ahnung von Autos hat :D

    Lange Rede kurzer Sinn, ich wollt damit nur sagen, das man es halt nicht merkt wenn der Wagen ne Sekunde länger brauch von 0 auf 100 als früher
     
  22. #20 teddy.774, 28.11.2009
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Sorry, aber was hat denn verstellte Steuerzeiten mit dem Steuergerät zu tun?

    Und bei Fahrleistungen >200.000km kann sich nen schleichender Leistungsverlust genau so gut durch schwächelnde Kompression einschleichen.

    Ganz davon ab. Wenn sich dieser Leistungsverlust erst jenseits der 200.000km bemerkbar macht dann hat die Technik die vom Hersteller voraus berechnete Lebenserwartung erfüllt. Das ist dann immer noch besser als ca. zwei mal in einem Autoleben den Zahmriemen wechsel zu müssen.
     
Thema: Zahnriemen oder Steuerkette?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus zahnriemen oder steuerkette

    ,
  2. ford focus 1.6 vct motor steuerkette

    ,
  3. ford 2.0 tdci 2006 steuerkettw

    ,
  4. ford focus 2005 kombi Steuerkette,
  5. ford focus da3 2.0 zahnriemen,
  6. ford focus 2002 steuerkette oder zahnriemen
Die Seite wird geladen...

Zahnriemen oder Steuerkette? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  2. Zahnriemen

    Zahnriemen: Wann muss der Zahnriemen bei einem Fiesta Trend Bj 2012 1,25Ltr gewechselt werden
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta MK6 1.6 16V Duratec Zahnriemen

    Ford Fiesta MK6 1.6 16V Duratec Zahnriemen: Hallo Leute, ich brauche dringend Hilfe. Habe versucht meinen Zahnriemen zu wechseln ohne Anleitung. Eigentlich habe ich viel Erfahrung, aber...
  4. Explorer Steuerkette

    Explorer Steuerkette: Servus, eine Frage zu meinem Explorer. Er rasselt vorne und es wird vermutlich Steuerkette dran sein. Laufleistung 340tkm. Er rasselt durch...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Steuerkette wechsel

    Steuerkette wechsel: Hallo, ich habe seit ein Jahr ein klappern im Motorraum klingt so als wenn sich ein oder zwei Stößel dieses geräuch machen. Ich möchte die Stößel...