KA 1 (Bj. 96-08) RBT Zahnriemen-Wechsel '02 1.3

Diskutiere Zahnriemen-Wechsel '02 1.3 im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Moin zusammen! Der alte KA meine Frau hat schon lange keine Inspektion mehr gesehen. Jetzt wollt ich vorm TÜV noch mal an die Karre ran. So das...

  1. #1 frauhansen, 19.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Moin zusammen!

    Der alte KA meine Frau hat schon lange keine Inspektion mehr gesehen.
    Jetzt wollt ich vorm TÜV noch mal an die Karre ran. So das übliche halt. Kerzen, Oel + Filter, Wasser, die üblichen Roststellen, ...
    Was mir dann siedendheiss einfiel... die Kiste hat jetzt 135tkm runter. Wann das letzte mal der Zahnriemen gewechselt wurde ist unklar.

    Welchen Wechselintervall sieht Ford für den '02er 1.3 vor?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 19.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    frauhansen gefällt das.
  4. #3 frauhansen, 19.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    ups.... ****... da ist man selber moderator in nem grossen forum und beachtet das "nutze die SuFu Du Depp"- Regel nicht.... sorry....

    Aber Ergebnis beruhigt doch sehr... kette ist immer gut. Das bin ich von meinen Alfas und Ducatis ganz anders gewohnt.
     
  5. #4 Janosch, 19.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Kein Problem ;) Hast ja die Info, die Du brauchtest.
    Und von der gesparten Kohle für den nicht notwendigen Wechsel kannste deine Holde zum Essen einladen :lol:
     
  6. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    öhm, weiss nicht, ob ich hier jetzt weiterschreiben darf.

    Danke für den Link mit den Wechselintervallen.

    Nun habe ich mich aber etwas erschrocken, als ich die Wechselintervalle für den neuen KA gelesen habe :verdutzt:

    100.000 km klingen logisch, aber der Zusatz "oder nach 5 Jahren" finde ich einen extremen Unterschied dazu.
    In 5 Jahren fahre ich ca. 30.000 km, d. h. bis 100.000 km muß ich den 2 x wechseln, habe dann also schon den 3. Zahnriemen, wo andere erst den 1. auswechseln?? Das find ich ja heftig.

    Ich hatte vor meinem alten KA einen Peugeot 205, da habe ich erst nach 150.000 km und einem Alter von 9 Jahren den Zahnriemen gewechselt und der Meister meinte damals, der war eigentlich noch gut, aber da der Zahnriemen nicht viel kostet, sondern eher der Ein- und Ausbau, dann wechselt man den dann auch, da man erst beim Ausbauen sehen kann, wie er noch ist.
     
  7. #6 Janosch, 19.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jelli, Du hast richtig gelesen und verstanden.
    Noch schlimmer ist der Zusatz "Bei Kurzstreckenfahrzeugen auch öfter".
    Bedank Dich bei Fiat, von denen ist der Motor.
     
  8. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    boah, verbauen die nur so extrem minderwertige Teile?

    Woran liegt es denn? Also kann man da nicht vielleicht in Zukunft einen anderen Zahnriemen, eben besserer Qualität, einbauen oder liegt es gar nicht an dem Zahnriemen an sich, sondern am Ganzen des Motors, dass so oft ein neuer Zahnriemen notwendig wird? Ich gebe dann ja lieber mehr Geld für einen anständigen Zahnriemen aus, soweit er paßt.
     
  9. #8 frauhansen, 20.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Jep, bin ich ganz froh drum. Bin ehh erstaunt was die Teile für die Knutsch-Kugel kosten... ich fahre seit jahren Alfa V6... da bin ich ganz andere Kosten gewohnt.

    Dann wird das wohl ein italienisches Problem sein :D
    Schau mal die älteren 147er 4-Zylinder. Da waren bis vor 2 Jahren etwa Riemen verbaut die offiziell alle 120tkm oder 4 Jahre raus mussten. Gewechselt wurden die aber vorsorglich alle 60tkm weil die denen reihenweise um die Ohren geflogen sind.
    Auch bei meinem jetzigen, dritten, GT 3.2 muss ich den Riemen nach 100tkm oder 4 Jahren wechseln.
    Oder noch schöner... Ducati 998s, meine diva in der Garage. Alle 20tkm oder ein mal im jahr ist Riemen wechsel mit Ventile einstellen angesagt.

    Dann sei froh das der KA, egal ob alt oder neu, so günstig kommt.
     
  10. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    na, das sind ja schöne Aussichten.

    Vielleicht schlagen die Buchsen der Querlenker beim neuen KA ja nicht so schnell aus, wie beim alten. Dann hebt sich das für mich kostenmäßig ja vielleicht auf, da ich alle 3 Jahre einen neuen Querlenker brauchte :)
     
  11. #10 Janosch, 20.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Mein Renault V6 wollte auch alle 100.000 nen neuen. Ergebnis: 1080 €, weil der Motor dafür raus musste :mies:
     
  12. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    neeee, mach mir keine Angst.
    So eng, wie da alles reingequetscht ist, muss beim KA sicher auch der Motor raus :verdutzt:
     
  13. #12 frauhansen, 25.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    das aber günstig... bei der Duc sinds etwa genau so viel zum Ventile einstellen alle 20tkm.
    Bei meinem guten alten Alfa 156-V6 muss zum Anlasser wechseln auch der Motor zumindest gelöst und nach vor gerückt werden. Kranke Italiener das...

    Habe bei Schatzi am KA mal den Scheibenwischer-Motor wechseln müssen... bähh war das ne quälerei.

    Bei mir am Alfa mal nen Schlauch an den Scheinwerfer-Waschdüsen wieder aufstecken müssen.
    dazu muss die vordere Stoss-stange runter, die geht aber nicht runter ohne die Radkastenverkleidung halb zu demontieren, und da kommste nicht rann ohne die Räder vorn wech zu nehmen... das ganze für nen schissigen Schlauch dem die schelle weg gerutscht war.
     
  14. Royo

    Royo Guest

    Ich frag mich gerade echt, warum der KA2 Diesel das einzige Fahrzeug der Liste ist, was aktuell mit Steuerkette gebaut wird. Verstehe ich irgendwie nicht. Insbesondere beim Mondeo, der hatte als MK3 doch auch Kette und jetzt wieder Riemen, kapier ich nicht.
     
  15. #14 frauhansen, 26.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Na ja... immer eine Frage aus welchem Entwicklungsstrang der Motor kommt. Zudem ist imho Riemen auch ein leiser und kostengünbstiger.
     
  16. Royo

    Royo Guest

    Spätestens zum Wechsel ist die Kette auf jeden Fall billiger ;-).

    Leiser mag natürlich sein, aber den "Preis" zahl ich gerne für die Wartungsfreiheit.:cooool:
     
  17. #16 frauhansen, 27.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    das magst du in dem Moment so sehen. Aber grundsätzlich ist der Hersteller ja daran interessiert ein Produkt zu verkaufen was ihm einen Hohen Absatz als Neufahrzeug beschert. Denn hier schauen die Leute halt drauf was der eimer im vergleich zu XYZ kostet. das sich dann bei der 100.000er evtl. was sparen lässt, das interessiert den Kunden meist 10x weniger als die Frage ob die Fussmatten auch dabei sind.

    Des weiteres muss an die Wartungsfreundlichkeit gedacht werden. Und wenn ein Zahnriehmen die wartung erleichtert, aber halt irgendwann selbst gewartet werden muss, dann ist dies auch ein Argument für dich als Kunde.

    Was schlussendlich für dich als Kunde die bessere wahl ist lässt sich nicht an Riemen oder Kette ausmachen. Viel wichtiger ist eine an sich durchdachte Konstruktion. das halt zum Wechsel des Anlassers nicht der Motor quasi raus muss. Halt das im Grossen und Ganzen die StundenAnsätze klein sind. Aber halt auch gross genug damit sich der Garagist auch noch schrauber leisten können die auch was von ihrem Handwerk verstehen und nicht einfahc nur bei *** nich genommen wurden.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Agamemnon, 27.01.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Auch eine Steuerkette ist nicht automatisch wartungsfrei (z.B. im Scorpio). Und wenn die mal getauscht werden muss, wärst du über einen günstigen Zahnriemen ziemlich glücklich, glaub mir ;)
     
  20. #18 frauhansen, 28.01.2010
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    das ists ja genau was ich sag... hat alles eine vor und nachteile. Und im beschriebenen Fall erst nach 100.000 km... ich erinnere da gern noch mal an meine 998s dies alle 20tkm haben will.
     
Thema:

Zahnriemen-Wechsel '02 1.3

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen-Wechsel '02 1.3 - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner

    Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner: Hallo zusammen, mein MKII Style Bj. 2009 mit Duratec Ti 1,6 (115PS) wird im Mai 2017 (8 Jahre), er hat 87000 km auf der Uhr bei sachter...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Thermostat Wechsel

    Thermostat Wechsel: Guten Tag zusammen, An meinem Ford Focus 2005 ( 1,6L) ist das thermostat kaputt gegangen. Habe mir das Ersatzteil besorgt ( Thermostat mit...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Zahnriemen Übergesprungen

    Zahnriemen Übergesprungen: Hallo Leute ich habe da mal eine Frage .Habe einen Mondeo Mk 2 bekommen der ADAC meinte das der Zahnriemen übergesprungen ist.(während der Fahrt)...
  4. Zahnriemen

    Zahnriemen: Hallo...Hab nen Fiesta erworben...142000 km und Baujahr 2003. Der Zanhnriemen ist natuerlich faellig. Was kostet der Wechsel in ner Werkstatt (...
  5. KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220

    KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220: Hallo aus Österreich! Fahre seit dem Sommer einen KUGA I BJ 2012 mit 140 PS TDCI 2,0 . Bin bis auf die original Sitze sehr zufrieden. Um das...