Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Zahnriemen Wechsel > welche Wartungsarbeiten bieten sich an?

Diskutiere Zahnriemen Wechsel > welche Wartungsarbeiten bieten sich an? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen! Habe mich gerade neu hier in dem Forum angemeldet, weil ich akuell vor der Frage stehe, was ich auf jeden Fall neben dem reinen...

  1. #1 ricola7, 24.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2016
    ricola7

    ricola7 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK 2 (Bj 2006)
    Hallo zusammen!

    Habe mich gerade neu hier in dem Forum angemeldet, weil ich akuell vor der Frage stehe, was ich auf jeden Fall neben dem reinen Wechsel des Zahnriemens machen lassen sollte...

    Ehrlich gesagt habe ich mich bisher straflich wenig um die Wartung meines ST gekümmert... Habe den 2009 mit 35.000 km gekauft und danach eigentlich immer nur regelmäßig Öl gewechselt und bei 50.000 km die Inspektion bei Ford. Die war dann so teuer, dass ich danach eine Inspektions-Phobie hatte :D

    Ach ja, und bei ca. 100.000 km musste der Ölabscheider getauscht werden...

    Außer dem Ölabscheider gab es aber auch nie irgendwelche Probleme, bin also sehr zufrieden mit meinem guten ST!

    Jetzt steht halt der Zahnriemen-Wechsel an wegen des Alters (10 Jahre). Kilometer hat er aber auch schon einiges runter (165.000 km)

    Mich würde jetzt interessieren, insbesondere wegen meines möglichen Wartungsstaus, was ihr im Rahmen des ZR-Wechsels AUF JEDEN FALL mitmachen lassen würdet. Nach einiger Recherche hier und auch in 2 anderen Foren sind mir jetzt folgende Arbeiten ins Auge gefallen:

    1. Wasserpumpe (gehört ja quasi dazu beim ZR-Wechsel)
    2. Kompletten Riementrieb mit Umlenkrollen ???
    3. Kurbelwellen-Simmering ???
    4. Zylinderkopfdichtung ??? (habe ich irgendwo gelesen. hätte aber eigentlich gedacht, dass sowas eigentlich keine klassische Wartung ist?!)
    5. Block Mod ??? (hier tendiere ich stark zu NEIN. Erstens weil ich den ST selten richtig trete und auf jeden Fall immer schön warm fahre. Und ich habe hier im Forum auch gelesen, dass in der Regel der Riss auch noch relativ gut behoben werden kann, wenn er schon da ist)

    Die ersten 5 Punkte beziehen sich ja jetzt insbesondere auf Arbeiten, die direkt mit dem Zahnriemen zusammen hängen bzw. die sich halt anbieten, weil beim ZR-Wechsel eh viel auseinander genommen wird. Jetzt hatte ich ja geschrieben, dass seit der 50.000 km-Inspektion nichts mehr gewartet wurde... Habt ihr noch Empfehlungen, was ich aus eurer Sicht AUF JEDEN FALL machen lassen sollte?

    Mit "auf jeden Fall" meine ich insbesondere DInge, die für den Motor echt gefährlich werden könnten...

    Wäre echt toll, wenn ihr mir hier ein bisschen mit Tipps weiterhelfen könntet.

    Schon mal vielen Dank!!!!

    VG Dominic
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast002, 24.04.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    zahnriemen wasserpumpe und agregateriemen auf jeden fall und bei derartigem wartungsstau sollten auch mal alle filter und flüssigkeiten kontrolliert gerpüft und fals erforderlich gewechselt werden genau wie zündkerzen . KW simmerring kann man natürlich auch gleich mit machen lassen .

    zylinderkopfdichtung wird warscheinlich deine finanzielen möglichkeiten überschreiten , da dir ja bereits die jahrliche wartung für dieses fahrzeug zu teuer ist ,
    zudem auch nicht notwendig ist , wenn es keine anzeichen auf einen defekt selbiger vorhanden sind .

    warscheinlich sollten auch mal alles ander am fahrzeug unter die lube genohmen werden , wie radaufhänung bremsen reifen usw .

    ich kanns nicht verstehen das man ein fahrzeug derart vernachlässigen kann .
    dickes auto fahren aber keine kohle für die regelmässige wartung übrig .:mies:
     
  4. #3 ricola7, 24.04.2016
    ricola7

    ricola7 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK 2 (Bj 2006)

    Hallo und danke dir für deine Tipps.

    Im Nachhiein ärgere ich mich natürlich auch ein bisschen über mich selbst, dass ich das so habe schleifen lassen... Es lag jetzt auch nicht an der Kohle in dem Sinne, dass ich sie nicht gehabt hätte... nur die Inspektion bei Ford hat mich halt so abgeschreckt... hätte danach halt einfach zu ner freien Werkstatt gehen sollen...

    Andererseits geht es mir halt insbesondere um Teile, die beim Defekt automatisch einen großen Schaden nach sich ziehen...

    Bremsen und die diversen Flüssigkeiten wurden natürlich auch schon mal gewechselt, die "normalen" Verschleißteile habe ich jetzt nicht mit aufgenommen. Allerdings habe ich vergessen zu erwähnen, dass am Unterboden mal einiges ausgetauscht wurde, weil ich nachts auf der Autobahn über einen abgefallenen Auspuff gefahren bin. ALso Querlenker etc. passen auf jeden Fall. War auch vor 2 Monaten beim Tüv, die schauen sich den Unterboden ja ganz gut an...

    Filter sind allerdings ein guter HInweis, die werde ich auch mit tauschen lassen. Und die Zündkerzen auf jeden Fall auch...

    Kann mir jemand zufällig eine gute freie Werkstatt im Raum Düsseldorf / Köln nennen?

    Merci!

    Dominic
     
Thema:

Zahnriemen Wechsel > welche Wartungsarbeiten bieten sich an?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen Wechsel > welche Wartungsarbeiten bieten sich an? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI

    P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI: Hallo, ich weiss leider nicht mehr weiter. Mein STG war defekt, danach wurde ein neues verbaut und neu am Fahrzeug angelernt inkl. PATS...
  2. Biete Sommerreifen Michelin 215 / 55 R16 ca. 4mm

    Biete Sommerreifen Michelin 215 / 55 R16 ca. 4mm: Biete hier 4 Reifen von Michelin an. Sommerreifen, sie wurden 4 Sommer gefahren. sie sind aus dem frühjahr 2012. profiltiefe liegt bei ca. 4 mm....
  3. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  4. Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Habe demnächst vor die Bremsflüssigkeit an meinem Fiesta zu wechseln. Der Schwiegervater hat da nicht gerade penibel auf die Einhaltung der...
  5. Zahnriemen

    Zahnriemen: Wann muss der Zahnriemen bei einem Fiesta Trend Bj 2012 1,25Ltr gewechselt werden