Zahnriemen wechseln

Diskutiere Zahnriemen wechseln im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, wie immer ich habe viele Frage in Bereich Autoindustrie Für mich ist noch nicht ganz klar, und ich möchte deswegen noch was fragen....

  1. waldy

    waldy Guest

    Hallo,
    wie immer ich habe viele Frage in Bereich Autoindustrie
    Für mich ist noch nicht ganz klar, und ich möchte deswegen noch was fragen.


    Die Fragen:

    1 - hat jemand Zeichnung oder Skizze ( Mondeo , benziner, 93, 1,8 L ), wie muss man Richtig Spannrolle in Motor einbauen und spannen ?
    Spannrolle hat zwei Schraube ( eine davon in Mitte ) und Feder. Wie und in welche Reihe muss man die beide Schrauben bei Einbau befestigen ?

    2 - " Wenn die Nut (die ist aussermittig in der Welle) höher steht als der Kopf ist die Stellung richtig und du kannst prüfen ob ein 4,5-5mm Flachstahl einzusetzen geht "

    Und wenn ich ahbe keine Flaschstahl 5 mm , weil in Baumarkt verkauft Flachstahl entweder 4 oder 6 mm , wo kann man sonst 5 mm kaufen?

    3 - "Wasserbehälter raus ausbauen " - tja, wie muss man Wasserbehälter ausbauen?

    Ich habe keine Schraube gefunden, wo muss man es abschrauben. Wie geht es , Wasserbehälter von Wischmotoren ausbauen ?

    4 - " Kurbelwelle Riemenscheibe abbauen "

    - in welche Richtung muss man Schraube von Kurbelwelle drehen , in Richtugn Uhr oder gegen Uhr ( wenn ich sehe an Kurbelwelle aus Richtugn Rechtes Rad.)
    Und geht dann Kurbelwelle Locker raus, oder braucht man Abzieher , nach dem wie Schraube ist schon raus ist?

    - und wie kann man Normaleweise diese Schraube raus bekommen, wenn die geht mit Schlüssen nicht raus?
    Und welche Schlüssen Nummer brauhct man dafür?

    Und bei Einbau muss man neue Schraube kaufen, oder reicht, wenn ich mache drauf Loctite z.B. 639 an ?

    Und mit welche Moment muss man diese Schraube Fest ziehen


    5 - " in Buch steht: Halterbügel des Rechten Motorlagers abbauen "

    Frage, muss man unbeding Halterbügel ausbauen, oder kann amn drauf lassen ?

    6 - muss man unbeding Ventilabdeckung aufmachen und mit Flachstahl den Nuten von hinten blockieren.
    Oder es reicht, wenn ich mache an Zahnriemenrad Markirung mit Edding?

    gruß waldy
     
  2. #2 Fordbergkamen, 21.02.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,
    möchte dir nicht auf die Füße treten, aber bei deinen Fragen befürchte ich das dein Vorhaben Zahnriemenwechsel nicht von Erfolg gekrönt sein wird.
    Überleg doch bitte die Möglichkeit den Riemenwechsel in der Werkstatt machen zu lassen, die~200,-- Euro sind erheblich weniger wie das, was passiert wenn dein Motor Schaden nimmt.
    MfG
    Dirk
     
  3. #3 u995viic, 21.02.2007
    u995viic

    u995viic Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist nicht böse gemeint, aber fahre in eine Werkstatt. Zum zentrieren der Nockenwellen hat Ford passgenaue Werkzeuge, da kann dir der "Baumarkt" nicht weiterhelfen. Und so 0,5mm Spiel...???...mhm...da wird mir schlecht........

    Gruß
     
  4. #4 waldy, 21.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2007
    waldy

    waldy Guest

    Hi Leute,
    Flashstahl 5mm habe ich schon gefunden,
    und können SIe bitte an die Frage mir bitte antworten.

    Das Zahnriemen werde ich sowieso selber wechseln, und es wäre Gut, wenn ich hätte ein paar Gute Tipp schon hier bekommen.

    Ich habe nicht so viel Zeit.

    Und mit welche Drhemoment muss man Schraube von Kurbelwelle Fest ziehen?
    Und muss man mit Loctite 639 auch kleben diese Schraube oder darf man ohne Loctite einschrauben?

    gruß waldy

    P.S. ich ahbe schon bei Pejo 307 und Fiesta Kopfdichtungen selber auhc gewechselt, nur ich brauhce bischen mehr Info jetzt , wie muss man bei Mondeo Zahnriemen wechseln.
     
  5. #5 MucCowboy, 22.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...und wir lassen uns nicht gerne hetzen :konfus:, sind doch alles Freiwillige hier. Sicher können einige etwas dazu sagen, aber wenn sie aus dem ersten Beitrag das Gefühl haben, dass es schief gehen wird, dann lassen sie es lieber.

    zu 1) es gibt Wartungsunterlagen von Ford, die haben aber nur Werkstätten und sie sind aber nicht im Handel erhältlich. Bücher wie "So wird's gemacht" haben auch die Beschreibung mit Zeichnungen, geht aber über 10-20 Seiten. Besorg Dir so ein Buch.

    zu 2) erledigt

    zu 3) es ist wohl der Behälter vom Kühlwasser gemeint. 2 Schrauben von oben sichtbar, dann zur Seite legen (Schläuche bleiben dran)

    zu 4) siehe oben genanntes Buch. Wenn nichts anderes da steht, dann normales Rechts-Gewinde

    zu 5) wenn es da steht, wird es schon einen Sinn haben. Ohne Ausbau des Motorlagers geht's nicht.

    zu 6) ja, wenn man nicht riskieren will, dass eine kleine Ungenauigkeit den Motor killt.

    Grüße
    Uli
     
  6. waldy

    waldy Guest

    Hi,
    danke für die Antwort :)
    way, ich dachte mich ignorieren hier schon :)



    " Bücher wie "So wird's gemacht" haben auch die Beschreibung mit Zeichnungen, geht aber über 10-20 Seiten. Besorg Dir so ein Buch." - das Buch habe ich, nur Spannrolle hat zwei Schraube und in buch steht ganz wenich, wie muss man Spannrolle Einstellen.

    Kann mir jemand das gut erklären , wie muss man Spannrolle einbauen und dann einstellen ? Und welche Rolle spielt Fehder ? In Buch steht nur - Schraube fest ziehen.
    Hm, wofür ist dann diese Feder?


    " zu 3) es ist wohl der Behälter vom Kühlwasser gemeint. 2 Schrauben von oben sichtbar, dann zur Seite legen (Schläuche bleiben dran) " - nein , ich meine Wasserbehälter für Wischmotoren. Ich ahbe keine Schraube da gefunden, wie wird es befestigt? Und wie kann man es ausbauen?


    " Kurbelwelle Riemenscheibe " - bei Einbau Kurbelwelle Riemenscheibe , muss man mit Loctite drauf machen ( reciht Loctite 639 ? ) , oder einfach nur Fest ziehen?

    Mit welche Moment muss man die schraube Festziehen?
    gruß waldy
     
  7. #7 xxlemmixx, 22.02.2007
    xxlemmixx

    xxlemmixx Guest

    Also ich würde auf die Jungs hier im forum hören...die haben mir auch schon geholfen und mein Mondeo läuft, ich hab den Zahnriemen für ca 200€ wechseln lassen, jetzt wesentlich ruhiger als vorher...

    Gruss Lemmi
     
  8. waldy

    waldy Guest

    Hi,
    Zahnriemen habe ich vor am nächste Woche tauschen.
    Und ich wolte Fragen, wie muss man richtig Spannrole einbauen und Einspannen , damit Spannrolle ist nicht Stram und nicht Locker eingebaut wird.

    Und mit welche Moment muss man Schraube von Riemen Scheibe Festziehen .
    Und mit welche Moment die schraibe von Umlenkrolle und von Spannrolle.


    Und bekomme ich hier Antwort auf meine Fragen?

    gruß waldy
     
  9. waldy

    waldy Guest

    Hallo,
    und in welche Richtung muss man Schraube von Kurbelwelle abschrsauben , in Richtugn Uhr oder gegen Uhr ?

    gruß waldy
     
  10. #10 petomka, 25.02.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Die Schraube der Kurbelwelle ist ein ganz normales rechtsgewinde (öffnen gegen den Uhrzeigersinn)
     
  11. waldy

    waldy Guest

    Hallo Leute,
    so, Zahnriemn ist schon gewechselt und Auto ist wieder Fahrbereit

    Für Einbau habe ich mit meinem gute Kumpel 7 Stunden gebracht .

    Zweite mal könnte ich schon vielleicht für 4 oder 3 Stunden es wieder machen

    gruß waldy
     
  12. zman

    zman Guest

    also 7 stunden ist heftig, 3-4 auch, habe bei meinem ersten zahnriemenwechsel auch 4 stunden gebraucht, allerdings war das ein 2,8l benziner v6 von audi...fast 2m zahnriemen....noch fragen??
     
Thema:

Zahnriemen wechseln

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen wechseln - Ähnliche Themen

  1. Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka

    Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka: Hi Männers, habe mir einen Ford Ka( BJ. 2003 KBA: 8566 521) gekauft bei dem der Riemen gerissen war. Als ich den neuen Riemen( war zu kurz)...
  2. Stoßstange Ford Ka wechseln

    Stoßstange Ford Ka wechseln: Hallo liebe Gemeinde. Leider blicke ich nicht ganz durch bei einer Sache. Würde gern die Stoßstange an meinen Ka wechseln da der Mittelteil...
  3. Birne wechseln -Erklärung für Laien

    Birne wechseln -Erklärung für Laien: Hallo zusammen, besitze seit kurzem einen Escort 16V, 1,6 aus dem Bj. 02.1995....Rechts vorne das Fahrlicht ist defekt und ich versuche mich daran...
  4. Wasserpumpe wechseln

    Wasserpumpe wechseln: Habe mal eine Frage. Muss beim Wechsel der Wasserpumpe unbedingt der Zahnriemen mit gewechselt werden oder geht das auch ohne? Zahnriemen müsste...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie wechseln

    Batterie wechseln: Hallo, muss ich etwas besonderes beachten wenn ich die Batterie meines 1,8l Focus MK1 VFL austausche. Speziell muss etwas neu angelernt werden,...