Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen + ?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von poeter, 02.02.2010.

  1. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Guten Morgen!

    Mein FoFo BJ 2002 1,8 TDCI hat nun knapp 155000 km runter. So langsam wird es für den Zahnriemen Zeit.
    Nach einigen Anfragen bei Werkstätten wurde mir aber auch nahe gelegt gleichzeitig die Wasserpumpe und den Keilriemen wechseln zu lassen, weil die wohl häufiger auch kaputt gehen würden.
    Ist das notwendig? Mit viel Kosten kann ich rechnen?

    Die Sufu hat mir leider keine Ergebnisse gebracht.

    Außerdem macht mein Scheibenwischer Probleme... Eigentlich sollte es ja wenn man den Hebel Rechts einmal nach unten drückt, 1x hin und her gehen. Sobald ich den Hebel aber loslasse bleibt er einfach stehen und macht nichts mehr.
    Das gleiche ist z.b wenn ich ihn einfach mittendrin beim wischen aus mache (Hebelstellung nach oben). Um das ganze in normal Stellung zu bringen muss ich ihn in die Hebelstellung 1x hoch machen und warten bis er die Normalstellung erreicht hat. Dann mache ich ihn komplett aus.

    Danke für eure Antworten.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwarzwälder, 02.02.2010
    Schwarzwälder

    Schwarzwälder Der Badner

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo ´04, 2.0L Zetec, 130 PS
    Hallo,

    ja so kenne ich das auch, dass bei nem Zahnriemenwechsel auch die Wasserpumpe mitgewechselt wird. Das geht dann alles in einem Aufwasch.... und vom Preis her sollte sich das mit dem Wasserpumpenwechsel zusätzlich auch noch im Rahmen halten.

    Das mit dem Scheibenwischer sieht so aus als wäre der Lenkstockschalter im Ars** !?
     
  4. #3 SirHenry, 02.02.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Treffener hätte man das wohl nicht sagen können ;)
    Was den Zahnriemen angeht, ich habe bei mir wirklich nur lediglich den Zahnriemen wechseln lassen. Der Keilriemen sah bei mir aus wie neu (wurde wohl auch noch vor dem Kauf des Wagens gemacht).
    Wegen der Wasserpumpe wurde mir gesagt, was nicht defekt ist muss man auch nicht unbedingt tauschen, zumal es bei mir 150 Euro zusätzlich für den Austausch eines intakten Teiles gewesen wären. Klar, wenn dir die Pumpe nun nach 10.000km kaputt geht, ist das wahnsinnig ärgerlich. Zum einen passiert das zum ungünstigten Zeitpunkt, macht sich während der Fahrt auch nicht gut und es kommt noch einiges mehr an Arbeitskosten dazu.

    Mein Fazit: Wenn du das Geld zur Zeit locker machen kannst, dann lass die Pumpe auf jeden Fall mitwechseln und wegen dem Keilriemen schau halt mal. Mir wurd das vor nem halben Jahr als Student zu viel, weswegen ich das dann erstmal nicht habe machen lassen, in der Hoffnung, dass alles hält *toi toi toi*
    Wobei ich dazu sagen muss, dass ich meinen Zahnriemen schon nach 120tkm wechseln gelassen habe... Alles andere wurde mir dann doch irgendwie zu mutig :verdutzt:
     
  5. #4 Vitaesse, 02.02.2010
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich weiß, macht man die WaPu vorbeigend. Denn wenn die kaputt geht, muss der Zahnriemen runter, um dran zu kommen ...

    Und dann hat man die doppelten Kosten. Wenn man sich aber ganz sicher ist, dass die WaPu bis Kilometer 320.000 überlebt, kann man das einsparen :)
     
  6. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube nicht an den Lenkstockschalter. Der gibt doch lediglich den Impuls, die Nullstellung wird doch eher vom Scheibenwischmotor vorgegeben.

    Bei 150tkm kann man schon die Wapu mitwechseln.

    Den Keilriemen, würde ich mir erst ansehen und überlegen was der alles antreibt. Motorlebenswichtige Teile oder nur Klima, Lima, Servo.
     
  7. #6 SirHenry, 02.02.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ein wahnsinnig hilfreicher Beitrag ;)

    Also fakt ist, dass die Signalgebung über eine Schaltung im Schalthebel bzw. in dessen Halterung läuft. Da dies beim Focus schon recht häufig zu Problemen geführt hat, ist das gar nicht so unwahrscheinlich. Eine zweite Möglichkeit sollte dann die Überprüfung des Relais sein.
    Allerdings wurde das dem Herrn poeter auch schon im November in seinem ersten Thread erklärt, wenn ich mich nicht irre *g*
     
  8. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Richtig. :rotwerden:
    Nur morgen steht die Inspektion an und dann wollte ich nochmal den aktuellen Stand erfragen! :lol:
     
  9. #8 SirHenry, 02.02.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich denke nicht, dass es zu teuer werden sollte, die Relais dann einfach mal kontrollieren zu lassen, die haben bestimmt auch welche da um sie versuchsweise mal auszutauschen.
    Ich denke mal es ist das einfachste das Problem dann da mal anzusprechen, die werden wissen wo die Tücken der Technik liegen ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alex1980, 02.02.2010
    Alex1980

    Alex1980 Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 09.
    Hallo
    das mit dem Wischer ist zu 99% das Relais. Kostenpunkt ca. 10 Euro + Einbau.
     
  12. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Danke :)
     
Thema:

Zahnriemen + ?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen + ? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo mk2 welchen Zahnriemen bestellen?

    Mondeo mk2 welchen Zahnriemen bestellen?: Hallo, Ich benötige leider Hilfe bei der Auswahl des richtigen Zahnriemens. Die Montage macht ein Bekannter, der bei Ford gelernt hat und eine...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemen seit 06/2016 überm Interval, aber..

    Zahnriemen seit 06/2016 überm Interval, aber..: ..aber erst 91000 km drauf. Servus miteinander; bin neu hier mit meim neuen alten fofo turnier tdci 1,6(110ps) bauj. 06/2006. habe das Auto...
  4. Zahnriemen und Aggregateantriebsriemen wechsel Kosten und Rückfragen.

    Zahnriemen und Aggregateantriebsriemen wechsel Kosten und Rückfragen.: Servus, sorry falls es hier schon einen ähnlichen Thread gibt, ich habe leider nichts in die Richtung gefunden. Bei meinem Auto (Ford Focus...
  5. Ranger '98 (Bj. 98-02) hilfe beim zahnriemen

    hilfe beim zahnriemen: kann mir jemand tips für den zahnriemen wechsel für meinen ranger bj 2000 geben ?