Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zahnriemen

Diskutiere Zahnriemen im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, habe eit kurzem einen Escort bj. 97 mit 1,6l 16V 90 PS. Anscheinend wurde bei dem noch nie der Zahriemen gemacht so runter wie der war....

  1. #1 picco999, 09.08.2010
    picco999

    picco999 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1,6 16V
    Hallo,
    habe eit kurzem einen Escort bj. 97 mit 1,6l 16V 90 PS.
    Anscheinend wurde bei dem noch nie der Zahriemen gemacht so runter wie der war. Habe jetzt einen neuen Drauf gemacht, muss aber feststellen, dass
    der Motor nach dem Wechsel läuft wie ein sack nüsse.
    Habe nochmals die Einstellung des Riemens geprüft, eigentlich alle i.O.
    Warum läuft der jetzt trotzdem so schlecht.
    Muss aber dazusagen, dass ich die Markierung an der Kurbelwellenriemenscheibe nicht besonders präzise finde. Kann hier eventuell ein Fehler von 1-2 mm hin oder her schon so ins gewicht fallen, dass der Motor nicht mehr rund läuft ??
    Ich meine, je nachdem wie man da untern reinschaut, fluchtet die Markierung oder auch nicht.
    Vielleicht kann mir ja hier jemand ein paar tips geben.​
     
  2. #2 ralfcdc, 09.08.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Also die Markierungen müssen alle genau fluchten, nicht nur die an der Kurbelwelle, auch die an den Nockenwellen.
    Der bestimmt falsch aufgelegt, da reicht ja schon ein Zahn daneben.
     
  3. #3 ploetsch10, 09.08.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    " Eigentlich" reicht nicht.

    Wenn Du Dir mit dem OT unsicher bist, Zündkerze erster Zylinder raus und langen Schraubenzieher reingesteckt. Dann kannst Du den OT vom feinsten sehen. Na, und die NWs sollten ja sicher zu positionieren sein....

    mfg

    Ploetsch10
     
  4. #4 Andre1982, 09.08.2010
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    .....um den Motor kaputt zu machen.
     
  5. #5 picco999, 09.08.2010
    picco999

    picco999 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1,6 16V
    Hallo,

    danke erst mal für die Antworten, werde am Wochenende nochmal die Schraubenziehermethode versuchen, in der Hoffnung, dass dann der Hobel wieder läuft.
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Haste de nockenwellen räder lose gehabt??
     
  7. #7 picco999, 10.08.2010
    picco999

    picco999 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1,6 16V
    Hallo,

    ja die nockenwellenräder waren lose, um den Motor einzustellen.
    Habe auch hinten wie in der Anletiung das Lieneal eingelegt und dann unten so gut es ging den OT über die Markierung eingestellt.
    Was ich allerdings nicht weiss, gibt es einen Trick, um die Kurbelwelle zu blockieren. Mir ist beim Auflegen des Zahnriemens immer die Kurbelwelle nachgerutscht.
    Auch eine Blockierne über Gang einlegen und bremsen hat nicht das gewünschte ergebniss gebracht, da sich die Kurbelwelle immer etwas weiter dreht.
    Letztendlich haben wir mit einem Schlüssel an der Schraube gegengenhalten, was aber ziemlich unpraktisch ist.
    Danach haben wir den Motor 2x durchgedreht und die einstellung passte noch. Dann laufen lassen, wie gesagt leif wie ein sackk nüsse, danach nochmal einstellung geprüft, passte immer noch.
    Ich kann mir nur vorstellen, dass es ein Fluchtungsfeheler an der MArkierung zur RFiemenscheibe ist6. Dahe rfwerde ich am Wochenende mal das mit einem Schraubenzioeher und er zündkerze probieren.

    Was könnte denn sonst noch sein ??
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Du hast zwei makierungen da unten ;)

    Welche war wo?
     
  9. #9 picco999, 11.08.2010
    picco999

    picco999 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1,6 16V
    hi

    nö auf meiner Riemenscheibe ist definitiv nur eine Markierung.
    Wir haben beide die zweits gesucht aber nur eine Markierung gefunden und nach der haben wir uns gerichtet.
     
  10. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Da müssen 2 sein.

    Dann kann es sein das du die Makierung die nach unten zeigen muss auf die Ölwannenmakierung gemacht hast und somit bist du bei fast 15 grad verstellt.
     
  11. #11 picco999, 14.08.2010
    picco999

    picco999 Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1997, 1,6 16V
    hallo,

    hatte heute endlich wieder zeit, danach zu schauen. Also es ist definitiv nur 1 markierung auf der riemenscheibe. Ich habe das ding sauber gemacht und wir haben nochmals zu zweit gekuckt, es ist nur eine markierung drauf.
    Aber ok. heute haben wir den ot mit messuhr durch die Zündkerze eingestellt und siehe da, die Mrkierung unten steht jetzt ca. 2mm anders als vorher. Auto läuft wieder einwandfrei.
    Hätte nie gedacht, dass 2mm so viel einfluss nehmen können.
    Danek an alle, die mir heir geholfen haben.

    PS. Ich muss schon sagen, dass es nicht gerade sonderlich schlau gelöst ist, die markierung so anzubringen.
    Schraub schon sehr laneg am Omi B rum, und da sind die Mrkierung wesentlich näher aneinander um sie einzustellen und um den paralaxenfehler auszuschliessen.
     
Thema:

Zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Ford Ranger 2,3 Liter Zahnriemen gerissen

    Ford Ranger 2,3 Liter Zahnriemen gerissen: Bei meinem Ford Ranger 2,3 Liter 4 Zylinder Benziner EZ 1996 ist der Zahnriemen gerissen. Kann mir jemand sagen oder der Motor eine Freiläufer...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemen Wechsel bem 1,6 L Benziner

    Zahnriemen Wechsel bem 1,6 L Benziner: Hallo Ich habe mal eine Frage zum Zahnriemen wechsel beim 1;6 L ( Benziner ) 100 Ps Motor Baujahr 2008 . Eine Freundin war beim Ford Händler für...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Teile Zahnriemen

    Teile Zahnriemen: Hallo Ich habe die Boardsuche schon verwendet,aber nichts gefunden (Teile Zahnriemen). Meine Frage: Was für Teile benötigt man beim Zahnriemen...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  5. Zahnriemen ?

    Zahnriemen ?: Hallo, Zuerst mal mein Wagen - Ford Escort Cabrio, Bj. 1994, 13320km, Ich denke daran den Zahnriemen erneuern zu lassen. Sollte man die Rollen...