Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemenwechsel erforderlich???

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von heiko998, 28.09.2011.

  1. #1 heiko998, 28.09.2011
    heiko998

    heiko998 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2003 1,4liter
    Hallo zusammen

    beschäftige mich gerade mit dem Thema Zahnriemenwechsel an meinen Focus 1,4 bj 2003.
    Laut diversen Quellen im forum hier soll der Wechselintervall dafür bei 10 jahren oder 160tkm betragen....ist das so richtig?

    Mein Focus hat nun um die 94000km auf der uhr und ist 8 Jahre alt......das heißt doch ich hab noch zwei jahre zeit bis der Wechsel erfolgen MUSS.....oder???

    Hab mir den riemen heute mal angeschaut,sieht gut aus keine Risse oder beschädigungen zu sehen??

    Über eure tipps und Ratschläge würd ich mich freuen!

    Gruß
    Heiko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fr!edol!n, 28.09.2011
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    sicher das du den zahnriemen angeschaut hast oder den längsrillenriemen ;) denke eher letzeres. aber richtig. kannste in 2 Jahren machen lassen oder falls du vorher schon die 160.000km knackst.

    lg
     
  4. #3 heiko998, 28.09.2011
    heiko998

    heiko998 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2003 1,4liter
    Ne ne hab schon den Zahnriemen angeschaut...abdeckung demontiert usw.....soweit kenn ich mich schon aus..... der längsrillenriemen sieht ebenfalls noch sehr gut aus
     
  5. #4 striker75, 28.09.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde weiterfahren. Vielleicht geht dir nächstes Jahr die Wasserpumpe kaputt, dann hast du wenigstens einen Grund den Zahnriemenwechsel vorzuziehen.

    Klar, gibt es immer irgendwo jemand, bei dem der Riemen vorher gerissen ist oder die Spannrolle vorher den Geist aufgegeben hat und nicht bemerkt. Das sind aber meist Einzelfälle.

    Solange du keine komischen/verdächtige Geräusche aus der Ecke hörst, würde ich weiterfahren.
     
  6. #5 SirHenry, 28.09.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich würde eher sagen mach es davon abhängig, ob du den Wagen in 2 Jahren oder noch länger fahren willst. Wenn ja, dann mach es jetzt (es sei denn es liegen finanzielle Gründe vor, die das in 2 Jahren attraktiver machen). Ansonsten sparst du so und so nichts, ob du es jetzt machen lässt oder dann...
    So wärst du zumindest auf der sicheren Seite, den darauffolgenden Wechsel wirst du wahrscheinlich so und so nicht mehr machen, also sparst du dir auch kein Intervall. Die Wasserpumpe würde ich sowieso mitwechseln lassen. Dann reißt er dir wenigstens nicht in 1 1/2 Jahren, was je nach Folgeschäden richtig böse ausgehen kann.
    Aber muss jeder selber wissen natürlich ;)

    Der einzige Punkte wo ein jetziger Wechsel ungünstig wäre ist natürlich, dass sich das Auto - aus welchen Geünden auch immer - in den nächsten 2 Jahren zerlegen könnte, was ich für dich natürlich nicht hoffe!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 heiko998, 28.09.2011
    heiko998

    heiko998 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2003 1,4liter
    Hey

    ja das ist ja der springende Punkt....hab jetzt einiges in die versiegelung-unterbodenschutz für den bevorstehenden winter investiert und jetzt brauchts noch nen neuen auspuff.....von daher werd ich das auf nächstes oder übernächstes jahr legen mit dem Zahnriemenwechsel!
    Ich möchte den focus gerne noch länger behalten da er abgesehen von ein paar fordkrankheiten ein tolles auto ist!!
     
  9. #7 fr!edol!n, 29.09.2011
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    achso, zu 90% sind es auch die rollen die probleme machen, und nicht der riemen selbst. aber mach dir keinen stress. mach es in 1-2 jahren und gut is.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel erforderlich???

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel erforderlich??? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motorölwechsel erforderlich

    Motorölwechsel erforderlich: Guten Morgen, ich wollte mal fragen ob ich bei meinem Ford Focus den Ölwechsel sofort machen muss oder noch etwas Zeit habe. Mit freundlichen...
  2. Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hallo Leute, hab da mal ne Frage, bin grad dran den Zahnriemen bei einem Motor 1,4 16V FXJA zu wechseln. Kann es sein, dass die Zahnriemenscheibe...
  3. Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe

    Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe: Hallo Liebe Experten, ich habe eine Frage zu einem Zahnriemenwechsel. Leider habe ich nun mein Zahnriemen-Wechselintervall (alle 8 Jahre) bei...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Kann mir evtl einer sagen wann der Zahnriemenwechsel bei meinen Focus fällig ist? Es ist ein 2011er 1,6 TDCI mit 130000km
  5. Biete Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren

    Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren: Verkaufe das Sonderwerkzeug für Zahnriemenwechsel bei verschiedenen Zetec-Motoren. Es besteht aus dem Nockenwellen-Lineal und 3 verschiedenen...