Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Zahnriemenwechsel

Diskutiere Zahnriemenwechsel im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi! Ist der Zahnriemenwechsel am MK4 1,6er 102PS ähnlich/identisch dem am MK5-MK7 1,4er 71/75PS? Alsogleiche Bestimmung des OT von Kurbelwelle...

  1. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    Hi!

    Ist der Zahnriemenwechsel am MK4 1,6er 102PS ähnlich/identisch dem am MK5-MK7 1,4er 71/75PS? Alsogleiche Bestimmung des OT von Kurbelwelle und Nockenwelle?

    MfG - MTC
     
  2. #2 Mr.Kleen, 10.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin MTC ... äh des sin doch beides die CVH Motoren wenn ich nicht irre,oder ???
     
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    Moinsen!

    Jepp, sind beides CVH. Und des is mein Problem: Mehr weiß ich über diese Leistungsgiganten auch net^^ :)

    Ne, ich habe das So wird's gemacht Buch für MK5-MK7. Wenn der Wechsel wie beim 1.4er ist, kann ich mir das im Buch schonmal bisschen anschauen. Dürfte ja leichter sein als am 16V und des is ja schon nicht allzu schwer.
     
  4. #4 Mr.Kleen, 10.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Also wenn das beides die CVH-Motoren sind ,dürftest Du das mit links hinbekommen. Du siehst ja auch ob die im Buch angegebenen Markierungen am Motor zu finden sind. Aber wenn ich nicht irre bist Du doch auch vom Fach ???
    Prinziepiell ist aber der ZR-Wechsel am CVH ein Klacks,und noch einfacher wie beim 16V.Wie Du es ja schon sagtest.
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    Ich habe mich noch nie mit einem kleineren Motor als 1,6Liter genauer befasst. Und der MK4 ist dabei sogar absolutes Neuland für mich.

    Gut, wenn die Motoren vom Aufbau soweit ähnlich sind, sollte dette in 1-2 Stunden erledigt sein.
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    Hi!

    Nochmal eine Frage:

    Bei den 16V-Motoren gibt es ja eine Hand-Prüfregel für die Spannung. Maximal um 90° soll sich der Zahnriemen an der langen Zugseite von Hand verdrehen können.

    Gibt es sowas auch für den CVH?

    Oder ist die Methode, das Nockenwellenrad mit 45-50Nm bei aufgelegtem Riemen zu verdrehen und den Riemenspanner in der Position anzuziehen ausreichend?

    Oder wie lauten die Spannungswerte für den Riemen? Evtl lege ich mir noch einen Spannungsprüfer zu.
     
  7. #7 Mr.Kleen, 17.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin MTC ...

    Diese Faustregel gilt bei allen Zahnriemen die ein feste Spannrolle haben. Diese Zahnriemen die von einer automatisch nachspannenden Spannrolle gespannt werden,kann man dabei ausser acht lassen. Beachtet man bei den festen Spannrollen nicht ein gewisses Spiel,fangen die Zahnriemen mit steigender Temp. das jammern an. Also wenn Du ohne Anstrengung den Riemen in sich um 90Grad verdrehen kann,bist Du schon ma auf der sicheren Seite. Ein bischen Gefühl gehört natürlich auch zu der Sache. Is ja klar.

    Gruss Mr.Kleen
     
  8. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    diese faustregel kannste NICHT auf jedes zahnriemenbetriebenes system mit fester stellung der spannrolle nehmen!

    der abstand der beiden zahnräder zwischen denen 'gemessen' wird, ist entscheident!

    ich entnehme aber mal deiner aussage, dass die abstände beim escort mit 8V und beim 16V also wohl ähnlich sein werden und damit die regel greift.
     
  9. #9 Mr.Kleen, 18.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ei MTC ... desswgen hab ich ja auch geschrieben das zu der ganzen Sache auch ein gewisses Gefühl gehört,oder man nenne es auch Erfahrung. Desswegen soll ja auch der totale Laie die Finger vom Zahnriemen lassen.
    Da Du aber nicht das erste ma schraubst,und deinen Beiträgen zu entnehmen ist,das Du schon einiges an Erfahrung hast,hab ich dieses Gefühl bei Dir einfach ma vorrausgesetzt. :)
     
  10. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    jaja, auch schrauber haben gefühle^^:)

    ne, das "gefühl" ist ja nicht das problem.

    andere lesen evtl. auch diesen thread.
    bei anderem motor oder anderem fahrzeug kann (bzw ist) die faustregel evtl total falsch sein.

    mir war daher deine aussage zu pauschal ;)

    nur mal als anschauung für die anderen:

    am 16V kann man den riemen zwischen den beiden nockenwellen so gut wie garnicht bei korrekter spannung verdrehen, aber um rund 90° auf der langen zugseite zwischen nockenwelle und kurbelwelle. das liegt an den abständen der zahnrädern bzw an der verwindung des riemens.
     
  11. #11 OHCTUNER, 18.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.988
    Zustimmungen:
    47
    Geprüft wird immer an der Zugseite nur da und nirgens anders wo , möglichst mittig zu den Achsen !
     
  12. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    Das ist soweit klar. Bzw sollte das jedem klar sein, der einen Zahnriemenwechsel wagt.

    Nur ist bei flacher oder höher konstruierten Motoren der Abstand der Zahnräder von NW und KW anders. Je nach Abstand hat der Zahnriemen die Möglichkeit sich zu verwinden.

    Das heißt, dass eine 90° Verwindung evtl zu viel oder zu wenig sein kann. Entsprechend also zu wenig oder zu viel gespannt.

    Somit darf man die Faustregel nicht als grundsätzlich ansehen.

    Nunja, ich denke hiermit sollten alle Klarheiten beseitigt sein. :)
     
Thema: Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zahnriemen Escort ALf 1 4 wechseln

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Zahnriemenwechsel bei Ausbau des Ventildeckels

    Frage zum Zahnriemenwechsel bei Ausbau des Ventildeckels: Moin. Möchte einen Zahnriemenwechsel durchführen am 1,2Liter 69PS Motor bj 2012. Will mir spezial Werkzeug besorgen zum abstecken der nw und kW....
  2. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Zahnriemenwechsel 1.4i

    Zahnriemenwechsel 1.4i: Hey Leute, Wir hatten meinen zahnriemen gewechselt und der war auch schön gespannt. Jetzt hat die Spannung nachgelassen und hab Angst das der zu...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemenwechsel MK1 1,8 TDCI 116PS Kosten

    Zahnriemenwechsel MK1 1,8 TDCI 116PS Kosten: Hallo, wer kann mir sagen, was in etwa der Zahnriemenwechsel ohne Material kostet? Gruß Hans
  4. nach Zahnriemenwechsel tuckert der Motor

    nach Zahnriemenwechsel tuckert der Motor: Hallo Freunde, nachdem heute der Zahnriemen, die Wasserpumpe und der Keilriemen bei meinem Fiesta in einer Werkstatt gewechselt wurde, nimmt man...
  5. zahnriemenwechsel Zyklus

    zahnriemenwechsel Zyklus: hallo zusammen Ich habe mir einen focus bj2000 kombi ,Leistung 66kw Meine Frage:wann ist die Zahnriemenwechsel Zyklus..?es hat zz 142.000tkm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden