Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zahnriemenwechsel

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von mcmaggy, 03.10.2011.

  1. #1 mcmaggy, 03.10.2011
    mcmaggy

    mcmaggy Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier 98 1,8 TD
    Hallo,
    ich habe da ein paar Fragen an die Gemeinde der Essi und Orion Fahrer.
    Ich weiß das Thema ist ausgelutscht, habe auch schon seit mehreren Tagen viele Threads zu diesem Thema gelesen, aber keine Antworten gefunden.......:weinen2:
    Also, ZAHNRIEMEN runter ich muß dazu sagen der von Kurbel-Nockenwelle ist gerissen
    1. Ich suche den OT Punkt an der Kurbelwelle So wie beschrieben, habe ich an der Ölwanne keine Markierung. Die Riemenscheibe hat auch keine, da auf der Kurbelwelle so´ne Kreuförmige Aufnahme ist, bei der ich die Riemenscheibe in alle 4 möglichen Positionen anschrauben kann. Dahinter sind 2 Ritzel für Nockenriemen und Pumpenriemen und auch keine Marke dran.

    2. Am Pumpenrad habe ich 2 Stellen an der ich nen 6mm Bohrer stecken könnte... einmal 12 Uhr und dann 6 Uhr. Pumpenrad hat nen eingeschlagenen Punkt für OT Am Riemen sind " Markierungen, die sind klar wo und wie, nur was bringen sie mir , wenn ich OT von Kurbelwelle nicht weiß.

    So nun habe ich genug geschrieben, hoffe auf ein paar Antworten die mich weiter bringen.
    -----DANKE----- Seid mir bitte nicht böse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralfcdc, 03.10.2011
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Du schreibst ganz schön wirr, bleib ruhig, kein Grund zur Aufregung :D

    Ich denke, wenn der Zahnriemen gerissen ist, ist sicherlich auch mehr mit kaputt gegangen.

    Aber zu deiner Frage:

    Auf der Riemenscheibe des Keilriemens sind zwei Markierungen. Wenn du das Rad auf der Beifahrerseite demontierst und dann die Abdeckung des Riemens ambaust, lachti dich die Scheibe schon an. Da ist eine Mutter in der Mitte drauf. Setz die Ratsche drauf und dreh den Motor vorsichtig durch. Dann kommt irgendwann die Markierung. Die Markierung an der Ölwanne ist einfach nur ne Strebe. Siehe Bild. Markierungen auf dem Zahnriemen sind egal.

    So wie auf dem Bild zu sehen, muss die Scheibe stehen, damit der erste Kolben auf OT steht. In deinem Fall würde ich nen langen Schraubendreher ins erste Kerzenloch stecken und prüfen, ob du den OT wirklich gefunden hast, oder ob du die Riemenscheibe einfach ein Stück weiter drehen musst, bis der OT erreicht ist.

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass der Kopf in Ordnung gebracht wurde, oder glücklicher Weise nichts abbekommen hat.

    Dann also die Nockenwellen auf OT Stellung bringen und mittels 5mm starkem Lineal fixieren.
     

    Anhänge:

  4. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    ralf, er fährt einen diesel und keinen zetec....
     
  5. #4 ralfcdc, 03.10.2011
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    huch, sorry! Gekonnt übersehen :D
     
  6. #5 mcmaggy, 04.10.2011
    mcmaggy

    mcmaggy Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier 98 1,8 TD
    Hallo, erstmal ein dickes Dankeschön für die Antwort auf meine Fragen.
    Also ralf sorry, so sieht meine Riemenscheibe nicht aus, ich meine mit diesen Punkt. Außerdem würde die Markierung nichts bringen, weil ich keine Nut oder sowas an der Scheibe habe. Ich kann sie anschrauben wie ich will. So´ne schiefe "Strebe" anne Ölwanne habe ich auch nicht meine laufen Waage oder Senkrecht.
    Gruß Christian
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
  9. #7 mcmaggy, 04.10.2011
    mcmaggy

    mcmaggy Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier 98 1,8 TD
    Jo, diese Anleitung habe ich mir auch schon angetan, bevor ichmich reg. habe, leider fehlten die Pic´s aber dennoch danke für den link. Hab die sache in griff bekommen, Motor springt an und läuft schüttelt sich etwas, aber das bekomme ich auchnoch hin, wenn nicht melde ich mich nochmal DANKE
     
Thema:

Zahnriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hallo Leute, hab da mal ne Frage, bin grad dran den Zahnriemen bei einem Motor 1,4 16V FXJA zu wechseln. Kann es sein, dass die Zahnriemenscheibe...
  2. Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe

    Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe: Hallo Liebe Experten, ich habe eine Frage zu einem Zahnriemenwechsel. Leider habe ich nun mein Zahnriemen-Wechselintervall (alle 8 Jahre) bei...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Kann mir evtl einer sagen wann der Zahnriemenwechsel bei meinen Focus fällig ist? Es ist ein 2011er 1,6 TDCI mit 130000km
  4. Biete Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren

    Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren: Verkaufe das Sonderwerkzeug für Zahnriemenwechsel bei verschiedenen Zetec-Motoren. Es besteht aus dem Nockenwellen-Lineal und 3 verschiedenen...
  5. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Zahnriemenwechsel beim 1.4 16V

    Zahnriemenwechsel beim 1.4 16V: Hallo, was ist beim Zahnriemenwechsel am oben genannten Motor zu machen und zu beachten? Grund, bei unserem Fusion wurde am Montag noch der...