ZE-NC3810 im Mondeo Traveller 2.0 TDci 06/2008

Diskutiere ZE-NC3810 im Mondeo Traveller 2.0 TDci 06/2008 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Habe mir heute in der Werkstatt (FORD Vertragswerkstatt) den neuen ZE-NC3810 einbauen lassen. War aber für die auch das erste Gerät...

  1. #1 mascha69, 18.03.2010
    mascha69

    mascha69 Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2008, 2.0 tdci
    Hallo!

    Habe mir heute in der Werkstatt (FORD Vertragswerkstatt) den neuen ZE-NC3810 einbauen lassen.

    War aber für die auch das erste Gerät von ZENEC !!!

    Funktoniert alles wunderbar bis auf die Lenkradfernbedienung.

    Sie ist komplett funktionslos !

    Eigenartigerweise funktioniert aber die Anzeige der Klimaanlage, d.h. der CAN-Bus wird ausgelesen da ja sonst nichts angezeigt werden würde.
    Übers Lenkrad kann ich aber nichts machen.

    Irgend eine Idee (Can-Bus Modul defekt ???), neue Software fürs Auto ??

    Irgendjemand dasselbe Problem ??

    Vielen Dank !! :weinen2::weinen2:
     
  2. 7RABE

    7RABE Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 01/2008, TDCI 2,0 Automatik
    hallo mascha69,

    habe ebenfalls seit gut 2 Wochen das Zenec bei mir drin. Vorher FSD Sound&Connect und Convers+.
    Bin mir noch nicht so ganz sicher ob ich das Zenec wirklich gut finde, vor allem da man sich ja finanziell durchaus etwas aus dem Fenster gelehnt hat.
    Convers+ wird komplett nicht unterstützt (steht aber auch in den Prospekten).
    Bei mir funktioniert die linke Lenkradbedienung annähernd wie zuvor. Laut, Leise Sender/Titel weiter springen ...
    Die rechte Bedienung funktioniert nur noch über das Convers+ und hier wird auch nur noch Einstellungen und die Übersichten (Verbrauch, km, ...) angezeigt.
    Was ich am schmerzlichsten vermisse, ist die Sprachsteuerung! Vorher konnte ich darüber eine Telefonnummer per Sprachsteuerung eingeben und jetzt nur noch die entsprechenden vom Handy unterstützten Sprachkommandos. Auslösung über Blinkerknopf wie zuvor. (Wurde aber auch im Prospekt erwähnt)

    Was mich auch stört oder zumindest ein leichtes Geschmäckle bei mir hinterlässt:
    Bis ich das Ding endlich gekauft habe, hört sich das alles super an. Was nicht unterstützt wird kommt mit dem nächsten Update, aber wenn es dich dann täglich begleitet und man doch so einiges anzumerken hat, heisst es auf einmal wird nicht unterstützt, liegt am Handy ... und wer kanns wieder ausbaden ?!

    Die Anzeige der Klimaanlage, genauso sinnvoll, wie vorher die Temperaturregelung über die Sprachsteuerung, hätte man sein Augenmerk mal auf Funktionen gerichtet, dies nötig hätten!

    Hab mir über das Onlineportal auch die Verkehrswarnungen und das TMCPro Paket gekauft.
    Grundsätzlich funktioniert das mit dem Update ja, denke ich zumindest! Habe aber keine Möglichkeit auf die Schnelle zu erkennen, ob das neue Update/Funktion wirklich installiert ist. (Okay, über die Linzen kann man erkennen das die Funktion generell installiert sein sollte, aber ob das Update auch funktioniert hat???)

    Die Verkehrswarner hatte ich ja schon im Verdacht das die gar nicht funktionieren. Wurde mir jetzt letzte Woche im Autobahnmodus doch die eine oder andere angezeigt. Aber im Vergleich zu einem 5 Jahre alten mobilen Mediongerät absolut miess!!! Entweder stimmt da an den Einstellungen irgendwas nicht oder ich weiss auch nicht. Für ein Gerät der Klasse inakzeptabel.
    Ob das TMC Pro funktioniert, habe ich auch irgendwie so meine Zweifel. Besonders in der ersten Woche hat er mir Staus angesagt, die nicht da waren (auch nicht gemeldet) und die Umfahrungen absolut unnötig waren (hab' glücklicherweise meinem Bauch vertraut!)

    Was nervig ist, spiele ich Musik über Handy(Bluetooth) oder USB ab, und ich will wieder auf die Map umschalten wird Handy bzw. USB deaktiviert und man hört wieder Radio. Muß ich noch mit Werkstatt/Zenec klären, was das wieder für ein ungenanntes Feature ist.

    Navi: die Ansagerei ist schlechter als auf jedem mir bisher bekanntem Navi. Kommt eine Ansage, wird erst mal der aktuelle Ton leise gedimmt und dann dauert es 2-3 Sekunden bis der Spruch kommt. Dann sind die Ansagen teils ein graus und vor allem in einer Häufigkeit das ich verschärft zur Stummschaltung greife, z.B. auf dem Autobahnzubringer wird einem noch 2-3 mal gesagt das man jetzt auf die Autobahn fährt, ja hallo wo denn sonst?

    Apropo Stummschaltung. Bei mir ist es so, das bei aktivierter Stunmmschaltung der Naviansagen, trotzdem Musik/Radio ... leise gedimmt werden, wenn eine Ansage käme - da deaktiviert aber nicht kommt. Es soll sich hier um ein HighTech Produkt handeln!

    Was mir auch nicht gefällt, ist die NICHT dimmbare Gerätebeleuchtung. Nachts blenden einen besonders die Beleuchtung der beiden Drehknöpfe. Der Screen ist im Nachtmodus okay, aber die Bedienelemente eindeutig zu hell.

    Mir wurde gesagt, das Ford da offensichtlich nicht mitspielt, alle Funktionen über den CAN-Bus zu unterstützen. Ob's stimmt???? (Mir fällt da doch immer nur eins ein: Der Mensch fliegt zum Mond, aber ...)

    Um auch noch was gutes dran zu lassen: Touchscreen natürlich deutlich größer als beim FSD und vor allem Touchscreen!
    Anbindung Handy über Bluetooth funktioniert auch reibungslos, auch wenn die Unterstützung von so einigen Funktionen wieder auf die Handyhersteller geschoben wird. (Listen Anrufe/Verpaste/angenommene gibt es zwar werden aber nicht aus dem Handy (Nokia N95/XM5800, Samsung Jet S8000) ausgelesen - das hat beim FSD geklappt!)
    Tripinfos gabs im Fordsystem so gut wie gar nicht. POIs ebenfalls nicht, aber da hab' ich ja auch noch so ein paar Probleme mit.

    Also alles in allem, sind im täglichen Gebrauch doch sehr viele Haken und Ösen aufgetaucht und wenn ich mir anschaue wieviel Zeit ich damit bereits verbracht habe, würde ich es jetzt definitiv nicht mehr kaufen.
    Bleibt die Hoffnung auf die viel gepriesenen Softwareupdates ....
     
Thema:

ZE-NC3810 im Mondeo Traveller 2.0 TDci 06/2008

Die Seite wird geladen...

ZE-NC3810 im Mondeo Traveller 2.0 TDci 06/2008 - Ähnliche Themen

  1. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  2. Suche Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!

    Komplette Kardanwelle Maverick 2.0 Baujahr 2003!: Hallo an die Gemeinde! Ich suche eine komplette Kardanwelle für meinen Maverick! Leider ist an meiner nicht nur das Mittellager defekt, sondern...
  3. Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS

    Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken mir einen Mondeo anzuschaffen. Mein Budget ist mehr als beschränkt, da ich vor einiger Zeit an Krebs...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kühler undicht , Mondeo MK4

    Kühler undicht , Mondeo MK4: Hallo zusammen , habe mal ne Frage an euch , mein Kühler ist unten rechts undicht , kann man diesen ohne größere Probleme selber tauschen ? Wenn...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...