Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX ZEB wirklich kaputt?

Diskutiere ZEB wirklich kaputt? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo liebe Schrauber, vielleicht kann mir das ja einer von Euch beantworten................habe vor ein paar Tagen die ZEB meines Escorts...

  1. #1 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Schrauber,

    vielleicht kann mir das ja einer von Euch beantworten................habe vor ein paar Tagen die ZEB meines Escorts rausgenommen und sie erst gesäubert,dann noch einige Kontakte gelötet an denen ich selbst schon sehen konnte das sie nicht mehr funktionieren konnten..............siehe da,danach ging tatsächlich das wieder,was vorher der Grund des Ausbaus war :top1:

    ABER: seitdem springt er nicht mehr an.............kein Zündfunke,ob die Pumpe funktioniert ist schwer zu sagen.........beim *Hand drauflegen* ist nix zu spüren :eingeschnappt:

    Was kann es noch sein,wenn nicht die ZEB???

    Bitte,vielleicht habt ihr ja eine Idee was auch ich als Frau noch selbst nachschauen könnte :weinen2:

    LG Diane
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    P.S. Sorry vergessen...........die WFS kann es nicht sein,die blinkt normal und reagiert normal auf den Versuch das Auto zu starten ;)
     
  4. #3 Gruftie, 15.12.2010
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    vielleicht ist das Relais kaputt?
    Ist dir da was aufgefallen? vermurkste kontakte etc...
    oder die sicherung ist kaputt
    oder der stecker vom kabelbaum steckt nicht richtig drauf/ist verdreckt
    oder die zeb hat beim nachlöten zuviel hitze an einigen sstellen bekommen und mag nicht mehr
     
  5. #4 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Relais sind alle okay...........
    Sicherungen sind (Frau ist eben erst mal blöd/naiv) alle neu...........

    die Stecker hab ich oft überprüft,sitzen alle bombenfest :weinen2:

    Verwundern tut es mich nur.............alles was vorher der Grund für den Ausbau war funktioniert wieder..........Motor nicht mehr :mies:

    LG Diane
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    tja, der strom sucht sich nun einen neuen weg. die ZEB ist wohl von innen vollkommen korrodiert. oder zumindest sind die leiterbahnen kaputt.
     
  7. #6 ralfcdc, 15.12.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Benzinpumpe muss eingentlich als Summen zu hören sein, ca 2 Sekunden nachdem der Zündschlüssel auf II gedreht wurde.
    Guck mal nach dem Crashschalter, vielleicht ist der rausgehüpft, eher unwahrscheinlich aber hab schon Pferde vor ner Apotheke kotzen sehen ;)
    Sitzt direkt links unter der ZEB an der A-Säule hinter der "dreieckigen" Plastikverkleidung und ist rot.
     
  8. #7 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Öööhm nö,ein Summen ist da nicht zu hören :mies:

    Und der Crashschalter ist es nicht...........:lol: den hab sogar ich als Frau als erstes geprüft :lol:
     
  9. #8 MTC, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    hattest du die batterie abgeklemmt beim ausbau?

    leuchten alle lampen so wie sie sollen, wenn du auf zündung drehst?

    dreht der anlasser beim starten?

    EDIT:

    sind eigentlich alle sicherungen ok und an richtiger stelle?

    ich habe das gefühl, dass das relais für die motorregelung keinen saft bekommt.

    leiterbahnen kann man insofern reparieren, indem man eine kabelbrücke setzt.
     
  10. #9 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ja,die Batterie war abgeklemmt.............

    Die Lampen leuchten auch wieder alle normal............

    Die Sicherungen habe ich alle 1:1 ausgetauscht,damit ich sie net verwechseln kann :lol: *Frau eben* :lol:

    Ich habe eigentlich auch gehofft,dass *nur* das Relais kaputt ist............aber das sieht gut aus :weinen2:

    Kriegt auch Frau ohne Ahnung Leiterbahnen wieder hin???

    P.S. Anlasser dreht............
     
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    wenn du löten kannst ja. das problem ist aber erstmal überhaupt die defekte bahn zu finden, wenn es überhaupt die ZEB ist.

    was du noch probieren kannst ist, das motorregelungs-relais mit einem identischen anderen relais untereinander zu tauschen. das wäre z.B. das relais von der kraftstoffpumpe. bei mir sind das kleine braune relais. so testet man auch sonst auf die schnelle ein relais.

    wichtig ist nicht nur, dass alle sicherungen korrekt getauscht sind, sondern, dass auch alle heil sind! prüfen!

    wenn du die batterie abgeklemmt hattest, haste da auch wieder alle kabel an die batterie angeschlossen?

    da die benzinpumpe nicht läuft (zündkerzen müssten sonst vom benzin nass sein nach einem startverusch) und keine zündfunke kommt, wird es denke entweder halt wieder die ZEB sein der eben die relais/sicherungen.
     
  12. #11 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ojee.........dann muss ich noch rausfinden welches Relais für was zuständig ist :rotwerden:

    Aber gut,schaffe ich bestimmt :lol:

    Alles andere probiere ich morgen nochmal.............

    Danke schonmal für Eure Hilfe :top1:
     
  13. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    in der bedienungsanleitung wirste fündig werden, welches relais für was ist.

    bis denne und viel erfolg
     
  14. #13 FrauFord, 15.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info :rotwerden:

    Bis denne.........
     
  15. #14 thomas-kn, 16.12.2010
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    kenn jetzt nur die ZEB vom MK7. Da hab ich beim nachlöten das Teil komplett auseinandergeklappt. Kann mir vorstellen das beim auseinanderklappen eine Leiterbahn bricht. Und das nachlöten ging bei mir nur mit einem Gaslötkolben-meiner war nicht stark genug um alle Lötstellen so zu erhitzen das das Lot auch vernünftig reinlief. Die Leiterbahnen schlucken ganz schön viel Hitze.
    Wenns das Relais nicht ist kontrollier nochmal deine Lötstellen-vielleicht schließt da eine den Kontakt nicht richtig.

    Gruß

    Thomas
     
  16. #15 FrauFord, 19.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    @thomas-kn
    Ja,die Lötstellen sind okay..............es funktioniert auch all das wieder,weshalb die ZEB überhaupt ausgebaut wurde...........

    Laut Werkstatt könnte es der/die/das OT-Geber sein????

    Okay,erwischt.........Frau hat jetzt absolut gar keine Ahnung was das ist und wo ich das wohl finden könnte :rotwerden:

    Wo finde ich das Ding und vor allem wie kann/soll ich kontrollieren,ob das Ding kaputt ist???

    Danke schonmal für die Hilfe :)
     
  17. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    Oberer Totpunkt.

    Ein anderes Wort ist Kurbelwellenpositionsgeber.

    Mir wäre es neu, dass er dafür sorgt, wenn er defekt ist, dass nichtmal mehr die benzinpumpe anläuft, wenn man den schlüssel auf zündung dreht. selbst dann müsste noch kurz wie sonst auch die benzinpumpe kurz anlaufen.

    testen kannste es trotzdem:

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=77316

    dort wirste unter "kurbelwellenpositionsgeber" fünding werden

    haste das mit den relais versucht?
     
  18. #17 Tombers7, 19.12.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Hi, wenn du alle Sicherungen wieder da hin getan hast, wo sie waren- müsste dort alles i.O. sein.
    Hast du irgendwelche Brücken oben an der ZEB abgemacht und eventuell vertauscht??
    Was ich eher vermute, du hast nicht alle Massekabel an der Batterie wieder dran. Es müssten, glaube ich, 2 Massekabel am Minus Pol dran sein.
     
  19. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    genauer gesagt das braune massekabel vom steuergerät.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FrauFord, 19.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    Nein,die Relais habe ich nicht probiert,weil ich keine Anleitung hier habe :-(

    Die Pumpe scheint aber auch keinen Mucks von sich zu geben.............wenn ich den Schlüssel auf Zündung habe,kommt da gar nix :-/

    Und an der Batterie habe ich ein Pluskabel und ein *doppeltes* Kabel an den Minuspol??? Oder???
     
  22. #20 FrauFord, 19.12.2010
    FrauFord

    FrauFord Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    P.S. DIe Relais bzw. auch die Sicherungen habe ich 1:1 getauscht.............
     
Thema:

ZEB wirklich kaputt?

Die Seite wird geladen...

ZEB wirklich kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?

    Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?: Moin Freunde, wie im Titel schon beschrieben vermute ich (?) Dass meine automatische LWR im Eimer ist.. bzw der Sensor, ich verfüge über Titanium...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB USB Anschluss kaputt?

    USB Anschluss kaputt?: Hallo liebe Focus Gemeinde :). Fahre nun seit Anfang des Jahres meinen Ford Focus und bin auch super zufrieden! Hatte mir auch zum Laden des...
  3. (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?

    (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?: Hallo, auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen..... Ich weiß, dass man zum Mond fliegen kann. Aber selbst mit meinem Wissen als...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?

    Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?: Hallo, ich war diese Woche mit meinem 2006er Turnier, 1,6 TDCI, 90 PS bei Kilometerstand 175.000 km beim FFH zum Zahnriemenwechsel (incl. Wapu...
  5. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?

    ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?: Hallo Profis, ich habe gestern nach motoreinbau und befüllung des tankes den motor gestartet und er lief ganze 10 Minuten ohne probleme, beim...