C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung geht nicht

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von 64krokodil, 11.10.2009.

  1. #1 64krokodil, 11.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2009
    64krokodil

    64krokodil Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c max 2003
    Hallo miteinander :rolleyes: ,

    gut das es dieses Forum gibt,ich habe ein Problem mit der Zentralverriegelung,vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Es geht um einen C-max,Baujahr 11/03.Seit kurzem ist mir aufgefallen,das wenn ich mit dem Schlüssel die Tür zusperre,das Klackern der ZV nicht mehr vorhanden ist.Nur die Fahrertür ist dann verschlossen,die anderen lassen sich dann noch öffnen.Hingegen mit der Fernbedienung,läßt sich alles wie gewohnt verschließen und öffnen.Im Innenraum an der Tür kann mittels dem kleinen Hebel auch verriegelt werden.
    Heute bin ich dann mal daran gegangen,die Seitenverkleidung und den Träger abzubauen.Da ist mir aufgefallen,das ein dünnerer Draht stark und ein dickerer Draht leicht angeschabt sind.Die Abschabung stammt meiner Meinung nach vom Fensterheber.So bin ich davon ausgegangen,das eine Sicherung durchgebrannt ist.Im Fußraum Rechts und im Motorraum habe ich alle Sicherungen überprüft,waren aber in Ordnung.Die Sache sieht so aus,das ich nicht den Schlüssel mit der Fernbedienung habe ( hat meine Frau ) und wenn ich unterwegs bin,kann ich das Auto nicht abschließen.

    Da ich angenommen hatte,das eine Sicherung durchgebrannt ist ( vielleicht sind noch irgendwo andere ? ) ,habe ich mittels Draht vom Sicherungskasten den Pluspol geholt und die einzelnen Drähte am Stecker der Schließeinheit abgetastet,in der Hoffnung es würde wieder gehen.Leider war dies nicht der Fall.
    Jetzt sieht der Stand so aus,das wenn ich auf die Fernbedienung für Schließen drücke,ein 2-maliges Klackern kommt.Die Tür wird aber nicht verriegelt,sondern kann wieder geöffnet werden.Also so,wie als wenn zu - und dann wieder aufgesperrt wird.Innen am kleinen Hebel tut sich gar nichts mehr.Lediglich die Fahrertür kann mit dem Schlüssel abgeschlossen werden,sonst nichts.
    Habe eben auch noch gemerkt,das die Blinker nicht mehr gehen.Wenn Abblendlicht an ist,kann auch nicht mehr aufgeblendet werden.Sprich,das Auto kann eigentlich nicht mehr gefahren werden.Soviel dazu.

    Meine Fragen wären :

    Was habe ich abgeschossen ? Sind noch irgendwo Sicherungen,bzw. wo sind die Sicherungen für die ZV ? Leider habe ich keine Sicherungsbelegung.Was könnte kaputt gegangen sein ?

    Für die Hilfe bedanke ich mich jetzt schon mal.Gruß,Jürgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 11.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    So wie es sich anhört war am Anfang das Fahrerschloss defekt.

    Wo genau hast du den Strom angelegt? Am Stecker zur Türe oder zum Auto?
     
  4. #3 64krokodil, 11.10.2009
    64krokodil

    64krokodil Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c max 2003
    Hallo,

    danke erstmal für deine Antwort.

    Den Plus des Sicherungskasten habe ich bei aufgestecktem Stecker ( von der Schloßeinheit ) nacheinander an jedem Draht angelegt und geprüft,ob sich's verschließen läßt.Erst natürlich den dünneren Draht der fast durchgescheuert war,dann den dickeren,der angescheuert war und dann die restlichen.
    Habe eben nochmal draußen nachgeschaut,es gehen sämtliche Funktionen die am Lenkstock sind ( Blinker,Aufblenden,Scheibenwischer ) nicht mehr.Das Innenlicht will auch nicht mehr ausgehen ( Türfunktion ).

    Im Sicherungskasten im Beifahrerfußraum,ist das auch der Bordcomputer ? Kann das kaputtgegangen sein ? Dieses hatte ich auch mal komplett draussen oder muß das "resetet" werden ? Wenn so ein Steuergerät kaputt sein sollte,wieviel kostet sowas,nur mal das ich eine Vorstellung bekomme ? Muß dann wohl eh der Ford-Händler machen.

    Gruß,Jürgen.
     
  5. #4 FocusZetec, 11.10.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    So ein Modul kostet mind. 300-400€ + Einbau + Konfiguration.

    Die Innenraumbeleuchtung wird auch darüber gesteuert.

    Das man das Modul reseten muss kann nicht sein, eventuell hat es noch wo eine Sicherung ...

    Du kannst auch mal die Schrottplätze/Autoverwerter abklappern, den C-Max gibt es ja schon seid ein paar Jahren.
     
  6. #5 95supporter, 13.10.2009
    95supporter

    95supporter Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Futura 2000
    Hallo,
    genau das gleiche Problem habe ich auch FoFo MK1. Nur dazu kommt das meine Schlüssel beide ausgelutscht sind und ich die Vordertüren nur noch abschliessen, aber nicht wieder aufschliessen kann. Hinten bleibt so oder so immer auf, falls die Zentralverriegelung versagt.

    Habe auch gedacht das es an der Sicherung liegt. Habe aber nach einer Woche (war auf Montage) einfach mal auf die Fernbedienung gerdrückt und Wunder -> es funtionierte wieder.

    Allerdings setzt die Zentarlverriegelung mittlerweile einmal die Woche aus. :mies:

    Wóllte mich auch erst einmal hier informieren....

    Jetzt lese ich, es soll 300 - 400€ kosten?? :weinen2:

    Halte uns mal bitte auf dem laufenden "64krokodil". Sobald ich was weiss kommts auch hier rein.
     
  7. #6 64krokodil, 13.10.2009
    64krokodil

    64krokodil Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c max 2003
    Hallo miteinander,

    ich habe am Montag nochmals alle Sicherungen,die ich finden konnte,durchgecheckt,aber leider Fehlanzeige,alles soweit in Ordnung.

    Jetzt steht die Kiste in der Werkstatt,was ich eigentlich vermeiden wollte.Ersten Informationen zufolge,sind es schon mal nicht die Sicherungen :nene2: .Es kommt jetzt einfach drauf an,was kaputt ist,wenn es "nur" ein Steuergerät für die fehlenden Funktionen ist ( Blinker,Scheibenwischer etc. ) ,geht's wahrscheinlich noch.Ist es aber der Sicherungskasten ( Bordcomputer ? ) im Beifahrerfußraum,na dann Mahlzeit.

    Werde auf jeden Fall weiter berichten,wie's weitergeht.Auf jeden Fall,sagt der Werkstattmensch kann es etwas dauern,da im moment Winterreifen wichtiger sind :gruebel: .
    Wo würde eigentlich das Steuergerät für die fehlenden Funktionen ( Blinker,Scheibenwischer etc. ) sitzen ?

    Auch wenn die Funktionen wieder hergestellt sind,geht die ZV immer noch nicht.Kann ja schon mal drauf sparen :weinen2: :weinen2: :weinen2: .

    Optimistische Grüße,Jürgen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zentralverriegelung geht nicht

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  4. Escort geht an der Ampel regelmäßig aus

    Escort geht an der Ampel regelmäßig aus: Hallo mein Escort geht an der Ampel regelmäßig aus, starten tut er dann wieder ganz normal.lg
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...