zentralverriegelung hat ein eigenleben entwickelt

Diskutiere zentralverriegelung hat ein eigenleben entwickelt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen !! Bei meinem ford focus II tunier Bj 9/2005 spinnt meine zv. während der fahrt schließt und öffnet sich die zv von allein !...

  1. #1 Fordretter, 31.08.2006
    Fordretter

    Fordretter Guest

    Hallo zusammen !!

    Bei meinem ford focus II tunier Bj 9/2005 spinnt meine zv.
    während der fahrt schließt und öffnet sich die zv von allein !
    dabei ist es vollkommen egal, wie schnell ich fahr, oder was ich für verbraucher zusätzlich eingeschaltet habe !
    mein ford händler des vertrauens hat das steuergerät schon ausgelesen.
    kein fehlercode vorhanden !

    Also - liebe ford mitstreiter - wer hat gute ideen oder tips
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smanty

    Smanty Guest

    Also mein Tipp:
    check mal die Steckverbindungen der ZV Anlage. Denke mal,das ein Stecker nicht richtig sitzt und durch Erschütterungen das ZV Modul denkt,das es ein Impuls,oder Steuersignal von der FB oder vom Türschloß bekommt und deswegen Auf- bzw. Zu macht.

    Angaben ohne Gewähr :wink:
     
  4. #3 Fordretter, 31.08.2006
    Fordretter

    Fordretter Guest

    äähhhhhhhhhhh

    guter tip - aber bin doch der totale motorlegastiniker ! :oops:

    wo sitzt denn das ding ???
     
  5. Smanty

    Smanty Guest

    Sorry,aber mein nächster Tipp, versuche Jemanden in deiner Nähe zu finden,der sich etwas auskennt und selber reinschauen kann. Das ist i.d.R. besser als über Inet oder selber da rum zu machen wenn man gewisse Kenntnis nicht hat (nicht böse gemeint)!
     
  6. #5 Fordretter, 31.08.2006
    Fordretter

    Fordretter Guest

    ok

    werd deinen tip bei meinem nächsten werkstattbesuch gern mal den jungs vorschlagen !
     
  7. Smanty

    Smanty Guest

    Könnte auch ein Microschalter in den Türschlössern sein. Fahr doch einfach mal über Kopfsteinpflaster und wenn dann das Prob häufiger vorkommt,dann tippe ich ganz stark mal darauf,das es irgent wo nen Wackler gibt.

    Kann aber auch sein,das dein ZV Modul nen Schuss hat. Wie gesagt,aus der Ferne ist die Störquelle schlecht zu lokalisieren!

    Aber mal abgesehen davon,hast du nicht noch Garantie auf das Auto?
     
  8. #7 Fordretter, 31.08.2006
    Fordretter

    Fordretter Guest

    klar

    aber was bringt garantie- wenn ford nix findet
     
  9. Filli

    Filli Pampers-Bomber

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1.6 Ti VCT
    da würd ich doch mal sagen, solange noch garantie drauf ist einfach so lange aufn zünder gehen bis was gefunden wird.
    hilft zwar auch nicht immer ( kein patentrezept), aber vielleicht informieren die sich dann auch mal was es sein könnte. nur mit steuergerät auslesen ist es nämlich noch lange nicht getan..
     
  10. Smanty

    Smanty Guest

    Es ist wurscht,die können dich ja wohl nicht einfach auf ein Montagsauto sitzen lassen und abwarten,das der Kunde sich mit dem Problem angefreundet hat. Die haben dir Schrott angedreht,also sollen sie dafür sorgen,das das wieder funzt!

    Weis net genau wie der Werdegang genau ist,aber das gibts ja wohl nicht,oder?! Und wenn die Werkstätten nur noch mit dem Diagnosegerät arbeiten und keine Störquellen optional ausfindig machen können,dann sage ich nur noch Hut ab,soweit sind wir schon??
     
  11. #10 petomka, 01.09.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Mechanische Fehler werden vom Steuergerät nicht als Fehler erfasst. Dein Ford Händler muß halt mit dem Testgerät mal eine Probefahrt machen (Datalogger), dann müsste er ja erkennen, von welchem Türschloß der Schaltimpuls kommt (sofern der Fehler auch auftritt bei der Probefahrt). Es kommen ja nur zwei Türschlösser in Frage, vorne links und vorne rechts.
     
  12. #11 Harzbock, 12.09.2007
    Harzbock

    Harzbock Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C MAX 1.6 TDCI mit DPF, Bj 2008
    Ich hänge mich da gleich mal an das alte Thema dran.
    Gestern hat mich die ZV das 2.mal mit steckendem Schlüssel ausgesperrt.:rasend:

    Beim los fahren merkt man manchmal das die ZV leicht anzieht oder sogar ganz zu macht.Das Phenomän trat zuerst in der feucht kalten Jahreszeit auf.Nun zickt das Teil zu jeder Jahreszeit.
    Nur beim Aufschließen von der Beifahrerseite öffnen die anderen Türen nicht oder Zeitverzögert.
    Wo soll ich den Kupferwurm suchen,hinter der rechten Türverkleidung oder am Steuergerät?

    Mit neugierigen Grüßen
    Uli
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 petomka, 13.09.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    normalerweise ist es das Fahrertürschloss, selten das auf der Beifahrerseite,
     
  15. marsl

    marsl Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs,

    ich musste heut früh zum erneuten male feststellen, dass ich das selbe problem habe. Bei mir tritt es folgender maßen auf.

    Wenns draußen kalt wird so an die 0°C und ich öffne mein auto über die fernbedienung, dann öffnet das Auto erst ganz normal und dann werden die Stellmotoren manchmal einmal manchmal zweimal angesteuert obwohl der wagen schon offen ist. heute hab ich mich dann in das auto reingesetzt und auf einmal waren alle türen zu.
    Das problem dann war aber, dass wenn ich die tür über den Knopf von innen öffnen wollte die ZV überhaupt nicht angesprochen wurde. als ich dann an meinem Fahrtziel angekommen bin und von innen aus wieder öffnen wollte ging es sogar wieder über die fernbedienung, aber erneut wurden die stellmotoren einmal zu viel angesteuert.

    woran kann das liegen. bin dankbar für jeden tip.

    achso. auto ist ein focus trend mk1 bj2000


    grüße marcel
     
Thema:

zentralverriegelung hat ein eigenleben entwickelt

Die Seite wird geladen...

zentralverriegelung hat ein eigenleben entwickelt - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung an der Heckklappe nachrüsten

    Zentralverriegelung an der Heckklappe nachrüsten: So Leute :freuen1: Wer hat schon die Zentralverriegelung an der Heckklappe nachgerüstet:hilfe: Habe hier gesucht aber nicht wirklich was...
  2. Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer

    Batterie der FB - Zentralverriegelung ständig leer: Guten morgen zusammen, seit Dezember fahre ich den Ford Focus, soweit so gut und auch zufrieden. Ich habe aber das Problem, dass die Batterien...
  3. Schluessel Zentralverriegelung

    Schluessel Zentralverriegelung: Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Schluesseln 3 Tasten Fernbedienung blau. Ich kann ueber das Schloss an der Fahrertuer die...
  4. Zentralverriegelung Heckklappe

    Zentralverriegelung Heckklappe: Hallo. Ich bin seit einiger Zeit Besitzer eines Ford c max 2.0 Bj 2004 und eigendlich rundum zufrieden mit meinem Fahrzeug.Leider spinnt seit...
  5. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...