Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Zentralverriegelung kaputt

Diskutiere Zentralverriegelung kaputt im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bei unserem Ford ist die Zentralverriegelung kaputt, das heißt man kann die vorderen Türen nur einzeln abschließen und die hinteren somit...

  1. =mAx=

    =mAx= Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei unserem Ford ist die Zentralverriegelung kaputt, das heißt man kann die vorderen Türen nur einzeln abschließen und die hinteren somit nur wenn man innen den Griff reindrückt. Die Sicherung habe ich schon geprüft, die ist in Ordnung. Woran könnte es liegen?

    Mfg
     
  2. ziko

    ziko Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 11.1998, 1.8 Zetec
    Hallo,

    besitzt du eine Fernbedienung und wenn ja was passiert wenn du über diese den Wagen verschliessen willst.
     
  3. #3 Mondeo-Driver, 30.12.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hallo mAx , wäre schön wenn du den Fahrzeugtyp beischreiben würdest , so kann man kaum eine vernünftige Aussage machen.

    Zum Problem:
    Wenn du über die Innengriffe die Zentralverriegelung zur Arbeit überreden konntest, so wie du beschrieben hast, dann wäre mein erster Verdächtiger die Microschalter in den Türschlössern. (eigentlich auch logisch, oder?)
     
  4. #4 MucCowboy, 30.12.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.514
    Zustimmungen:
    359
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und:
    Welche Sicherung (Nummer)? Wie geprüft?

    Grüße
    Uli
     
  5. =mAx=

    =mAx= Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ist Bj 95 nen Turnier ohne Ffb. Die Sicherung-welche weiß ich grad nicht, war ne gelbe- hab ich einfach sichtgeprüft, war nicht durchgebrannt.
    Wenn ich die Griffe innen eindrücke geht's auch nicht, nur die jeweilige Tür is zu, was ja auch logisch ist.
     
  6. #6 MucCowboy, 31.12.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.514
    Zustimmungen:
    359
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "welche weiß ich nicht" ist schlecht, es könnte ja einfach die verkehrte gewesen sein. Hat schon einen Grund, warum ich nachfrage. "gelb" heißt nur, dass es eine 20A-Sicherung ist, aber davon hat er mehrere. Für die ZV ist in Deinem Wagen die Sicherung Nr. 25 zuständig, und ja, sie hat auch 20 Ampere = gelb.

    "sichtgeprüft" ist auch zu wenig, auch deshalb hab ich nachgefragt. Man sieht es den Auto-Sicherungen i.d.R. nicht an, ob sie durchgebrannt sind. PRÜFEN funktioniert durch Rausziehen und Durchmessen mit einem geeigneten Messgerät, anders nicht. Oder wenn man das nicht kann, gleich eine neue (!) Sicherung stecken.

    Grüße
    Uli
     
  7. #7 Devilmen, 01.01.2011
    Devilmen

    Devilmen Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,TDCI 2,0
    Hallo Mondeo Gemeinde

    soo ich habe fast das selbe problem (Mondeo Kombi BWY baujahr 02 TDCI 2,0 130PS)
    mit der fernbedienung bekomme ich denn wagen nicht zu springt direkt wieder auf
    wenn ich aber mit dem schlüssel in auf oder zuschließe geht alles
    wenn ich dann mit der fernbedienung noch mal abschließe geht dieses auch
    was kann das sein ??
    Lg
    PS: ein Frohes Neues Jahr Wünsche ich euch
     
  8. #8 MucCowboy, 02.01.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.514
    Zustimmungen:
    359
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Du bist hier richtig was das Thema "Zentralverriegelung" angeht.
    Du bist hier aber nicht richtig, was Deinen Fahrzeugtyp angeht. Zwischen einem MK1 Bj 1995 und Deinem MK3 Bj 2002 liegen WELTEN.
    Deshalb nur ganz kurz: die Fahrertür verriegelt elektrisch nicht mit, deshalb sperrt er sofort wieder auf. Wenn Du dort per Schlüssel absperrst, passiert das mechanisch. Elektrisch (Fernbedienung) geht's wohl nicht mehr. ZV-Antrieb dort defekt. Weitere Infos dazu --> Suchfunktion.

    Grüße
    Uli
     
  9. #9 Devilmen, 02.01.2011
    Devilmen

    Devilmen Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,TDCI 2,0
    ok danke Uli werd da mal schauen
    gruß Micha
     
Thema:

Zentralverriegelung kaputt

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung kaputt - Ähnliche Themen

  1. AGR Kaputt?

    AGR Kaputt?: Hallo, Seit einiger Zeit ist die Motorkontrollleuchte mein Treuer Begleiter geworden und Jedes mal ist es das AGR Ventil, der Fehler wurde immer...
  2. Zentralverriegelung spinnt

    Zentralverriegelung spinnt: Moin, musste an meibem Maverick den Aussenspiegel an der Fahrertür wechseln. Alles kein Problem. Beim Zusammenbau hat die ZV mehrfach geklackert....
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Koppelstangen gehen ständig kaputt

    Koppelstangen gehen ständig kaputt: Hallo Leute, habe folgendes Problem: Die Koppelstangen fangen nach ca. 4 Wochen an zu klopfen. Hab schon mehrere Fabrikate (Monroe, Lemförder,...
  4. Schaltplan Funk Zentralverriegelung

    Schaltplan Funk Zentralverriegelung: Hallo ! Habe ein kleines Problem mit der Funkbedienung meiner Zentralverriegelung. Da mein Schlüssel defekt ist, habe ich mir eine...
  5. Zuviel Getriebeöl + Kaputter Gummiring von Seilzug der Schaltung

    Zuviel Getriebeöl + Kaputter Gummiring von Seilzug der Schaltung: So, habe mir ein super Buch gekauft: Ford Focus 10/98-10/04: So wird’s gemacht - Band 117: Amazon.de: Rüdiger Etzold: Bücher Darin wird u.a....