Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zentralverriegelung muckt rum!

Diskutiere Zentralverriegelung muckt rum! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallöchen! Ich habe seit einer Woche ein paar Probleme mit meiner Zentarlverriegelung. Es handelt sich um einen Mondeo Turnier 2,0 TDCI von 2001....

  1. #1 Basti85, 09.07.2012
    Basti85

    Basti85 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, Bj. 2001, 2.0 Tdci/131 PS
    Hallöchen!
    Ich habe seit einer Woche ein paar Probleme mit meiner Zentarlverriegelung.
    Es handelt sich um einen Mondeo Turnier 2,0 TDCI von 2001. Ich erklärs mal kurz und verständlich hoffe ich?!
    Also aufschließen per Funk und am Schloss funktioniert und öffnet auch alle Türen, außer auf den Kofferraum. Wenn ich dann losfahre funktioniert auch die automatische Verriegelung, die ich vor nem Monat, eingestellt habe. Wenn ich aber das fahrzeug ausmache und aussteigen möchte, entriegelt sich nur noch meine Tür und alle anderen bleiben zu. Vorher hab ich am Griff gezogen und alles ging wieder auf. Muss jetzt die andren Türen mit der FB öffnen :-( Der Kofferaum lässt sich auch nur noch mit der FB öffnen. Noch nichtmal der Schalter in der Mittelkonsole zum entriegeln des Kofferraums funktioniert mehr :-(( Was bitte kann das auf einmal sein? Hab auch schon versucht die automatische Verriegelung auszuschalten aber das geht auch nicht mehr da beim ersten Verriegeln sich der hebel garnicht mehr ziehen lässt.
    Hab die Suche schon benutzt und genau zu diesem Thema nichts gefunden!
    Bin totaler Ford Neuling und würde mich über ne Hilfe freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 09.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vieleicht ist ja jetzt die einzeltürentriegelung aktiviert ;)

    versuch mal an der funke die auf und zu taste gleichzeitig für einige zeit gedrückt zu halten bis die blinker einmal aufleuchten

    und versuchs dann noch mal mit dem tür öffnen ;)
     
  4. #3 Basti85, 09.07.2012
    Basti85

    Basti85 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, Bj. 2001, 2.0 Tdci/131 PS
    Hab ich grade probiert aber das wars auch nicht :-(
    Danke dir trotzdem!
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    gehe mal auf diese Seite unter Mondeo Tips(Automatische Türverrieglung).

    http://www.werner-koester.de/

    Da werden sie geholfen.:top1:


    VLG Meiky
     
  6. #5 Basti85, 09.07.2012
    Basti85

    Basti85 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, Bj. 2001, 2.0 Tdci/131 PS
    Danke Meiky aber die Anleitung kenn ich ja. Habe ja die Verriegelung aktiviert weil ichs ja so wollte, nur jetzt spinnt sie rum. Bekomm sie aber auch nicht mehr deaktiviert weil der Hebel dafür im Auto sich nach 2 mal betätigen garnicht mehr ziehen lässt. Ganz komisch das ganze :-(
    Lg
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Hallo Basti85,

    ja das kenne ich mit der ZV, habe mich auch schon häufig geärgert mit dem Teil.
    Ich habe auch langsam keine Lust mehr immer an der ZV zu basteln.
    Ford hat da seine Hausaufgaben wohl nicht gemacht, dass konnten die früher
    besser.
    Bei meinen Taunus und Granada gab es nie Problem mit der ZV.

    Warte es mal ab, wenn es wieder länger trocken bleibt und versuchs noch mal.


    VLG Meiky
     
  8. #7 Basti85, 11.07.2012
    Basti85

    Basti85 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, Bj. 2001, 2.0 Tdci/131 PS
    Ich muss noch was korrigieren! Beim aufschließen am Schloss der Fahrerseite, öffnet sich auch nur diese. Alles bisl eigenartig...
    Kann es wirklich an Feuchtigkeit liegen oder hab ich, wie immer mal, einfach nur Pech?!
    lg
     
  9. meiky

    meiky Guest

    Hallo Bast85,

    Ja meistens ist es bei Feuchtigkeit. Nur wenn es länger draussen warm ist,
    funzt auch mein Kofferraumschalter.
    Habe das Ding schon ern. kommt aber im laufe von 2 Jahren immer zu Störungen.
    Ich habe es jetzt aufgegeben und benutze nur die Fernberdienung.
    Auch bei den Türen gibt es bei Feuchtigkeit öffters mal Ärger.
    Da hat Ford so richtig gespart. Das ist wirklich ein Ärgernis was mich schon stört.
    Aber was soll"s, andere haben grössere Probleme.

    VLG Meiky
     
  10. #9 Fordello, 14.07.2012
    Fordello

    Fordello Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002, 2.0 tdci
    Hallo,
    so wie es aussieht bist du Basti85 nicht der einziger mit dem Problem. Habe das auch.
    Eine Werkstatt hat sogar auf Steuergerät :gruebel: getippt. Aber mit der Feuchtigkeit ist was dran: mit dem Schlüssel konnte ich vor dem Regensaison alle Türen (Hinteren) öffnen, jezt nur die Fahrertür, die anderen mit der Funkbedingung. Da meine Beifahrertür überhaupt nicht reagiert ( weder Funkfernbedingung, noch der Schlüssel), hat mir einer hier im Forum (MK2) Tip auf defekte Schlösser (Beifahrer) gegeben. Habe aber noch nicht überprüft.
     
  11. #10 Fordello, 14.07.2012
    Fordello

    Fordello Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002, 2.0 tdci
    Habe auf der Seite:
    vom Werner Köster

    Folgendes gefunden:

    TSI 32/2002 Zentralverriegelung öffnet beim Entriegeln zunächst nur die Fahrertür,
    erst nach kurzer Zeit die anderen Türen.
    Zeitweise verschliesst sich der Wagen auch "von selbst".


    Passt genau....
     
  12. #11 Fordello, 27.07.2012
    Fordello

    Fordello Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002, 2.0 tdci
    Tag,

    mein ZV funzt wieder... habe Schlösser ausgebaut (vorne ) um die Nummern aufzuschreiben,
    dann wieder eingebaut, Elektronikspray rein, a woulla, seit der Aktion funzt alles.
    Die Werkstatt (Ford) hat Theorie aufgestellt, dass beide Schlösser bzw. in der Fahrertür defekt sei. Nach meiner selbstmedikation habe das ganze denen auch erzählt, die Reaktion:- ist doch logisch wenn kein Kontakt da ist kann es auch nicht funktionieren. Seltsamm, auf die Idee mit dem Spray sind die aber nicht drauf gekommen...
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 28.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    logisch, eine werke will ja umsatz machen ;)
    und zum anderen, wenn die lösung mit dem kontaktspray nicht lange anhält
    und der selbe sch*** nach einiger zeit wieder genauso ist, wird die werke
    als pfuscherreischmiede beschimpft ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Basti85, 31.07.2012
    Basti85

    Basti85 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, Bj. 2001, 2.0 Tdci/131 PS
    So sindse die Fordhändler ;-)
    Also ich werde wohl mal das Schloss an der Fahrertür tauschen. Jetzt meine Frage: Wo bekomme ich so ein Schloss her (außer vom Händler),funktioniert dann der alte Schlüssel noch und wie bau ich die Tür auseinander? Habe darin NULL Erfahrung!
    Danke und Gruß
     
  16. #14 Der Dirk, 04.08.2012
    Der Dirk

    Der Dirk Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj. 2002, 1.8 Duratec
    Habe seit meiner letzten Autowäsche ein ähnliches Problem. Die Türen vorn links und hinten links sowie die Kofferraumklappe lassen sich nicht mehr per Fernbedienung öffnen bzw verriegeln, egal was ich tue nur die Beifahrertür bzw die hintere Tür auf der Beifahrerseite schließen. Es sieht ganz nach ZV-Steuerteil aus, oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Vielen Dank im Vorraus..
    :top1:
     
Thema: Zentralverriegelung muckt rum!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. TSI 32/2002

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung muckt rum! - Ähnliche Themen

  1. Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum

    Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung macht probleme

    Zentralverriegelung macht probleme: Hallo zusammen, bei meinem C-Max funktioniert auf der Beifahrerseite die Verriegelung nur noch sporadisch, Mein Mechaniker meint ich brauche...
  3. EcoSport (Bj. 14-**) JK8 Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren

    Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren: Moin Moin! Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines EcoSport Titanium Bj. 2017 mit allen Extras. Trotzdem gibt es einige Dinge, die mir fehlen und...
  4. Drehzahlmesser spinnt rum

    Drehzahlmesser spinnt rum: Guten morgen ich fahre einen ford fiesta baujahr 2005 1,3 l 60 ps facelift benziner Und habe folgendes problem Beim gas geben geht der...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Blinker ausgefallen und Zentralverriegelung ohne Funktion, Wischer haben keinen Endanschlag un

    Blinker ausgefallen und Zentralverriegelung ohne Funktion, Wischer haben keinen Endanschlag un: Hallo die Herren und Damen. Der Patient ist ein 1.8 Benziner ... Also mal von Anfang an... der Wagen hatte das gleiche Fehlerbild schon einmal....