Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zentralverriegelung Problem

Diskutiere Zentralverriegelung Problem im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe bei meinem "neuen" Auto ein Problem. Ford Focus MK1 Fließheck Bj 1999 Seit gestern geht die ZV nur noch halb. Heißt:...

  1. ps305

    ps305 Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem "neuen" Auto ein Problem.
    Ford Focus MK1 Fließheck Bj 1999

    Seit gestern geht die ZV nur noch halb.

    Heißt:
    Ist das Auto abgeschlossen kann ich von der Fahrerseite mit FB und Schlüssel aufschließen, es geht die komplette Fahrerseite auf und zu.
    Alarmanlage wird nicht scharf geschalten.

    Ich kann von der Beifahrertür die komplette Fahrerseite + Beifahrertür vorne auf und zu schließen!


    Die hintere Beifahrertür geh tnicht auf und auch nicht zu.

    Wenn die Beifahrertür hinten aufgeschlossen ist kann ich den wagen nicht verschließen.

    Für ideen wäre ich dankbar!

    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 23.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da wird wie immer das Schloss (hinten rechts) Defekt sein ... hast du von Privat oder von einem Händler gekauft?
     
  4. ps305

    ps305 Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das war Privat. Ok wenn es das schloss ist warum macht er dann von der beifahrerseite 3 türen auf und von der fahrerseite 2? und warum geht dann bei der beifahrerseite die hintere tür nicht mit auf? hat das vordere was mit dem hinteren rechts zu tun?
     
  5. #4 FocusZetec, 23.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es gibt nur 2 auf der Beifahrerseit ;-)

    Ich hab es so verstanden das die Türe hinten rechts nicht mitarbeitet?!

    Da ist dann das Schloss Defekt (bzw. die Elektrik von der Zentralverriegelung darin), das ist ein bekanntes Ford Problem, besonders wenn es draußen kalt und feucht ist!
     
  6. ps305

    ps305 Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    In dem fall falsch verstanden.

    Wenn ich von der Fahrerseite aufschließe geht nur die fahrerseite auf hinten und vorne.

    Wenn ich von der beifahrerseite aufschließe geht die Fahrerseite auf hinten und vorne und die beifahrerseite vorne.
     
  7. #6 FocusZetec, 23.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Dann brauchst du beide auf der Beifahrerseite ... die wo nicht richtig arbeiten muss man erneuern ;-)
     
  8. ps305

    ps305 Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Blöder Zufall oder?

    Wo bekomm ich die? Kosten? Gibts ne Anleitung zum wechseln?
     
  9. mama01

    mama01 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2002
    1,8 DI (Diesel)
    Hi,

    werde mich hier mal einklinken.
    Habe auh gerade erts einen Focus gekauft. Aufgefallen ist gleich, dass sich die Heckklappe nicht von innen entriegeln lies. :skeptisch:

    Zentralverrigelung ging auch nicht.

    Heute den Sicherungskasten ausgebaut. Sicherung liegt ja bekanntlich hinten. :mies:
    Sicherung getauscht. Mal ja mal nein. :weinen2:
    30A-Sicherung statt 20A eingebaut. Nichts geht. :gruebel:

    Wie kann ich die Fehlerquelle lokalisieren?
    Anleitung zum Ausbau/Tausch?

    Gruß mama.
     
  10. mama01

    mama01 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2002
    1,8 DI (Diesel)
    Ach noch was.

    Habe keine Alarmanlage und nur normale Schlüssel, also ohne Funk-Gedöns.

    Also, Schlösser, Motoren, ... welche?
    Würde ungern den Bosch-Dienst bemühen oder nur "rumprobieren". :wuetend:

    Vorteil: Ich habe eine Zentralverriegelung. :rolleyes:

    Gruß mama01.
     
  11. #10 FocusZetec, 16.12.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was soll dieser Käse? War die Sicherung kaputt? Wenn nein, was soll dann eine stärkere bringen? Wenn ja gibt es einen Kurzschluss (im System), und du fackelst den Wagen ab bei so einer Aktion!

    bekannte Probleme sind die Türschlösser, wenn du kein Geld für eine Diagnose ausgeben möchtest kannst du mal auf gut Glück das Fahrertürschloss tauschen

    kontrollier mal den Schalter und die Verkabelung zwischen Heckklappe und Karosserie
     
  12. mama01

    mama01 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2002
    1,8 DI (Diesel)
    Hallo FocusZetec,

    hast ja recht mit der Sicherung, die habe ich auch gleich wieder getauscht.
    Mit der Sicherung wollte ich vorab die Fehlerquelle eingrenzen.

    Geld für Diagnose würde ich sogar ausgeben, aber bei wem?
    Die Aussagen der Dilletanten-Werkstätten von Ford (bisher),
    ob ich überhaupt eine Zentralverriegelung habe reichten von "Den gab es auch ohne Zentralverriegelung", Türverkleidung ausbauen und nach Stellmotor suchen", bis zu "Probieren wir mal...
    Und genau dafür will ich kein Geld ausgeben. ;)

    Käme eine Aussage: "Das rechte Türschloss hinten ist defekt!", würde ich halt das Schloss austauschen lassen und gut, aber so...

    Auf gut Glück ..., ohne Dir zu nahe treten zu wollen (da Du anscheinend wirklich Ahnung hast), kann ich kein anderes Schloss testen, da nicht vorhanden.

    Wie kann ich den Schalter testen?

    Danke für die Hilfe,
    mama.
     
  13. #12 Futura87, 17.12.2012
    Futura87

    Futura87 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1.6L, 101PS, BJ 2000, Automatik
    Ich poste auch mal hier rein, da ich auch ein Problem habe und eigentlich die Problematik schon im Thread steht:

    Wenn ich bei der Fahrerseite aufschließe, geht nur die Fahrerseite auf.

    Wenn ich die Beifahrerseite aufschließe, gehen alle Türen auf.

    Das ist nur, wenn es etwas kälter (Außentemperatur) ist, sobald es warm ist, funktioniert das.

    Nach meinen Informationen hat das irgendwas mit einem Schlauch in der Tür zu tun, das das korrekt? Oder wie kann ich das Problem beheben? Mit welchen ungefähren Kosten ist das verbunden?
     
  14. #13 striker75, 17.12.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Was für ein Schlauch? In der Tür sind keine Schläuche.

    Das Problem kannst du nur beheben, indem du ein neues Schloss einbaust. Die Mikroschalter geben ihren Geist auf, daher die Probleme.

    ca 120 Euro + Arbeitszeit. Leider ein leidiges Problem des Focus.
     
  15. #14 striker75, 17.12.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    @mama01
    Den schalter für die Kofferraumfernentriegelung kannst duch überbrücken des Schalters test.
    Also Blende um Kombiinstrument entfernen, daran sitzt der Schalter, Stecker abziehen und kurz überbrücken. Wenn die Klappe entriegelt, neuen Schalter besorgen.

    Du solltest ansonsten einen Blick in den Gummirüssel (Verbindung der Elektrik zur Heckklappe) riskieren. Dort brechen gerne die Isolierungen bzw die Kabel.
     
  16. mama01

    mama01 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2002
    1,8 DI (Diesel)
    Hallo Striker75,

    und woher weiss ich welches Schloss nicht funktioniert?
    Heckklappe geht nicht, rechte und linke Fahrertür!
    Also 3 Möglichkeiten!?
    Kann man das nicht testen und exakt feststellen?

    Gruß mama.
     
  17. #16 striker75, 17.12.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Hast du einen 3 türer oder 4/5 türer?

    Die Heckklappe kannst du nur wie beschrieben testen, da dir ja FB fehlt. Schau dir die Kabel in dem Gummirüssel wie oben beschrieben an. Dann kann man weiter sehen.
     
  18. mama01

    mama01 Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2002
    1,8 DI (Diesel)
    Habe einen 4/5 Türer.

    Heckklappe werde ich testen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 striker75, 17.12.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Zu den Türen habe ich hier was (zu den Anleitungen, Fehlersuche, Fehler in der ZV).

    Vorher kannst du aber mal am GEM schauen, ob die Stecker alle ordentlich im Steuergerät sitzen. Das sitzt hinterm Handschuhfach, also dieses ausbauen, rechte Hand.

    Berichte mal dann, was du herausgefunden hast.
     
  21. #19 Black-Tweety, 30.12.2012
    Black-Tweety

    Black-Tweety Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 2.0

    2003
    könnts nich auch einer der Mikroschalter sein die defekt sind und ein falsches signal an das steuergerät geben? das war bei dem golf von meinem freund zum beispiel so der fall gewesen
     
Thema:

Zentralverriegelung Problem

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung Problem - Ähnliche Themen

  1. USB Problem

    USB Problem: Hy Ihr lieben bin neu hier und falls dieses Thema hier nicht passt bitte verschieben! Habe einen Ford Focus Bj. 2017.... sprich Neuwagen! Hatte...
  2. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  3. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  4. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  5. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...