Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Zentralverriegelung schließt nicht mehr richtig.

Diskutiere Zentralverriegelung schließt nicht mehr richtig. im Kuga Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Wochen privat einen Kuga gekauft, mit Keyless-Entry und automatischer Heckklappe mit Sensor für die...

  1. DrBlau

    DrBlau Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga II ST, 2019, 1.5l EcoBoost 175 PS, AWD
    Hallo zusammen,
    ich habe mir vor ein paar Wochen privat einen Kuga gekauft, mit Keyless-Entry und automatischer Heckklappe mit Sensor für die Füße.

    Am Anfang hat auch alles super funktioniert, seit ein paar Tagen ist mir aber aufgefallen, dass das Auto denkt, eine Tür wäre offen, wenn ich die Kofferraumklappe geöffnet und wieder geschlossen habe.

    Wenn ich mit dem Schlüssel in der Tasche zum abgeschlossenen Auto komme und die Kofferraumklappe über den Knopf am Griff der Klappe öffne und anschließend über den Knopf auf wieder schließe, bleiben die Scheinwerfer und die Innenbeleuchtung an. Ich kann die Klappe dann noch weiter auf und zu machen, die Beleuchtung bleibt an.
    Wenn das Auto offen war und ich die Kofferraumklappe geöffnet und geschlossen habe, kann ich manchmal auch mit dem Verriegelungssensor an der Fahrertür das Auto nicht verriegeln. Über die Fernbedienung geht es (er klappt dann auch die Spiegel an) aber das Innen und Außenlicht bleibt an.
    Wenn ich dann einmal die Fahrertür und die Beifahrertür auf und zu mache, dann kann ich den Wagen wieder über den Verriegelungssensor an der Fahrertür öffnen.

    Der Vorbesitzer hatte mir bei den Rechnungen eine Rechnung dazu gegeben, dass er die Batterie der Schlüssel vor ein paar Monaten hat wechseln lassen. Da frage ich mich jetzt natürlich, ob er auch schon das Verhalten hatte und so versucht hat es zu lösen.

    Kennt jemand vielleicht ein ähnliches Verhalten oder weiß, woran es liegen könnte?
    Hinten die Spaltmaße der Heckklappe sind auch nicht ganz super, die Heckklappe ist ca. 5mm zu weit links, scheint aber richtig zu schließen.

    Es nervt etwas, bei jedem Abschließen immer noch die halbe Minute zu warten, ob alle Lichter auch wieder ausgehen, oder ob er sich wieder aufgehängt hat.

    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal für alle hilfreichen Antworten!
     
  2. Anzeige

Thema:

Zentralverriegelung schließt nicht mehr richtig.

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung schließt nicht mehr richtig. - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung schließt ständig

    Zentralverriegelung schließt ständig: Guten Abend, Ich weiß nicht so ganz, ob die Frage vielleicht schon kam, aber ich hab sie jedenfalls nicht gefunden. Folgendes Problem : ich hab...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Zentralverriegelung schließt nicht, Alarmalage geht einfach an

    Zentralverriegelung schließt nicht, Alarmalage geht einfach an: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum. Habe eine kurze Frage. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo. Dieser lässt sich immer öfter...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Zentralverriegelung schließt nur noch Fahrertür auf

    Zentralverriegelung schließt nur noch Fahrertür auf: Hallo, mein 2012 Turnier ärgert mich etwas. Wenn ich auf den Schlüssel Drücke geht nur die Fahrertür auf, ein zweites mal drücken und es sind...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zentralverriegelung schliesst nur 3Türen

    Zentralverriegelung schliesst nur 3Türen: Hallo Zusammen, habe das Thema schonmal eingestellt, aber leider keine einzige Antwort bekommen. /// Vielleicht kann mir vorher jemand...
  5. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Transit Connect Bj 2003 Zentralverriegelung schliesst nicht

    Transit Connect Bj 2003 Zentralverriegelung schliesst nicht: Hallo Leute , ich hoffe Ihr könnt mir helfen:( Bei meinem Connect/ Kastenwagen hat die ZV folgendes Problem: Das Fahrzeug hat das...