Zentralverriegelung spinnt bei niedrigen Temperaturen

Diskutiere Zentralverriegelung spinnt bei niedrigen Temperaturen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Da ich hier NEU bin, erstmal HI @ ALL Natürlich gleich mit nen Problem. Ich habe einen Focus Kombi ca. 5 Jahre alt. Immer wenn es relativ Kalt...

  1. #1 MagicMad, 10.12.2005
    MagicMad

    MagicMad Guest

    Da ich hier NEU bin, erstmal HI @ ALL
    Natürlich gleich mit nen Problem. Ich habe einen Focus Kombi ca. 5 Jahre alt.
    Immer wenn es relativ Kalt ist spinnt die Zentralverriegelung.
    Wenn ich die Fahrrertüre aufschliesse, geht auch nur diese auf. Erst nach ca. 10 Minuten öffnen sich dann automatisch alle anderen Türen.
    Beim zuschliessen ist es das gleiche.
    Wenn ich an der Beifahrertüre aufschliesse oder die Unlock-Taste benutze,
    geht alles auf. Manchmal schliesst sich alles wieder während der Fahrt.
    Das Passiert aber nur wenn es Kalt ist bzw. wenn das Auto Kalt ist. Wenn ich mal 30 KM gefahren bin funzt alles einwandfrei.
    Ich hab nun mal die Türverkleidung an der Fahrerseite abgenommen und den Stecker von der Verriegelung mal mit Kontaktspray bearbeitet, leider nur mit mässigen erfolg.
    Hat hier einer ein ähnliches Problem gehabt, bzw. weiss jemand was das sein könnte?
    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hercooles76, 10.12.2005
    Hercooles76

    Hercooles76 Guest

    Das hört sich nicht gut an, bin zwar kein Elektriker aber die Mechanik in der Fahrertür was ölen. Kann vom Geberschalter kommen, dass er was schrehrgängig ist.
    Wenn du die Verkleidung auf der Fahrerseite ab hast, hau mal leicht (wirklich nur leicht) gegen den schwarzen kleinen Kasten (vom Schloß) wenn du funkst. Sollte dann eigentlich gehen. Tropfen oel rein, dann sollte es wieder fluppen. :roll:

    Durch die Sonneneinstrahlungen im Sommer verharzt Öl gerne schon mal. Im Winter tut sich dann sogut wie garnichts mehr. Dann kommt noch Feinstaub vom Fensterbetrieb hinzu und die Sache ist sogut wie gelaufen.
    Probier einfach mal aus
     
  4. #3 MagicMad, 10.12.2005
    MagicMad

    MagicMad Guest

    Mhh, die Verkleidung hab ich schon wieder angebracht da das Fahrzeug meine Frau täglich braucht für die Arbeit fahren.
    Das Komische ist, das es nur bei Kält ist. Bei 10 Grad+ funzt alles super.
    Ich hab heut Früh die Fahrertür aufgesperrt und auch nur diese ist aufgegangen. Dann hat mich mein Nachbar in ein Gespräch verwickelt.
    Während wir so geredet haben gingen dann nach einigen Minuten alle anderen Türen, selbständig, auch auf.
    Also ist es den Auto völlig egal ob es Warm gefahren ist oder ob es überhaupt läuft.
    Die ZV geht erst nach ca. 10 Minuten. Das verwirrt mich immer mehr!!
    Als ob so ne Art Sicherheits-Zeitschaltuhr drin wär!! :?
    Wenn ich die Karre in die Werkstatt bringe, zerlegen die mir die Komplette Schliessanlage und das wird dann teuer.
    Ich hatte schon einen Termin den ich dann wieder abgesagt habe. Die wollten mir sogar kostenlos ein Leihauto geben, da es bestimmt länger dauert den Fehler zu finden. Klingt nunmal teuer! :cry:
     
  5. #4 MagicMad, 12.12.2005
    MagicMad

    MagicMad Guest

    Es geht wieder, yeah!! :D
    Warum es am Samstag Früh noch nicht funktioniert hat, mhh??
    Aber am restlichen Wochenende sowie heute Morgen hat die ZV wieder einwandfrei gearbeitet!
    Also hat es wohl doch an den Kontakten am Stecker gelegen, denn seit der bearbeitung mit den Kontaktspray geht es wieder.
    Wenn es das nun wirklich war hab ich mir wieder ne Menge Kohle gespart!
    :D :D :D
     
  6. #5 diabolos1980, 04.01.2006
    diabolos1980

    diabolos1980 Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab das Problem auch. Nur meiner schließt immer selbständig ab.
    Ich schließe auf, fahre, dann klackerts ein paar mal und plötzlich sind alle Türen zu. Wenn ich dann aussteige geht auch nur die Fahrertür auf, die anderen muß ich gesondert über Schlüssel aufmachen.
    Dachte es könnte von der Elektronik sein?
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ist ein typisches Problem bei langen tiefen Temperaturen. Nimm doch den Rat von @MagicMad, das könnte sicher helfen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zentralverriegelung spinnt bei niedrigen Temperaturen

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung spinnt bei niedrigen Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum

    Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Temperaturanzeige spinnt

    Temperaturanzeige spinnt: Hallo Zusammen, leider bin ich aus vorhandenen Beiträgen nicht schlau geworden. Sorry vorab, wenns doch doppelt gefragt wurde. Seit ca. 1 Woche...
  4. Beifahrertür ZV spinnt

    Beifahrertür ZV spinnt: Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt MIr bei Meinem Problem helfen. Ich habe einen Ford Transit. Bj 2009, 260K Seit ca. 2 Monaten spinnt die...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung macht probleme

    Zentralverriegelung macht probleme: Hallo zusammen, bei meinem C-Max funktioniert auf der Beifahrerseite die Verriegelung nur noch sporadisch, Mein Mechaniker meint ich brauche...