Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zentralverriegelung spinnt HILFE!!!

Diskutiere Zentralverriegelung spinnt HILFE!!! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin moin Habe folgendes problem. Mein Focus 1 DNW Kombi 1.8 16v Ghia Bj 2000, verriegelt nicht mehr richtig. Sprich wenn ich mit Fb...

  1. Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    Moin moin

    Habe folgendes problem.
    Mein Focus 1 DNW Kombi 1.8 16v Ghia Bj 2000, verriegelt nicht mehr richtig.
    Sprich wenn ich mit Fb abschließe geht nur die beifahrerseite und die hintere türe auf der fahrerseite zu und öffnet gleich wieder.
    Wenn ich manuell abschließe (fahrerseite) geht alles normal, aber wenn ich von der beifahrerseite manuell auf oder zuschließe, funtionieren auch nur die beifahrerseite und die hintere tür aus der fahrerseite.
    Wenn ich im fahrzeug bin ist mir aufgefallen das der lookknopf an der fahrertür keinen mucks macht.
    Woran kann das liegen und was kann ich tun?

    Hoffe mir kann jemand helfen
     
  2. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Ich tippe mal auf defektes Türmodul. Kann man tauschen, da es die Beifahrerseite betrifft, schätze ich das dort der Fehler liegt. Man kann auch eines der Kabel durchtrennen und somit die Automatik auf dieser Seite abschalten (weiß jetzt aber nicht mehr was genau da zu tun ist - habe es nur mal gelesen...).
    Gebraucht vermutlich so um die 15-30 EUR (Ebay, Schrott).
     
  3. #3 Fofo89, 05.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2014
    Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    Hi und Danke für die antwort aber ich glaube da hast du was missverstanden.
    Also

    Mit Funkfernbedienung
    Wenn ich mit der FB ABschließen möchte, schließt die zv tut aber gleichzeitig wieder öffnen.
    Wenn ich mit der FB AUFschließen möchte öffnet er alle Türen bis auf die Fahrertür.

    Mit Schlüssel
    Wenn ich mit dem Schlüssel auf der Fahrerseite manuell Auf oder Abschließen möchte geht alles einwandfrei.
    Wenn ich das aber von der Beifahrerseite mache, reagieren alle Türen bis auf die Fahrertür.

    Im Auto
    Wenn ich an der Fahrertür den Verriegelungsknopf (Look) reindrücke verriegeln alle Türen und beim entriegeln auch alle.
    Wenn ich aber es an der Beifahrertür mach, verriegeln alle Türen (bis auf die Fahrertür) und entriegeln sich sofort wieder und alles ist offen.

    Also alle Türen tun das was sie sollen bis auf die Fahrertür!!!

    Hab mal ein bischen gegooglet aber so richtig schlau werde ich nicht draus, außer das ich einiges über einen Microschalter im Stellmotor gelesen habe der an der Fahrerseite (Fahrertür vorne) Defekt sein könnte.

    Kann ich das irgendwie durchmessen oder gibt es einen Schaltplan
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 05.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann ist warscheinlich der stellmotor im fahrertürschloß defekt bzw dieses wird nicht angesteuert
    weil eine kabelunterbrechung vorliegt

    die schalter sollten funktionieren , weil sonst würden die anderen türen nicht schliessen , wenn man manuel an der fahrtür schliest .

    kann man eigentlich einfach überprüfen ob der motor bestrommt wird .
    türverkleidung ab und am stecker vom türschloß an pin 1 schwarz/gelb und an pin 2 schwarz/weiß eine prüftlampe anschliessen
    und dann per funk öffnen und schliessen , dann sollte die lampe kurzzeitig aufleuchten.
     
  5. Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    Hi RST
    Danke für deine Antwort. Diesen verdach hatte ich auch schon, aber bevor ich alle auseinander nehme wollte ich mir nen 2. rat einholen.
    Werde mich morgen gleich ans werk machen.
    Brauch ich zum Prüfen unbedingt eine prüflampe oder geht auch ein Multimeter?
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 05.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    multimeter geht auch , allerdings bekommt man damit keine lastprüfung hin
    und kann nur bedingt sagen ob die verkabelung in ordnung ist .
     
  7. Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    Ok reichts auch wenn ich mir ne pruflampe aus einer h4 fassung, kabeln und einer birne baue den das hätte ich alles da. Not macht erfinderisch
     
  8. #8 GeloeschterBenutzer, 05.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    H4 ist schon etwas sehr hoch
    21 W wäre besser
     
  9. Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    Ok, hab noch eine blinkerfassung mit einer 21w birne kann auch die probieren oder?
     
  10. #10 GeloeschterBenutzer, 06.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Jepp . ;)
     
  11. #11 Fofo89, 06.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2014
    Fofo89

    Fofo89 Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 DNW Kombi Ghia
    Bj.00 1.8 16v Z
    so hab jetzt danach geschaut und der Motor bekommt Strom aber er macht keinen muks.
    Denk mal das er was abbekommen hat oder einfach nur hin ist.
    Hab jetzt ein neues schloss inkl stellmotor bestellt und mal schauen obs was bringt
     
Thema:

Zentralverriegelung spinnt HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung spinnt HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe!AS-built Daten RCM

    Hilfe!AS-built Daten RCM: Hallo, benötige Hilfe bezüglich der RCM-As-built-Daten für mein Fahrzeug. Das RCM wurde ersetzt. Nun muss Dieses programmiert werden. Leider habe...
  2. Maverick (Bj. 00-07) HIlfe !!! Ankerbleche gesucht

    HIlfe !!! Ankerbleche gesucht: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, woher man Ankerbleche für meinen geliebten Maverick Bj 12/2005 2.3 Highclas bekommt. Der "freundliche"...
  3. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Suche Wartungsplan/Hilfe F 350 in Deutsch

    Suche Wartungsplan/Hilfe F 350 in Deutsch: suche deutsche angaben zu F 350 wartung,Achsöle und wieviel rein soll.Hilfe für wechsel.
  4. Ford Transit Bj 2009 Probleme mit dem motorhaubenschloss und türschloss bitte um hilfe

    Ford Transit Bj 2009 Probleme mit dem motorhaubenschloss und türschloss bitte um hilfe: Hallo ich brauche bitte Hilfe... Ford Transit Bj 2009 Türschloss vorne links fahrerseite lässt sich abschliessen aber nicht aufschliessen mit...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung

    Hilfe!!! Ausfall von Rücklicht, Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung: Hallo, ich bin am Verzweifeln, habe gestern an meinen Maverick einen Anhänger von einem Freund angehängt (wo leider der Stecker defekt war). Seit...