Zentralverriegelung und Heckklappe

Diskutiere Zentralverriegelung und Heckklappe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe einen 2003er Focus gekauft, an dem die Heckentriegelung weder an der Fernbedienung noch am Schalter im Innenraum zu öffnen war -...

  1. #1 flyingdr, 28.02.2010
    flyingdr

    flyingdr Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 2.0 TDCi
    Hallo,

    ich habe einen 2003er Focus gekauft, an dem die Heckentriegelung weder an der Fernbedienung noch am Schalter im Innenraum zu öffnen war - also nur mit Schlüssel im Schloss :gruebel:
    Nach einigem Stöbern im Forum fand ich ein Problem darin, dass die Kabel zur Heckklappe sich aufscheuern können und habe mal daran gewackelt und etwas an der Gummimuffe gezogen.
    Das ganze mit dem Erfolg, dass darauf hin nicht nur die Heckklappe, sondern überhaupt keine Zentralverriegelung mehr ging.

    Ein leichtes Klicken (beim Drücken der Fenbedienung) an der Beifahrerseite sagte mir, dass Schlüssel und Elektronik o.k. sein müssten.
    Also habe ich mich auf die Suche nach der Sicherung gemacht: Erfolg! Auf der Rückseite des zentralen Sicherungskasten findet sich die 20A Sicherung und die war nun durch.
    Ich gehe also davon aus, dass durch das Manipulieren der Kabel und danach Betätigen der Fernbedienung für hinten ich nun einen Kurzschluss im Kabel habe.

    Nun die Frage: Wie komme ich an der Gummimuffe Fahrzeug - Heckklappe vorbei an die Kabel und wie kann man diese am besten reparieren?

    Vielen Dank für Infos.
     
  2. #2 Janosch, 28.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab das mal zum "Focus"-Bereich verschoben
     
  3. #3 flyingdr, 21.03.2010
    flyingdr

    flyingdr Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 2.0 TDCi
    Ha, in den ersten warmen Strahlen habe ich das Problem wirklich gefunden...
    Tatsächlich sind die Kabel (3Stk.) in der Gummimanschette gebrochen, dierekt in der Mitte der Manschette.
    Jetzt heißt es erst mal ein Reparaturkit besorgen. Leider sind diese z.Z. bei ebay für diesen typ nicht zu finden..
    Weiß da jemand eine Bezugsquelle?
    Dann einfach durchschneiden und das Reparaturkit einquetschen, sollte bei schönem Wetter kein Problem sein und dann geht sicherlich wieder alles.
    Gebe meine Erfahrungen dann hier wieder ein ....
     
Thema:

Zentralverriegelung und Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung und Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Ford Emblem Heckklappe wehcseln

    Ford Emblem Heckklappe wehcseln: Hallo, bei unserem KA RU8 ist das hintere ford zeichen auf der Heckklappe komplett korrodiert. Baujahr ist 2010. Ich habe bisher gelesen, dass...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB unter Heckklappe oben Roststelle entdeckt

    unter Heckklappe oben Roststelle entdeckt: Hallo zusammen, ich habe heute beim Einladen oben unter der Heckklappe (unterm Dachspoiler) beidseitig Roststellen erstmalig entdeckt. Es sieht...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Problem mit Heckklappen-Taster

    Problem mit Heckklappen-Taster: Hi Ford-Gemeinde! Nach langer Abstinenz melde ich mich zurück. Nun habe ich für meine Mutter einen Mondeo MK3 Stufenheck gekauft von 2001. Leider...
  4. Wasser läuft aus Heckklappe

    Wasser läuft aus Heckklappe: Hallo, wie ist es bei euch,wenn ich mit meinem Auto aus der Selbstwaschbox komme und danach den Kofferraumdeckel öffne kommen mir gefühlte 10...
  5. Biete Heckklappe und weitere Teile

    Heckklappe und weitere Teile: ... und zwar: Heckklappe Kombi Luganoblau met., Generator, neuw. Kühler, 2 Hydraulikblöcke ABS und 2 reparierte Steuergeräte für 2,3 16V,...