Zentralverriegelung und Heckklappe

Diskutiere Zentralverriegelung und Heckklappe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe einen 2003er Focus gekauft, an dem die Heckentriegelung weder an der Fernbedienung noch am Schalter im Innenraum zu öffnen war -...

  1. #1 flyingdr, 28.02.2010
    flyingdr

    flyingdr Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 2.0 TDCi
    Hallo,

    ich habe einen 2003er Focus gekauft, an dem die Heckentriegelung weder an der Fernbedienung noch am Schalter im Innenraum zu öffnen war - also nur mit Schlüssel im Schloss :gruebel:
    Nach einigem Stöbern im Forum fand ich ein Problem darin, dass die Kabel zur Heckklappe sich aufscheuern können und habe mal daran gewackelt und etwas an der Gummimuffe gezogen.
    Das ganze mit dem Erfolg, dass darauf hin nicht nur die Heckklappe, sondern überhaupt keine Zentralverriegelung mehr ging.

    Ein leichtes Klicken (beim Drücken der Fenbedienung) an der Beifahrerseite sagte mir, dass Schlüssel und Elektronik o.k. sein müssten.
    Also habe ich mich auf die Suche nach der Sicherung gemacht: Erfolg! Auf der Rückseite des zentralen Sicherungskasten findet sich die 20A Sicherung und die war nun durch.
    Ich gehe also davon aus, dass durch das Manipulieren der Kabel und danach Betätigen der Fernbedienung für hinten ich nun einen Kurzschluss im Kabel habe.

    Nun die Frage: Wie komme ich an der Gummimuffe Fahrzeug - Heckklappe vorbei an die Kabel und wie kann man diese am besten reparieren?

    Vielen Dank für Infos.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 28.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab das mal zum "Focus"-Bereich verschoben
     
  4. #3 flyingdr, 21.03.2010
    flyingdr

    flyingdr Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 2.0 TDCi
    Ha, in den ersten warmen Strahlen habe ich das Problem wirklich gefunden...
    Tatsächlich sind die Kabel (3Stk.) in der Gummimanschette gebrochen, dierekt in der Mitte der Manschette.
    Jetzt heißt es erst mal ein Reparaturkit besorgen. Leider sind diese z.Z. bei ebay für diesen typ nicht zu finden..
    Weiß da jemand eine Bezugsquelle?
    Dann einfach durchschneiden und das Reparaturkit einquetschen, sollte bei schönem Wetter kein Problem sein und dann geht sicherlich wieder alles.
    Gebe meine Erfahrungen dann hier wieder ein ....
     
Thema:

Zentralverriegelung und Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung und Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk1 Heckklappe öffnen? Hat jemand Ahnung davon?

    Focus Mk1 Heckklappe öffnen? Hat jemand Ahnung davon?: Hallo zusammen =) Ich habe mir einen gebrauchten Ford Focus 1,4 mit 75 Ps... 5-Türer.. Bj 2002 gekauft. Da ich nicht sonderlich viel Ahnung von...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung macht probleme

    Zentralverriegelung macht probleme: Hallo zusammen, bei meinem C-Max funktioniert auf der Beifahrerseite die Verriegelung nur noch sporadisch, Mein Mechaniker meint ich brauche...
  3. EcoSport (Bj. 14-**) JK8 Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren

    Funktionen Fenster/Zentralverriegelung einschalten/umprogrammieren: Moin Moin! Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines EcoSport Titanium Bj. 2017 mit allen Extras. Trotzdem gibt es einige Dinge, die mir fehlen und...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wie Heckklappe einstellen

    Wie Heckklappe einstellen: Moin moin, hat jemand eine Anleitung,wei bei einem Turnier die Heckklappe korrekt eingestellt wird? danke Lg
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Heckklappen Gasdruckfeder

    Heckklappen Gasdruckfeder: moinsen, ich habe heute bei meinem Turnier die Heckklappengasdruckfedern angesehen. Die Köpfe der Gasdruckfedern habe ca 1,5 mm Spiel auf den...