Transit V (Bj. 00-06) F**Y Zentralverriegelung

Diskutiere Zentralverriegelung im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Mein Ford Tranist V lässt sich weder mit Schlüssel noch per Funkfernbedienung verschießen, er verriegelt ganz gut und geht sofort wieder auf....

  1. #1 Cowboy1984, 10.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Mein Ford Tranist V lässt sich weder mit Schlüssel noch per Funkfernbedienung verschießen, er verriegelt ganz gut und geht sofort wieder auf.

    Die Türschlösser verriegeln alle richtig und ich habe alle mal mit WD40 eingesprüht.

    Beim Tanken und auf nem Parkplatz hat er mal mit der Warnblinkanlage rumgezuckt ganz oft und schnell hintereinander und geklackert dabei.

    Sobald ich den Motor laufen liest war dieses Problem wieder weg.

    Verriegeln tut er aber seit ner weile nicht mehr :skeptisch:

    Im Handbuch steht:

    Zusatz-Sicherungen (außerhalb der Sicherungskästen)

    Sicherung 230 und 231 Blau ( 15 Ampere ) für Zentralverriegelung und Alarmanlage wäre im Träger hinter Kombiinstrument verbaut.

    Was ist mit Kombiinstrument gemeint ? Die Tachoeinheit ?

    Hatte jemand schonmal dieses Problem oder eine Ahnung wie ich mir in der sache weiterhelfen könnte ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 10.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Ja, genau.

    Die ZV wird von einem Steuermodul betrieben. Erster Versuch wäre, das Modul mal stromlos zu machen. Das geht mit den Sicherungen F2.31 und F2.38 und ausgeschalteter Zündung.

    Wenn es sich dann nicht wieder "fängt", bekommt das Modul falsche Signale von den Türantrieben. Bei Ford leider ein bekanntes Problem. In den Türantrieben sind Mikroschalter, die an das ZV-Modul melden. Wenn die im Laufe des älterwerdens falsche oder fehlende Signals senden, benimmt sich die ZV entsprechend komisch. Beim Transit ist das nicht ganz leicht, rauszufinden, welche Türeinheit da spinnt.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Cowboy1984, 10.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 10.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    geht die türkontrollanzeige aus ?
    beim transit brechen gern die kabel in der rechten hecktürdurchführung
    und dann bekommt das GEM von der hecktür kein zusignal und öffnet die ZV wieder .
    die bruchstelle liegt meist in der tür da wo die plastikführung aufhört.
     
  6. #5 Cowboy1984, 10.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Eine Türkontrollanzeige hat der Transit V Bj.2005 leider nicht.

    Hab grad nach den Kabeln geschaut, ein durchmessen ohne Schaltplan erweist sich jedoch als schwierig da schwer zugängig.

    War am Wochenende 2 Tage in Czech Rep. in Most und konnte den Bus die ganze Zeit nicht verschließen....war schon recht doof.
     
  7. #6 Cowboy1984, 11.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Da ich die Sicherungen leider nicht finden konnte hab ich einfach mal die Batterie 20 min lang abgeklemmt und somit ein ziehen der Sicherungen zu simulieren.

    Leider ohne erfolg.

    Also ran an die Schalter in den Türen

    Hecktür rechts ( links kein Sensor/Schalter verbaut )

    [​IMG]

    Fahrer und Beifahrertür

    [​IMG]

    Seitentür Laderaum ( hier komme ich nicht an den Stecker ) denke es ist der kleine runde Mircoschalter in der mitte ?

    [​IMG]

    So langsam weiß ich echt nicht mehr weiter.
    [​IMG]
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 11.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn dann sind die schalter sind in den türschlösser intergriert ;)
    außer bei der schiebetür
     
  9. #8 Cowboy1984, 12.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    An die Schalter in der Tür bin ich ja überall ran gekommen und habe dort die Stecker gezogen, nur an den Schalter in der Schiebetür komme ich leider nicht ran :gruebel:
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 12.06.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    stecker zieh nützt glaube ich nichts , da das ja einer kabelunterbrechung gleich kommt und dem modul sagt das die tür eben offen ist .
    wenn ich mich recht erinnere muß der türkontaktschalter geschlossen sein und masse aufs modul durchschalten , wenn die tür zu ist .
    bin mir aber nicht ganz sicher !!!

    wie verhält sich den die innenbeleuchtung
    geht die aus wenn die türen zu sind ?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Cowboy1984, 12.06.2013
    Cowboy1984

    Cowboy1984 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Das mit der innenbeleuchtung ist eine gute Idea. Und siehe da alle Türschalter gehen und die Innenbeleuchtung geht aus.

    Liegt wohl echt am Steuergerät von der Zentralverriegelung. Morgen kommt der Bus zum Händler. :weinen2:
     
  13. #11 Tombers7, 16.06.2013
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Die Sicherungen sind über dem Bremspedal. Sie sind mit Klebeband umwickelt.
    Denke mir aber, wie RST gesagt hatte, das du einen Kabelbruch hast. Mach die hintere rechte Türverkleidung ab. Den Kabelbruch/brüche siehst du nur, wenn das Kabel fast ausgebaut vor dir ist.
     
Thema:

Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  2. Zentralverriegelung geht nicht

    Zentralverriegelung geht nicht: Zv ford focus baujahr 2000 geht nicht. Was tun? Ich weiß von einer sicherrung an der rückseite vom sicherrungskasten nur komme an die linke...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Hallo- die Kontrollleuchte in der Armatur leuchtet bezüglich der Türen je nach Lust und Laune, das obwohl alle Türen geschlossen sind! Problem...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Zentralverriegelung geht nicht - Programmieren der Fernbedienung nicht möglich

    Zentralverriegelung geht nicht - Programmieren der Fernbedienung nicht möglich: Ich hab das Problem, dass bei mir die Fernbedienung der ZF nicht funktioniert. Ich wollte sie nach den Infos vom Handbuch neu programmieren,...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zentralverriegelung reagiert Zeitverzögert

    Zentralverriegelung reagiert Zeitverzögert: Hallo zusammen Ich hab ein kleines Problem mit dem Mondeo meines Kumpels. Zunächst mal ging die Beifahrertür nicht mehr auf weil das Schloß hin...