Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Zentralverriegelung

Diskutiere Zentralverriegelung im Ford Transit/Tourneo Connect Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo Zusammen- Würde mich über einen Tip freuen, da ich das "neue", noch nicht angemeldete Auto ( FORD Transit connect aus 2007), meiner Tochter...

  1. #1 albaba02, 31.03.2019
    albaba02

    albaba02 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit connect, EZ 2007, 75 PS
    Hallo Zusammen-
    Würde mich über einen Tip freuen, da ich das "neue", noch nicht angemeldete
    Auto ( FORD Transit connect aus 2007), meiner Tochter leider nicht zur
    Fehlerauslesung bewegen kann :(.
    Der Wagen lässt sich über alle Türen am Schloss abschliessen ( ZV); leider
    öffnen nach ca. 1 sek wieder die Stellmotoren der Fahrer- u. Beifahrertür ( Hecktür bleibt zu).

    Nun sagen alle bisher gelesenen Kommentare, es seien die Türschlösser ( BF oder Fahrerseite)
    defekt- aber wie kriege ich raus WELCHES... ein neues Schloss ist eh zu teuer... ich wollte jetzt
    das fahrerschloss ausbauen und mit dem Seitenschneider den Kontakt zwecks Säuberung freilegen -
    macht das Sinn oder soll ich erst "auslesen.fahren"(nach der Anmeldung) ?


    Viiielen Dank für Eure Tips.
     
  2. #2 MucCowboy, 31.03.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Zu 99% ist es die Fahrertür. Dieses Schloss wird mit Abstand am häufigsten bestätigt, was den Kontaktverschleiß genau dort am Wahrscheinlichsten macht.

    Mit dem Seitenschneider kommst Du da nicht ran. Die betroffenen Mikroschalter liegen innen im ZV-Antrieb, und das ist ein Teil mit stabilem Metallgehäuse.

    Eine Fehlerauslese wird nichts bringen. Für das Steuergerät ist alles normal. Denn es kann ja nicht "sehen", dass die Türen in Wirklichkeit geschlossen sind.
     
  3. #3 albaba02, 31.03.2019
    albaba02

    albaba02 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit connect, EZ 2007, 75 PS
    Na super... d h ich muss ein Neues Tür Modul organisieren uns ausprobieren...
    Ist es ratsam so ein Teil gebraucht zu kaufen - oder ist das als Verschleißteil
    Unsinnig?
     
  4. #4 MucCowboy, 31.03.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Bei "gebraucht" kanns Du nie wissen, ob es nicht auch bald die gleichen Ausfälle zeigt.
    Ein Verschleißteil ist es nicht, aber eben mit der Zeit anfällig. Immerhin 12 Jahre jetzt.....
     
  5. #5 albaba02, 01.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2019
    albaba02

    albaba02 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit connect, EZ 2007, 75 PS
    Zuerst mal Besten Dank für die Tips, an `den Fahrer mit Hut´.
    Ja -ich bin soweit, daß ich das Fahrer-Tür-Schloss-Modul für den Ausbau
    (Tausch) vorbereitet habe; Somit habe ich zwangsweise den zugehörigen
    E-Stecker "gefunden" und abgezogen ( Bild)-
    Jetzt die Frage in die Runde... Hier muss doch ein Kabel zu dem Türkontakt gehen,
    welches im "Tür zu"- Moment Massepotential beinhaltet ( was bei uns wahrscheinlich
    der Fehler ist, da Kontakt defekt).
    Also muss ich doch bei "Brückung nach Masse" den Fehler beseitigen bzw. bestätigen
    können ...
    W E R kann mir denn die entsprechende Kabelfarbe/Kabel verraten :hilfe:?

    Nebenbei fällt mir auch auf, dass die Innenbeleuchtung auf "Türauf-an-Stellung" die
    ganze Zeit an ist, auch bei geschlossener Tür.
    Hier die ID des KFZ WF0UXXTTPU7J70103

    ... Beim fFH wurde mir allerdings gesagt, daß dieses fahrzeug lt. ID noch Türkontakte in der A Säule hat...
    da soll Einer noch durchblicken...
    D A N K E Für Eure Rettung:top:

    Hier auch der Stecker- IMG_2821.JPG das Bild
     
  6. #6 albaba02, 02.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2019
    albaba02

    albaba02 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit connect, EZ 2007, 75 PS
    OK- iss´ ja auch schon sehr speziell -

    ausserdem krieg ich das Fahrertürschloss nicht raus ( muss ich aber wohl, um das Tür-
    modul aus zubauen).
    Wie war das noch einmal ... der Schlüssel muss eine bestimmte Stellung haben,
    aber ne Kerbe, wo ein sperrstift wegzudrücken ist , die find ich nicht...
    Noch einmal Vielen Dank´ für Eure Hilfe.
     
  7. #7 albaba02, 02.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2019
    albaba02

    albaba02 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit connect, EZ 2007, 75 PS
    Liebe Ford´ler.. ich resigniere... ich will das Türmodul erneuern, bekomme aber a.G. des stören Schließzylinders
    das Teil nicht ausgebaut...
    Kann mir Einer ... ja ich wei0 wahrscheinlich zum 10.ten Mal- erklären, wie sich die Sache mit Schlüssel und
    Arretierungsstift beim Schließzylinder ( Ausbau) verhält - Ich danke Euch bereits jetzt .

    --------------
    EDIT by MOD: Themen zusammengeführt. Es geht ja nach wie vor um dieselbe Sache. Da braucht's keine zwei Themen. Wenn hier nicht geholfen werden kann, dann einfach, weil es keiner weiß (evtl. ohne selbst am Fahrzeug zu sein)
     
  8. #8 maggus01, 20.06.2019
    maggus01

    maggus01 Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST MK4
    Gleiches Problem hier.
    Ich suche momentan auch den Kontaktschalter konnte jetzt aber lesen, dass er in der Verriegelung eingebaut ist.
    Gibt es denn hier schon Fortschritte?
    Wenn man die Fahrertür mit "Liebe" zu macht geht zu 50% das Auto nicht zu...Mit ein wenig Schwung geht's meist zu.
     
  9. #9 MucCowboy, 20.06.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.891
    Zustimmungen:
    1.475
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Im Focus Bj 2009? Dann falsches Thema, hier geht es um einen Transit Connect. Aber ähnliches Problem. Die Kontaktschalter sind immer fest in der ZV-Stelleinheit verbaut. Einzige Lösung: Austausch dieser Einheit.
     
  10. #10 maggus01, 22.06.2019
    maggus01

    maggus01 Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST MK4
    Nein im Transit Connect BJ 2010. Aber gut aufgepasst ;-) Ich muss mal meine Info ändern...

    Dann muss ich wohl die Einheit tauschen. Danke für die Info
     
Thema:

Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Mustang V (Bj. 2005–2009) Zentralverriegelung-Probleme

    Zentralverriegelung-Probleme: Servus Gemeinde. Villeicht kann man jemand weiterhelfen u.o. hat ähnliche Erfahrungen bzw. Probleme. Mein Mustang hat seit geraumer Zeit Probleme...
  2. Transit Ez: 2013 Zentralverriegelung

    Transit Ez: 2013 Zentralverriegelung: Moin. Kann mir jemand sagen wie ich die Zv umprogrammieren kann, und zwar so, das alle Türen incl. Schiebe- und Hecktür mit nur einem Knopfdruck...
  3. Transit VII (Bj. 14-**) Zentralverriegelung Hecktür defekt

    Zentralverriegelung Hecktür defekt: Sind ja gerade mitten im Ausbau zum WoMo, haben hinten liebevoll alles ausgeräumt (Sitzbänke & Schienen, Boden, Seitenverkleidung, Dachhimmel samt...
  4. Zentralverriegelung Kofferraum

    Zentralverriegelung Kofferraum: Hallo zusammen, ich fahre jetzt seit ungefähr 1 Monat meinen neuen Focus MK4 und bin echt sehr zufrieden mit diesem Auto. Es gibt allerdings eine...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zeitgleich: Außentemperaturmessung und Zentralverriegelung ausgefallen/"Tür auf"

    Zeitgleich: Außentemperaturmessung und Zentralverriegelung ausgefallen/"Tür auf": Moin moin! Ich besitze einen der letzten in 2011 noch gebauten Ford Focus MK2 mit einer 1,6er TDci-Maschine. Bisher hat er als unser Zweitwagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden