Transit V (Bj. 00-06) F**Y Zentralverriegelung

Diskutiere Zentralverriegelung im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo zusammen ich muss das Thema Zentralverriegelung nochmals aufgreifen.. Eigentlich wollte ich Montag weg fahren aber mit offenen Türen macht...

  1. #1 Dirkulm, 13.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Hallo zusammen ich muss das Thema Zentralverriegelung nochmals aufgreifen..
    Eigentlich wollte ich Montag weg fahren aber mit offenen Türen macht das keinen Sinn ..
    Problem.. Tür Fahrerseite schließt und öffnet einwandfrei.
    Heckklappe öffnet gar nicht mehr. Weder ober das Heckklappen Schloss noch über die Zentralverriegelung..
    Schiebetür schließt plötzlich nicht mehr.
    Beifahrertür schließt auch nicht mehr.
    Auch der kleine Hebel unterm Türöffner reagiert nicht mehr.
    Funkfernbedienung funktioniert auch nicht mehr.
    Meine Fragen welche Sicherungen ... Funktionsweise? Wo ist das Steuergerät der Zentralverriegelung? Kann man die Heckklappe irgendwie von außen öffnen? Von innen komme ich leider nicht ran da dort die Küche verbaut ist. Hat jemand einen Schaltplan der Zentralverriegelung?
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Zentralverriegelung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 13.08.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.899
    Zustimmungen:
    1.207
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn die Fahrertüre arbeitet kann es Theoretisch keine Sicherung sein, aber du solltest mal alle prüfen (mit einem Multimeter oder einer Prüflampe im eingebauten Zustand).

    Wahrscheinlicher ist das jede Türe/Klappe ein Problem hat, entweder kaputtes Schloss oder kaputtes Kabel. Bei der Beifahrertüre und Schiebetüre kann es auch das Fahrertürschloss sein (darin sitzen viele Microschalter, wenn einer meldet das die Türe nicht zu ist, obwohl sie es ist, werden die anderen Türen nicht geschlossen).
    Kaputte Türschlösser ist ein leidiges Thema bei Ford, bei den Modellen der 90er und 00er Jahre, die aktuellen (Modelle der letzten 10Jahre) sind besser.
     
  4. #3 MucCowboy, 13.08.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Vielleicht doch. Denn nachdem auch die FFB nicht geht, sperrt er die Fahrertür mit dem Schlüssel, also mechanisch. Keine der anderen Türen spielt mit. Und auch ohne FFB. Ich tippe da mal eher in Richtung ZV-Modul. Ich hab grad keine Pläne vom Transit 2001 zur Hand, aber hat der nicht so ein separates Modul dafür?
     
  5. #4 Dirkulm, 14.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Vor 3 Wochen war es so...
    Fahrertür musste geschlossen werden. Erst dann könnte ich beifahrertür und Schiebetür an der Beifahrertür abschließen. Die Heckklappe funktionierte schon immer separat..sprich nie über die Zentralverriegelung..
    Hab auch mal die Batterie für 15 min abgeklemmt. Brachte leider nichts..
     
  6. #5 FocusZetec, 14.08.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.899
    Zustimmungen:
    1.207
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das deutet auf ein kaputtes Fahrertürschloss hin

    die Frage wäre ob du investieren möchtest? Wenn ja muss man zumindest mal mal das Fahrertürschloss wechseln, und schauen was dann passiert.

    Das ist kein Verhalten das ich einer Sicherung oder dem Modul zuschreiben würde.
     
  7. #6 Dirkulm, 14.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Ich habe schon neue Schlösser bestellt die baue ich ein sobald ich sie habe.
    Dann fange ich mit der Fahrertür an.
    Sind die Schlösser einfach zu wechseln?
    Sitzt das Steuergerät der Zentralverriegelung in der Nähe der Sicherungen sprich Bremspedal?
     
  8. #7 Dirkulm, 16.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Update... Die zwei Sicherungen 15A Nähe Lenksäule habe ich kontrolliert.. die sind ok..
    Heute mache ich mal die Türverkleidung ander fahrertür ab und schaue da rein..
    Ich finde nur das Steuergerät für die ZV nicht...könnte mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen
    Danke
     
  9. #8 MucCowboy, 16.08.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    So, nach kurzer Urlaubsfahrt wieder zuhause am PC und nachgeschlagen:
    wie vermutet, wird die ZV vom "Zentralen Sicherheitsmodul" gesteuert, das auch aus dem Mondeo MK2 und Focus MK1 vFL her bekannt ist. Es enthält auch die Funkfernbedienung. Wenn es ausgefallen ist, funktioniert beides nicht mehr und die Türen sperren nur mechanisch noch von Hand.

    Das Modul befindet sich rechts unter dem Armaturenbrett. Es hat 3 Sicherungen, alle in der inneren Sicherungsbox:
    - F2.1, 15A, Zündungsplus-Signal, Kabel grün/weiß, blauer Modulstecker Pin 7
    - F2.31, 15A, Arbeitsstrom, Kabel orange/blau, grüner Modulstecker Pin 5
    - F2.38, 15A, Arbeitsstrom, Kabel orange/gelb, grüner Modulstecker Pin 2
    Ebenso wichtig ist, dass die Masseverbindung vom Modul passt.
    - Masseschraube linke A-Säule unten, Kabel braun, grüner Modulstecker Pin 6

    Hier kannst Du erstmal durchmessen.
     
    Dirkulm gefällt das.
  10. #9 Dirkulm, 16.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Erst Mal danke für deine Hilfe .. mit den Sicherungen bzw F2.1 soll das heißen zweiter Sicherungskasten Sicherung 1. Laut meinem Handbuch sind die Sicherungen durchnummeriert.. Motorraum Sicherungen 1 bis 46 wobei ab 36 nichts mehr belegt ist.
    Überm Handschuhfach Sicherungen 47 bis 73.
    Ein zentrales Sicherheitsmodul wird bei mir bei den Sicherungen gar nicht im Handbuch erwähnt
    Einzig und allein Sicherungen 76 und 77 für die Zentralverriegelung Nähe Lenksäule...
    Mein Transit hat Erstzulassung 6.2001
     
  11. #10 Dirkulm, 17.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Update...die 3 Spannungen sind vorhanden.. die Masse auch..

    Macht es Sinn ein Steuergerät zu bestellen? Muss das angelernt werden?
    Müssen die Schlüssel am Steuergerät angelernt werden?
    Danke für eure Hilfe
     
  12. #11 MucCowboy, 17.08.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Das Modul selber muss nicht angelernt werden, so modern ist Dein Fahrzeug noch nicht ;)
    Der oder die Funkschlüssel müssen bezüglich der Funkfernbedienung am "neuen" Modul dann angelernt werden.
    Die Wegfahrsperre hat nichts damit zu tun.

    Das größte Problem dürfte aber sein, ein passendes Modul zu finden.
     
  13. #12 Dirkulm, 17.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Ein Modul wird gerade verkauft ist zwar gebraucht aber das sollte keine Rolle spielen..
    Ich habe aber nur 1 Schlüssel mit dem Fahrzeug bekommen.. im Handbuch steht aber etwas von anlernen nur mit zwei Schlüsseln.. macht es dann Sinn das Modul zu kaufen?

    Jetzt noch ne etwas spezielles Frage... Ich hab das Modul Mal aufgemacht..dort sind 3 Relais bzw 6 Relais jeweils 2 in einem Gehäuse verbaut.. müsste das Modul nicht wenigstens Klick machen wenn ich Zündung an mache?
    Dann würde ich mir mal die Mühe machen und messen ob eventuell ein Relais defekt ist...

    Kann man ohne das Steuergerät fahren oder gibt das noch ein Signal irgend wo hin?

    Wenn ich die Schlüssel nicht angelernt bekomme funktioniert dann der Rest trotzdem.. also öffnen per Schloss ... Das sollte ja trotzdem funktionieren oder?
    Danke dir
     
  14. #13 MucCowboy, 17.08.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Das mit den 2 Schlüsseln zum Anlernen ist die Wegfahrsperre, und die hat wie gesagt mit der Zentralverriegelung nichts zu tun. Bitte genau auf die Begriffe achten.
    Die Funkfernbedienung kann auch für nur 1 Schlüssel angelernt werden. Wie das geht, steht evtl. nicht im Handbuch, ist aber nicht schwer. Die Forumssuchfunktion kann weiterhelfen, auch beim Focus MK1 oder Mondeo MK2. Oder es sagt Dir hier einer rasch auf (ich hab die Textstelle grad nicht greifbar).

    Man kann problemlos ohne das Modul fahren, weil es nur für die besagten Komfortfunktionen zuständig ist.
    Ohne das Modul kann man die Türen selbstverständlich von Hand auf- und zu-sperren. Das ist wie wenn die Fahrzeugbatterie platt wäre, da muss man ja auch rein kommen können.

    Die internen Relais werden vom Steuerchip des Moduls angesteuert. Wenn sie nicht klicken, heißt das lediglich, dass sie nicht angesteuert werden. Warum nicht, ist nicht gesagt.
     
  15. #14 Dirkulm, 19.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Update.. hab den Relais mal mit dem Schraubendreher Griff ein paar aufs Gehäuse gegeben. Und siehe da über die Türschlösser öffnen und schließen die Türen wieder.. einzig was noch sein kann dass an der Beifahrertür ein Wackler ist, denn die musste ich ja öffnen um das Steuergerät einzubauen. Es geht spannend weiter.
     
  16. #15 Dirkulm, 19.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Und es geht fröhlich weiter.. Neues Steuergerät eingebaut.. es wird nicht besser. Also nochmal zum Kollegen gefahren und Fehler auslesen.
    Fehler B1330.. Beifahrertür Kontrollschalter Kurzschluss nach Masse.
    Kann mir bitte jemand sagen was für ein Signal dort kommen muss.. welche Kabelfarbe das ist. Und ob es eventuell ne Schwachstelle gibt bei der ich zuerst suchen sollte?

    Danke Euch für Eure Geduld.
     
  17. #16 Caprisonne, 19.08.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.571
    Zustimmungen:
    2.656
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    die Schalter arbeiten meines wissens mit Massesignalen .

    nur der Stellmotor wird wechselweise mit plus und masse bestromt ja nach dem ob auf oder zu
    elektrisch oder mechanisch ?

    sicherung 2.1 , 2.31 und 2.38 sind in Ordnung ?
     
  18. #17 Dirkulm, 19.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    @Caprisonne die Tür öffnet mechanisch. Elektrisch habe ich noch nicht getestet, da ich die Fernbedienung noch nicht angelernt bekommen habe.

    Die Sicherungen sind im.. hab am Steuergerät die Spannungen und die Masse laut Angaben von MucCowboy gemessen.. alles wie es sein soll vorhanden

    @Caprisonne mich würde interessieren z.b.
    Tür zu... Masse oder plus am Steuergerät auf Pin soundso ..dann könnte ich den Pin auswerfen und simulieren ob das Signal richtig kommt. Das würde mir schon mal sehr weiter helfen..
     
  19. #18 MucCowboy, 19.08.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.007
    Zustimmungen:
    2.762
    Fahrzeug:
    .
    Okay, also....

    In jedem Türantrieb steckt ein Gleichstrommotor, der in der einen Richtung betromt wird zum entriegeln und in der anderen Richtung zum verriegeln.
    Jeder Stellmotor ist deshalb mit beiden Anschlüssen mit dem ZV-Modul verbunden, das je nach Drehrichtung auf die eine Leitung Plus und auf die andere Masse schaltet oder umgekehrt. Es werden ganz simple 12 Volt geschaltet.
    Je nach Karosserieform werden die Türen unterschiedlich getrennt angesteuert.

    Die Stellmotoren sind mit dem ZV-Modul im grünen Stecker verbunden:
    Pin 8 - "hin" für bei Fahrertür (Pritsche), Vordertüren (Express, Kombi)
    Pin 4 - "hin" für alle anderen Türen (Pritsche), Schiebe- und Flügeltüren bzw. Heckklappe (Kasten, Bus, Kombi)
    Pin 3 - "rück" alle Türen für normaln Sperrvorgang
    Pin 7 - "rück" alle Türen für Doppeverriegelung

    Die Steuerbefehle für diese Stellaktionen kommen erstens intern aus dem Funkempfänger und zweitens von außen über Mikroschalter in den Türantrieben der Vordertüren und der Flügeltür bzw. Heckklappe. Sämtliche Signale im blauen Stecker, und immer in der Tür auf Masse geschaltet:
    Pin 15 - verriegeln an einer der Vordertüren
    Pin 14 - entriegeln an einer der Vordertüren
    Pin 12 - Doppelverriegelung setzen an einer der Vordertüren
    Pin 4 - Doppelverriegelung rücksetzen an einer der Vordertüren
    Pin 13 - verriegeln an der Flügeltür / Heckklappe
    Pin 10 - entriegeln an der Flügeltür / Heckklappe
    Pin 10 - Doppelverriegelung setzen an der Flügeltür / Heckklappe (dieser Pin ist abweichend im grünen Stecker)
    Pin 1 - Doppelverriegelung rücksetzen an der Flügeltür / Heckklappe
    Pin 16 - Fahrertür ist offen
    Pin 11 - Beifahrertür ist offen
    Pin 2 - Flügeltür / Heckklappe ist offen
     
  20. #19 Dirkulm, 19.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    @MucCowboy vielen Dank für die ausführliche Beschreibung..
     
  21. #20 Dirkulm, 23.08.2021
    Dirkulm

    Dirkulm Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj 2001 102Ps
    Update...
    Hallo sorry das ich euch nochmal belästigen muss.. es geht um die Verbindung Türschloss rechts und Steuergerät ..
    Ich vermute da hat jemand vor mir rum gefummelt..
    Ich habe die Adern ohmisch durchgemessen. Folgendes kam dabei raus.
    Stecker Türschloss. Steuergerät
    1 SW/gn 2 sw / gn
    2 SW/ge. 3 SW/ge
    3 SW /or. 15 SW/or
    4 ge. 7 ge
    5 sw/ws. 4 SW/ge
    6 BL/SW. 10 bl/sw
    7 sw / bl. 12 vio/bl
    8 sw/bl. Kommt nicht an
    9 frei. Frei
    10 ws/sw. Ws/sw

    Pin 3 und Pin 8 sind auf dem grünen Stecker der Rest auf dem blauen Stecker
    Was mich doch wundert dass 2x andere Farben ankommen als ab gehen.

    Könntet ihr mir bitte die Belegung vom Türschloss rechts zum Steuergerät durchgeben
    Danke für eure Hilfe
     
Thema:

Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zentralverriegelung Spinnt

    Zentralverriegelung Spinnt: Guten Abend zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar spinnt die Zentralverriegelung. Das Auto hat keine Funkfernbedienung, es muss noch...
  2. Ford Focus Giha bj 2000 MK1 Zentralverriegelung Sicherung brennt durch

    Ford Focus Giha bj 2000 MK1 Zentralverriegelung Sicherung brennt durch: Hallo ihr lieben ich habe einen Ford Focus Giha bj 2000 1.6L Zentralverrieglung Probleme. Ich habe Gester nach einen Totalausfall der...
  3. Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Hallo. Habe einen Transit 100T300, Baujahr 2007. Jetzt reagiert die Zentralverriegelung nicht mehr. Beim Verriegeln mit der Fernbedienung gehen...
  4. Zentralverriegelung aktiviert sich selbstständig

    Zentralverriegelung aktiviert sich selbstständig: Hallo zusammen, hab seit ca. 6 Monaten ein Transit Kastenwagen Bj. 2018 den ich zum Wohnmobil ausgebaut habe. Jetzt habe ich den Fall, dass sich...
  5. Zentralverriegelung schließt ständig

    Zentralverriegelung schließt ständig: Guten Abend, Ich weiß nicht so ganz, ob die Frage vielleicht schon kam, aber ich hab sie jedenfalls nicht gefunden. Folgendes Problem : ich hab...