Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Zentralverrieglung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Keeper, 16.07.2010.

  1. Keeper

    Keeper Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.1995 1,8 16V
    Hallo

    Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann. Ich habe da ein Problem mit meiner Zentralverrieglung.
    Alles fing damit an das ich erst an der Beifahrertür die Zentralverrieglung nicht mehr öffnen konnte. Alle anderen Türen blieben verschlossen. Von der Fahrerseite ging es aber noch zu öffnen. Einen Tag später hatte ich das selbe Problem auch noch auf der Fahrerseite. Ich habe es immer zwischendurch mal wieder probiert, da konnte ich noch einmal auf und zuschließen und nun geht es garnicht mehr:rasend:. Jetzt muß ich jede Tür einzeln öffnen. Die rote Kontrollleuchte in der Uhr leuchtet 3 sekunden weist also auf keinen Fehler hin. Die Sicherungen sind auch alle ok. Ich weiß nicht mehr nach was ich noch schauen muß.
    Danke schon mal im voraus.

    Keeper
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rassi86, 17.07.2010
    rassi86

    rassi86 Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 88PS
    Das Öffnen und Verschließen innerhalb des Fahrzeugs funktioniert?

    Ansonsten schau dir mal das ZV-Steuermodul hinterm Handschuhfach an. Möglicherweise ein defektes Relais.
     
  4. #3 binkino, 17.07.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    oder die Geber in den Schlössern
     
  5. Keeper

    Keeper Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.1995 1,8 16V
    Ok. Danke erstmal ,ich werde in den nächsten Tagen mal melden ob es wieder funktioniert.
     
  6. #5 tradorus, 17.07.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Vielleicht auch der Microschalter in einer der Türen.
     
  7. Keeper

    Keeper Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.1995 1,8 16V
    Hallo nochmal :)

    Ich habe mir die Relaise mal angeschaut und nichts sonderbares dran gefunden allerdings habe ich keine Ahnung wie man die Dinger prüfen soll. Hat da jemand einen Tipp???Das verschliessen innerhalb des Autos geht auch nicht.
    An die Mikroschalter und die Geber an den Schlössern habe ich mich nich rangetraut, sieht ziemlich kompliziert aus.:verdutzt:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 22.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich denke vielmehr, dass die Ursache die alt-bekannten Lötstellen sind, die im Laufe der Zeit korrodieren und ihre Leitfähigkeit verlieren. Deshalb ist eine Tür nach der anderen ausgefallen.

    Entferne den Teppich zwischen Beifahrertür und Beifahrersitz. Da geht ein Kabelstrang zu den Sitzen. Mach das Iso-Band darum runter und Du wirst 2 extra eingewickelte Stellen finden, wo mehrere Kabel zusammenlaufen. Mach auch diese auf und schau die Lötstellen darin an. Meist sind diese und die Kabel daran nur noch aus Grünspan. Abhilfe: neue Kabelstücke einlöten, Schrumpfschlauch darum, und gut.

    Das ist beim Mondeo MK1 leider häufiger der Fall.

    Grüße
    Uli
     
  10. Keeper

    Keeper Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.1995 1,8 16V
    Da habe ich gestern mich mal zu den Kabelstrang hin durchgefitzt und auch die Lötstellen gefunden wo 3 Kabel zusammengehen. Die Stellen sehen aber noch wie neu aus also ohne Korrosion. Was nun ??? Langsam bin ich am verzweifeln.:weinen2: Falls noch jemanden etwas einfällt immer raus mit der Sprache BITTE !!!!!!
     
Thema:

Zentralverrieglung

Die Seite wird geladen...

Zentralverrieglung - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Parksensoren vorne; Zentralverrieglung

    Parksensoren vorne; Zentralverrieglung: Hallo, ich habe an meinem Kuga die Sensoren vorne und hinten. Bei der Fahrt stellen die sich logischerweise aus. Wenn ich bei uns auf den Hof...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Zentralverrieglung

    Zentralverrieglung: Hilfffeeee Ich habe einen Ford Focus 2011 1,6 liter diesel ich brauche die kabelfarben von der zv in der Fahrer und Beifahrertür. Danke schon...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zentralverrieglung

    Zentralverrieglung: Hallo, habe ein Problem mit der Zentralverrieglung. sie funktionierte auf einmal nicht mehr. Habe die Sicherung gewechselt. Danach Kontext ich das...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS wo sitzt der steuergerät von zentralverrieglung

    wo sitzt der steuergerät von zentralverrieglung: Hallo habe mir einen universalfunk gekauft und möchte ihn bei mir einbauen habe denn 1.25 bj 98 4 türer. Wo ist denn der steuergerät für die...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sicherung 63 für Zentralverrieglung beim Ford Focus Futura MK1 (Bj.2000)

    Sicherung 63 für Zentralverrieglung beim Ford Focus Futura MK1 (Bj.2000): Hallo zusammen, seit gestern darf ich mein Auto mit dem Schlüssel im Schloss öffnen und schließen. :rasend: Ich habe die Batterie im Schlüssel...