Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zentralverriglung

Diskutiere Zentralverriglung im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hey bin neu hir:) weis nicht ob es dieses thema schon gibt habe es nicht gefunden also sry im vorraus! Habe folgendes problem: habe mir eine zv...

  1. #1 Sprenger, 02.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    Hey bin neu hir:)
    weis nicht ob es dieses thema schon gibt habe es nicht gefunden also sry im vorraus!
    Habe folgendes problem:
    habe mir eine zv fernbedienung und emfänger bei ebay bestellt und brauch einen schaltplan vom auto.
    muss auch wissen ob die zv vom werk mit pneumatik funktionirt oder erlektrisch?!

    Danke schon mal im vorraus!!!

    MFG Sprenger
     
  2. #2 MucCowboy, 02.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.332
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
  3. #3 Sprenger, 03.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    hey also hab alles jetzt alles so weit verstanden und habe ebend gerade nach gegucktund habe jetzt 2 kabel bündel gefunden ein bündel geht vom sicherungs kasten weg und ein vom zündschloss!
    welches bündel muss ich nehmen?!
    und einfach so an wichtigen kabeln rum schneiden ist ja auch doll hab n bischen baange das das auto denn nicht mehr an springt!
    also hab jetzt nicht 2 linke hände aber bei sowas frage ich immer lieber nochmal nach
     
  4. #4 Kletterbuxe, 03.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Hallo und willkommen im Forum.

    Es gibt zu dem Thema nicht nur petomkas gute Auflistung, sondern auch ein dutzend Threads allein hier im "Fiesta IV / V - Bereich".
    auch du darfst gerne die Suche nutzen: Fiesta Mk4/5 Forum -> oben rechts: Forum durchsuchen.

    Wenn du die Fahrertür aufmachst, dann siehst du die 2 Scharniere, das Türband, und einen kinderarmdicken (runden) schwarzen Kabelkanal mit Bajonettverschluss.
    An die Kabel für die ZV gehst du am besten dort ran, wo dieser Kabelstrang aus der A-Säule in den Fahrerfußraum kommt.
     
  5. #5 Sprenger, 04.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    jo danke aber da kann ich ja nirgens denn empfänger hin basteln aber naja muss ich mal gucken
     
  6. #6 Kletterbuxe, 04.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    1. Die Kabel für die ZV greift man halt am besten da ab. Du kannst den ZV-Strang ja gerne weiterverfolgen, vielleicht findet sich ein anderes Plätzchen, dass dir mehr zusagt. Strom und die Blinkeransteuerung sind in der Ecke auch sehr gut zu bekommen
    2. Einfach irgendwo anders (Sicherungskasten / Zündschloss) einen Kabelstrang zu suchen und zu hoffen, dass "gleiche Mantelfarbe = gleiches Kabel"...das geht zu 95 % der Fälle in die Hose. Schon bei den 20 Kabeln, die aus der Tür kommen sind gleichaussehende dabei...
    3. Unter der Verkleidung zw. A-Säule und Radhaus ist idR sehr viel Platz. Du wärst meines Wissens nach der erste, der das nicht hinbekommt.
    4. Wenn das auch nur eine durchschnittlich gute FFB ist, dann ist da genug Kabel ran, dass du die auch woanders unterbringen kannst.
     
  7. #7 Sprenger, 04.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    ok danke werde es morgen gleich mal versucher einzubauen wird schon schief gehen=)
    naja und mit denn blinkern past es ja auch gut ist da auch das kabel für die elektrischen fensterheber?!
     
  8. #8 Kletterbuxe, 04.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Kann ich dir nicht sagen, aber ich mutmaße mal, dass du diese Funktion knicken kannst.
    Ich vermute, dass das die ganze Fensterhebegeschichte die Fahrertür gar nicht verlässt - das Signal/ den Strom für das Beifahrerfenster mal ausgenommen.
    Abgesehen davon ist der Fensterheberstrom an die Zündung geschalten.
    Du bräuchtest imho noch ein Coming / Leaving-Home-Modul
     
  9. #9 Sprenger, 04.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    ok gut also steuer ich nur die blinker an und den kofferaumöffner.
    kann ich da den schalter ausm innenraum ansteuern?!
     
  10. #10 Sprenger, 07.12.2013
    Sprenger

    Sprenger Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Bj.02
    1.3/60ps
    kannst vergessen der arbeitsplatz ist 2 cm groß!!!!! wie soll man da an die kabel kommen?! Und dann gibts da nirgens ein dauerstrom führendes kabel.
    so und die dann gibts da nirgens n blinkerkabel also echt ich ****** auf die fernbedienung echt
     
  11. #11 MucCowboy, 07.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.332
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist kaum möglich, aus diesen Bruchstücken zu erkennen, was Du tun willst, was Du genau getan hast, und was Du dabei für genaue Schwierigkeiten hast. Welcher Schalter? Welche Ansteuerung? Welcher Einbauplatz?

    Grundsätzliches:
    Im Fiesta MK5 ist eine elektrische, masse-gesteuerte Zentralverriegelung drin. Die elektronische Steuerung sitzt im GEM-Modul, dem "Zentralgehirn" unter dem Armaturenbrett an der Fahrerseite. Alle weiteren Einrichtungen dazu wie Antriebe und Kontaktschalter sitzen in den Türen. Dorthin führen Kabelstränge, die Du bei geöffneter Tür zwischen den Türangeln sehen kannst. Um da was anzuschließen, gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. im Fußraum die Verkleidung an der A-Säule entfernen und den Strang vor dem Austritt zur Tür erreichen. Dort ist es eng. Außerdem sind da noch jede Menge weiterer Kabel enthalten, je nachdem was sonst noch in den Türen verbaut ist (Lautsprecher, Fensterheber, elektrische Spiegel)

    2. im Fahrerfußraum das GEM-Modul freilegen, uns EXAKT sagen welche Leitungen, Kabelfarben und Pin-Nummern genannt bekommen, und dort anklemmen. Mit "exakt" meine ich, dass Du die Einbauanleitung einscannst und hier zur Verfügung stellst. Denn ein falsch verbundenes Kabel kann den Tod dieses Moduls bedeuten.

    Fensterheber: sind im Fiesta MK5 wie die 20 Jahre davor konventionell mit starkem Gleichstrom angetrieben, ohne jede Steuerelektronik. Solche Nachrüst-Steuerteile können das nicht ansteuern.

    Blinker: Der Fiesta MK5 hat auch hier noch die alt-hergebrachte Technik mit einem separaten Blinkerrelais am Blinkerschalter. Eine Blinkeransteuerung ist möglich, wenn Dein Modul zwei getrennte Ausgänge dafür hat, die kräftige +12V ausgeben (KEINE Masseschaltung, sonst Kurzschluss). Zwei Anschlüsse deshalb, weil Dein Auto zwei getrennte Blinkerstromkreise nach rechts und links hat. Diese dürfen auch über das Modul nicht elektrisch miteinander verbunden werden, sonst blinken immer beide Seiten zusammen. Wenn doch nur ein Ausgang vorhanden ist, brauchst Du zwei kräftige Sperrdioden, die Du nach einer Verzweigung dieses einen Ausgangs einfügen musst, um einen Stromübertritt in den jeweils anderen Kreis zu verhindern. Anschlussmöglichkeiten an den Blinkerkreis gibt es viele, z.B. am Lenkstockschalter, Blinkerschalter-seitig, Pin 5 (blau) und Pin 11 (blau/rot).

    Wo Du das Modul platzierst, ist ganz Deine Sache. Kommt halt nur darauf an, wie lang die Anschlusskabel sind. Ich habe oft gehört, dass es hinter dem Handschuhfach angebracht wird, weil man dort wesentlich besser arbeiten kann. Die nötigen Leitungen werden dann halt hinterm Radio durchgezogen. Die ZV-Antriebe kannst Du auch dort am Türdurchgang abgreifen.

    Als Dauerplus-Versorgung empfehle ich normalerweise die Zuleitung für die Zentralverriegelung. Im Fiesta MK5 ist das aber eines der Versorgungsleitungen für das GEM-Modul und deshalb für nachträglich angepritschte Kabel nicht so gut geeignet. Nimm die Versorgung des Zigarettenanzünders. Separate Sicherung vor dem Modul ist selbstverständlich.

    Grüße
    Uli
     
Thema: Zentralverriglung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta jbs türband