Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zentralverrriegelung

Diskutiere Zentralverrriegelung im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Muss für unseren User Escort-Dennis mal ein kleines Problem lösen. Wenn er mit dem Schlüssel die Beifahrertür aufschließt, dann reagiert auch nur...

  1. #1 tradorus, 26.01.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Muss für unseren User Escort-Dennis mal ein kleines Problem lösen.

    Wenn er mit dem Schlüssel die Beifahrertür aufschließt, dann reagiert auch nur die Beifahrertür und verriegelt sofort wieder selbstständig.

    Bei der Fahrertür ist alles normal.

    Fernbedienung ist nicht vorhanden.

    LG Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford Focus 2. Generation, 26.01.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Hört sich nach nem klassischen Sicherungsproblem an. Bekannte von mir hatte es auch mal im Ford Fiesta. Sie hat dann die ZV ganz deaktiviert, aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck des Ganzen. Überprüft doch mal die Sicherungen. Hoffentlich ist kein Kabelbruch vorhanden.

    Grüße
     
  4. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Na ein Wunder, dass er mich nicht angeschrieben hat :)

    Aber irgendwoher kenne ich das Problem doch hier schon :gruebel:

    Da die Tür gleich wieder abschließt und man selten die Beifahrertür zum Aufschließen benutzt kann man Verschleiß wohl ausschließen. Eher kommt Korrosion in Frage.

    Entweder ein mechanisches Problem, d.h. der Schließimpuls wird dauerhaft betätigt.

    Oder ein elektronisches Problem, dass heißt evtl eine Massefehler, weshalb gleich wieder die Motor betätigt wird.
    Ich kenne mich nicht mit der Steuerrung der ZV aus, aber da der Aufschließenimpuls nicht die anderen Türen erreicht, kann es sein, dass sich der Impuls, also der Strom einen anderen Weg sucht und wieder zum Abschließen führt.

    Das wäre meine Vermutung.

    Batterie abklemmen, Tür öffnen, Türkabelbaum und Kontakte prüfen bzw Stecker säubern, Masseanschlüsse prüfen und das Schloss mit Gravit schmieren und paar mal betätigen. Das wäre mein Vorschlag dazu.
     
  5. #4 Ford Focus 2. Generation, 26.01.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Vielleicht hilft das hier ja weiter, habe ich eben bei google gefunden:

    Fahrertüre, Anschlüsse am Modul, a) ohne Doppelverriegelung, mit oder ohne Modul:
    > 1 - schwarz - Masse
    > 2 - weiß/violett - Verbindung zur anderen Tür für "entriegeln", ggf. auch zum ZV-Modul
    > 3 - gelb/schwarz - Verbindung zur anderen Tür für "verriegeln", ggf. auch zum ZV-Modul
    > 4 - orange/schwarz - Dauerplus

    Fahrertüre, Anschlüsse am Modul, b) mit Doppelverriegelung, nur mit Modul möglich:
    > 1 - gelb - ZV-Modul, vom ZV-Modul, Ansteuerung DV-Motor "1. Doppelverriegelung"
    > 2 - weiß - ZV-Modul, vom ZV-Modul, Ansteuerung DV-Motor "2. Doppelverriegelung"
    > 3 - schwarz - Masse
    > 4 - orange/schwarz - Dauerplus
    > 5 - gelb/schwarz - Verbindung zur anderen Tür und zum ZV-Modul
    > 6 - weiß/violett - Verbindung zur anderen Tür und zum ZV-Modul

    :gruebel::gruebel::gruebel:
     
  6. #5 tradorus, 26.01.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Hab das grad mal so weitergegeben.

    Er wollte morgen mal gucken.

    LG Martin
     
  7. #6 Ford Focus 2. Generation, 26.01.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Viel Glück. ;-)
     
  8. Jockel

    Jockel Master of Crash

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort mk6 bj 1993
    Moin


    Das problem hatte ich selber beim einbau meiner funkzv :rotwerden: ich vermute ,das die verbindung zwischen den türen nicht mehr richtig miteinander verbunden ist. bei mir war das denn so , das sich die fahrertür normal abgeschlossen hat aber nicht der rest ( 4-türer) wenn ich auf der beifahrerseite abgeschlossen habe, haben sich alle anderen türen (beifahrer vorne hinten und fahrer hinten) erst verschlossen habenund dann wieder aufgingen. denn habe ich mir mal den kabelbaum den ich angezapft habe angeguckt habe, und siehe da eine leitung habe ich beim aufkrimpen verloren und denn sind nicht alle türen angesprochen worden.... vielleicht hilft das ja weiter *g+
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ford Focus 2. Generation, 27.01.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Wer suchet, der findet. :top1:
     
  11. #9 Ford-Coyote, 27.01.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hallo miteinander,

    ich meld mich ma selbst zu wort:)

    ich hab ein inet,darum kann ich nich on kommen^^

    ich hab noch nich die möglichkeit gehabt nachzuschauen

    ich hatte auch versucht eine Funk ZV einzubaun,aer dann aufgegeben,mache evtl wenns wärmer wird weiter...

    also werde ich morgen ma scauen,und danke an martin das er es geöffnet hat hier und mir telefonisch durchgibt was ihr antwortt...

    danke an alle;)
     
Thema:

Zentralverrriegelung