Orion (Bj. 83-90) AFD/AFF Zetec hat zu wenig Leistung

Diskutiere Zetec hat zu wenig Leistung im Ford Orion Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich habe seit ca. einem halben Jahr einen DOHC, 1.8l 130PS in meinem Orion Mk2 verbaut. Leider ist die Motorleistung nicht...

  1. #1 OrionMK2, 29.07.2010
    OrionMK2

    OrionMK2 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion2 '88 16V 130PS,Mondi3 '05 TDCi
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ca. einem halben Jahr einen DOHC, 1.8l 130PS in meinem Orion Mk2 verbaut. Leider ist die Motorleistung nicht gerade die Wucht für angebliche 130Pferdchen. Vielleicht wie gefühlte 90-100PS, wenn überhaupt! Dabei lief der Motor in der Vorgängerfahrzeug (auch ein Orion Mk2) tipp topp!

    Der Unterschied zum Vorgängerfahrzeug ist eigentlich nur der, dass der "neue" Orion noch die Standard 1.6er Bezinpumpe + Bezinleitungen hat. Der Vorgänger hatte die original Benzinpumpe vom 130PSer bekommen und Bezinleitungen mit einem größeren Durchmesser.
    Viele behaupten, das die Förderleistung und der Druck der1.6er Benzinpumpe vollkommen für den 1.8er DOHC ausreicht... Hmm ja aber wie kommt sonst der Leistungsverlust zustande??

    Ansonsten sei noch zu erwähnen das der Motor vor 3 Jahren von 105 auf 130PS umgerüstet wurde, sprich Nocken, Drosselklappe und Steuerteil wurden getauscht. Der Fächerkrümmer vom RS2000 kam zusätzlich noch dran.

    Woran könnte es denn noch liegen der der Motor nicht mehr bums machen will?? Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

    VG
    Mathias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    durch den Facherkrümmer vom RS 2000 zu wenig Staudruck?

    naja ich würde auf jeden fall die orginalen Spritleitungen/Pumpe durch die 1.8er ersetzten denn selbst wenn sie jetzt noch läuft irgendwann geht sie über den Jordan da sie für die höheren Spritmengen nicht ausgelegt ist
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Für die Umrüstung des 105PSer auf 130PS reichen die Sachen net aus. Die ganze Ansaugbrücke ist anders und er hat Kolbenbodenkühlung. Ich glaub paar andre Sachen auch noch...

    Also, ich glaub net, dass es an der Benzinpumpe liegt. Mein Fiesta braucht 7,5 Liter bis max 10 Liter. Den gleichen Verbrauch haste auch beim 1.6er...
    Ne Benzinpumpe liefert deutlich mehr als benötigt wird...
    Ich glaub eher, dass de beim Umbau was vergessen oder vertauscht hast...
    Wie alt sind die Zündkerzen? Was fährste für Öl? Etc... ;)
     
  5. #4 ralfcdc, 30.07.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Wat? Staudruck? Ist doch kein Zweitakter!
    Was für höhere Spritmengen?
    Wieso soll er denn die Leitungen tauschen, wenn er eh noch die alte Pumpe hätte?
    Und wenn er deiner Meinung nach Pumpe und Leitungen tauschen soll, dann wär dein Satz auch total sinnlos.
    Da gibts sonen Spruch, wenn man keine Ahnung hat, soll man sich lieber raushalten.
     
  6. #5 Volks_held_2000, 30.07.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Wow...schalt mal n Gang zurueck, nich gleich so giftig. Muss doch nich sein.
    Das mitm Staudruck stimmt. braucht er nich. die Leitungen wuerde ich plus pumpe trotzdem wechseln. (hatt schon seinen sinn wenn die 130psler n groesseren durchgang haben).

    Was hast du denn umgebaut vom 130psler? Die kolbenbodenkuehlung is nich wichtig fuer die leistung. Du brauchst Kopf, Steuergeraet, ansaugbruecke (komplett, also auch ansaugschlauch und lmm drosseklappe) Nockenwellen.
    Wenn er immer noch zuwenig leistung hat. Pruef doch mal was mit Leistung zusammenhaengt. Kompression, Kraftstoff/ Luftfilter, Steuerzeiten. is dein lmm ok?
     
  7. #6 CK1964-srm, 30.07.2010
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    +Abgaskrümmer und LMM-Gehäuse
     
  8. #7 Volks_held_2000, 30.07.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Danke Professor :lol:. Aber kruemmer hat er vom RS 2000:zunge1: und lmm hab ich doch gesagt;)
     
  9. #8 ralfcdc, 31.07.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ok, tut mir leid. Wollte meine schlechte Laune nicht an anderen auslassen.
    Asche auf mein Haupt:rotwerden:
     
  10. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich denke schon, dass die Kolbenbodenkühlung für die Leistung wichtig ist, da der Motor spürbar an Leistung verliert, wenn er wärmer als normal wird...
    Wirklich optimal läuft meiner, wenns draußen so 20°C hat, alles was über 30°C geht, ist eigentlich nur noch ne Qual für die Maschine...

    Und meine Fragen zu Zündkerzen und Öl wurden auch noch net beantwortet... ;)
     
  11. #10 OrionMK2, 31.07.2010
    OrionMK2

    OrionMK2 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion2 '88 16V 130PS,Mondi3 '05 TDCi
    Moin, erstmal danke für die zahlreichen Antworten.

    Also umgebaut haben wir den kompletten Zylinderkopf+Nocken, die Drosselklappe und das Steuergerät vom 130er. Das sollte, wie auch auf anderen Ford Seiten zu lesen ist, vollkommen ausreichen um auf die 130Pferdchen zu kommen. Ansonsten sind die RDA und RQB Motoren ja vollkommen identisch ausser halt der Kolbenkühlung.

    Öl nehme ich aus Prinzip nur 5W30. Die 16V Motoren mögen das am liebsten, vorallen die, die kein Überströmventil haben. Das habe ich aber nach dem Umbau mit drin. Zündkerzen werde ich mal checken.



    Wie chh199 schreibt reicht natürlich die Fördermenge einer 1.6er oder sogar einer 1.4er Pumpe aus, allerdings ist der Druck bei den Zetec Pumpen anders. Vielleicht liegt ja doch genau hier der Hund begraben!! Ich werde da wohl etwas nachforschen müssen.

    Jedenfalls dumm das ich meinen alten Orion inkl. Tank und Pumpe verschrotten lassen habe. :skeptisch: D.h. ich müsste mir jetzt erstmal wieder eine Pumpe beschaffen und einen passenden Tank dazu. An dem jetzigen habe ich nämlich eine aussenliegende Pumpe dran.

    Ansonsten fällt mir noch ein, dass wir bei dem RS2000 Fächerkrümmer die obere Verschraubung für die 2. Lambdasonde zugeschweisst haben.

    Könnte der Leistungsverlust evtl auch mit der Lambda in Verbindung stehen?

    Wir mussten den Fächer für den Motorkomplettumbau auch vorübergehend abbauen und haben dann keine neue Dichtung genommen. Vielleicht ist ja am Abgassystem was umdicht. Ansonsten ist noch ein 100Zeller Metallkat dran und ein Minikat wegen Euro2.

    @Volks_held_2000: Sorry ich steh grad auf'n Schlauf, was meint ihr mit Imm :rolleyes: ?

    Danke nochmal und ein schönes WE!!!

    Mathias
     
  12. #11 Janosch, 31.07.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    LMM = Luftmassenmesser
     
  13. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also, wenn du eh ne außenliegende Benzinpumpe hast, dann würd ich mir doch direkt ne universelle Rennsportpumpe einbauen... Da kannste deinen Tank drin lassen und genug Druck und Durchfluss hat die auf jeden Fall... ;)
     
  14. #13 Volks_held_2000, 31.07.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    @orionmk2
    Hui, da wuerd mir viel einfallen was da mit der Bastelei mit dem Kruemmer zu tun hat. also a) ist es moeglich das durch Anschlussstelle Kruemmer/Zylinderkopf Luft eingesogen wird, Falschluft bzw wird zuviel Restsauerstoff wird von der Uebrigen Lamdasonde gemessen. Das gleiche kann auch bei der geschweissten stelle der 2ten Lamdasonde sein.
    Normalerweise duerfte das nichts ausmachen das er nur auf einer Lamdasonde laeuft, weil das abgas verhalten in allen vier Zylindern gleich sein sollte. Was natuerlich vorraussetzt das alles gut dicht ist. Man muss das nicht hoeren das er undicht ist, kann auch nur sehr leise sein. oder gar nicht hoerbar. Kannst ja mal ne brennende Zigarette hinhalten und schau wo der rauch sich hinbewegt.

    b) Wenn du alles soweit uebernommen isses ok, aber doch bitte auch den gesammten ansaugtrakt, AUCH LMM. wenn ich das richtig verstanden hab ist der durchgang groesser und der sensor is anders.

    Also, das die Kolbenbodenkuehlung was zur leitung beitraegt, is mir ehrlich gesagt neu. Ich weiss was du meinst wenn du sagst das auto geht besser wenn er noch nicht bruetend heiss ist. Allerdings haengt das glaube ich eher damit zusammen das die Temperatur im Motorraum generell so hoch wird das der ansaugkanal sich in ne sauna verwandelt und die Luft erwaermt, und was das heisst weisst du ja;) Ich kann mir ueberhaupt keinen Grund denken, warum n kuehler kolben zur Leistung beitragen sollte.... Erklaer mir das bitte.:gruebel:
     
  15. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ist doch eigentlich logisch... ;) Der Kolbenboden ist einer der thermisch am meisten belasteten Teile am Motor. Und wenn der zu heiß wird, fällt der Wirkungsgrad erheblich ab...
    z.B. zu mageres Gemisch --> zu heiße Verbrennung --> Loch im Kolben... :D
    Zylinderkopf und Laufbuchsen werden ja durchs Kühlwasser und Öl relativ gut gekühlt, aber der Kolben selber kann seine Wärme nur über die Ölabstreifringe abgeben und das ist net grad viel, was da weggeht...

    Klar hat der Motor auch ohne die Kühlung die 130PS, aber eben nicht so standhaft und auf Dauer, wie der mit Kolbenbodenkühlung.
    N Ölkühler würde den Effekt dann noch verstärken...
     
  16. #15 Volks_held_2000, 01.08.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Also der Kolben kann die waerme ja auch an pleul abgeben. Der kolben schwebt ja nicht einfach so im raum. :) Ich geb dir ja recht, das ne kolbenbodenkuehlung was feines ist, aber nicht notwendig (solang man keinen Turboumbau mit 300 ps hat;)) und wenn das gemisch zu mager ist, wuerde ich den Leistungsverlust nicht auf den Kolbenboden schieben sondern darauf das das Gemisch zu mager ist, also das der Motor nicht richtig lauft. Sicher hilft die kolbenbodenkuehlung fuer die Lebensdauer des Motors, aber auf gar keinen Fall fuer die Leistung.
     
  17. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich meinte, das bei zu magerem Gemisch dir durchaus der Kolben verbrennen kann... ;)
    Und ich habe auch gesagt, dass der Motor auch ohne Kühlung 130PS hat. :D
    Nur dauerhaft die 130PS behalten wird er nur, wenn er vernünftig gekühlt wird und da reicht schon das normale Kühlsystem nicht aus... Mein Fiesta ist wie schon geschrieben ab 25°C+ permanent zu warm... Und der Leistungsunterschied zwischen Tempanzeige bei "R-M" zu "N-O" ist schon echt gravierend...

    Aber wir brauchen uns da jetz net weiter drüber streiten... ;)

    BtT: Rennbenzinpumpe rein und fertig, da brauchste auch keine dickeren Leitungen...
     
  18. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Wurde der Kabelbaum auch mit SG übernommen???

    PS der benziner brauch auch "etwas staudruck" zwar nicht viel aber etwas ;)
     
  19. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Das mit dem Motor-Kabelbaum und dem Steuergerät würd mich auch
    interessieren. Weil wenn am jetzigen Fahrzeug da irgendwas
    passend gemacht werden musste, ist es kein wunder das er läuft
    wie nen Sack Nüsse den Berg herunter.

    OT:
    der 1.8er mit seinen 105 PS hätte die Kolbenbodenkühlung,
    sind aber blindstopfen drinne und is ne heidenarbeit die dort
    "einfach mal so" zu verbauen :rotwerden:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Volks_held_2000, 02.08.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Ich wuerd mir irgendwie grad feedback vom Themenautor wuenschen, weil rumspekulieren koennen wir hier viel. Aber im endeffekt, wuerde ich jetzt einfach mal schritt vfuer schritt vorgehen und pruefen wo denn was nich in ordnung is. :)
    Anhaltspunkte haben wir ja genuegend gegeben. Jetzt erstmal durchpruefen dann feedback.
     
  22. #20 OrionMK2, 04.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
    OrionMK2

    OrionMK2 Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion2 '88 16V 130PS,Mondi3 '05 TDCi
    Na ich bin ja total begeistert das hier so viele Antworten kommen!! :top1: Komm ja kaum hinter her mit antworten, aber das liegt auch daran das ich nicht so oft online bin.
    Also nochmal zu meinem Umbau. Ich habe natürlich auch das Steuergerät gewechselt. Habe das 105er gegen das vom 130PS Escort getauscht.

    Der Motor ist ein DOHC aber eigentlich ist der identisch zum Zetec, nur der Ventildeckel sieht anders aus. Der Kabelbaum ist von einem 93er Essi genauso wie das Steuergerät. Steuergerät vom MK5 funzen nicht an einem MK6 Kabelstrang.

    Wie gesagt in dem alten Orion lief das ganze ja auch perfekt und übernommen habe ich alles ausser eben der Pumpe und der Leitungen.


    Bringt eine Rennsportpumpe wirklich etwas? Von der Fördermenge reicht die 1.6er Pumpe ja völlig. Was den Förderdruck anbelangt konnte ich bis jetzt noch nichts finden. Bezindruckregler sollen ja angeblich auch die Leistung beeinflussen von daher könnte ich mir vorstellen das der Druck von der 1.6er Pumpe nicht reicht. Aber das ist alles nur Spekulation.

    Was die fehlende Kolbenkühlung betrifft kann ich nicht bestätigen, dass sich dies negativ auf die Leistung auswirkt. In dem Vorgängerfahrzeug bin ich hunderte Kilomenter gefahren wenns ging mit Tachoanschlag und habe dabei kein Leistungsverlust feststellen können..

    Ich werde demnächst mal die Kerzen wechseln und die schwarze Zündbox. am Krümmer konnte ich keine Undichtigkeit feststellen.

    Achja der LMM ist bei den 1.8er Motoren gleich. Der Durchlass ist beim 105er schon sehr groß, also viel größer als notwendig. Letztendlich steuert die Drosselklappe die Luftaufnahme.

    Wenns was neues gibt melde ich mich definitiv.
     
Thema:

Zetec hat zu wenig Leistung

Die Seite wird geladen...

Zetec hat zu wenig Leistung - Ähnliche Themen

  1. Bei Vollgas verschlechterte Leistung

    Bei Vollgas verschlechterte Leistung: 04/16 kam durch 1 Fachwerkstatt eine gebrauchte Lambdasonde in den Fiesta IV, Automatik, rein. Er zog danach wie noch nie seit dem Kauf 2014....
  2. smax 2.5t keine leistung

    smax 2.5t keine leistung: Guten abend! mein smax bj 2009 140tkm hat seit ein paar tagen keine leistung mehr! fehlerspeicher wurde ausgelesen jedoch ohne befund! der wagen...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Welche Ampere leistung für Lima?

    Welche Ampere leistung für Lima?: Hallo, Mir ist heute morgen meine Lima kaputt gegangen.Jetzt hab ich gesehen das es 2 verschiedene gibt.einmal mit 120A und einmal mit 150A....
  4. Keine Leistung/Kein Ladedruck Focus 2.0 TDCI

    Keine Leistung/Kein Ladedruck Focus 2.0 TDCI: Hallo Liebe Forengemeinde, ich bin seit kurzem im Besitz eines Ford Focus 2.0 TDCI(G6DA) Motor ohne DPF.Nun hab ich hierbei ein Motorproblem ,...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB 18 Zoll Felgen Verbrauch/Leistung

    18 Zoll Felgen Verbrauch/Leistung: Hallo, ich möchte mir gern für mein 1.6 Liter 125PS Focus 18 Zoll Felgen mit 225/40R18 Ganzjahresreifen kaufe. Hat da jemand Erfahrungen mit, mit...