Zetec Motor einfahren

Diskutiere Zetec Motor einfahren im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moin! Angenommen man hat einen neuen Zetec-Motor aus den späten 90-ern. Wie fährt man ihn am besten ein? Müsste man irgendwas spezielles beachten?

  1. #1 ralfcdc, 28.10.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Moin!
    Angenommen man hat einen neuen Zetec-Motor aus den späten 90-ern.
    Wie fährt man ihn am besten ein?
    Müsste man irgendwas spezielles beachten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 29.10.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    keine hohen drehzahlen, warmfahren bevor man ordentlich gas gibt, nach 2000km mal neues öl rein. wie bei nem neuwagen eben.

    und ordentliches öl (nicht fordöl) verwenden
     
  4. #3 Mondeo 2364, 29.10.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Neues Öl brauchst heute nicht mehr , das Öl wird ganz normal gewechselt , hab ja auch nen neuen Motor drin dachte auch wie früher Ölwechsel zwischendrin aber nein ! Einfahren würde ich den Motor ganz behutsam , früh hochschalten und maximal 60-70% der Endgeschwindigkeit , warum kein Fordöl?????? es kommt wie jedes andere nur vom Zulieferer !!!!
     
  5. #4 OHCTUNER, 29.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.920
    Zustimmungen:
    36
    Es geht um die Fordnorm , die sieht nur Öle mit abgesenktem HTHS-Wert vor was nachweislich den Verschleiß fördert und nicht sonderlich Hitzebeständig sind !
    Am schlimmsten sind die A1/B1 Öle , einen Tick besser sind die A5/B5 Öle , aber wirklich gut fängt erst bei A3/B3 Ölen an und die sind standardmäßig nicht bei Ford vorgesehen !
    Somit muß man sich selber drum kümmern wenn man dem Motor was gutes tun will !
    In dem Fall wäre ein 0W40 oder 5W40 Vollsynth die beste Wahl , solche Öle erfüllen auch die anspuchsvollere Mercedes-Spezi MB 229.3 und/oder MB 229.5 !
    Wenn man sich dann noch von völlig überzogenen Wechselintervallen verabschiedet , dürfte das die Lebenserwartung und den Zustand des Motors deutlich erhöhen , maximal 12tkm Intervalle und alles wird gut !
    Darüber gibt es hier im Forum genug zu lesen , muß man nur nach suchen !
     
  6. #5 ralfcdc, 29.10.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Aha, bis wie weit kann er denn bedenkenlos gedreht werden?
    Warm gefahren hab ich die Motoren immer, bevor sie auch nur die 3000 gesehen haben.

    Wie sieht das denn mit den Ölen aus.
    Ich hab immer 5W40 gefahren.
    Hab noch zwei halbe Kanister stehen.
    Einmal 5w40 von LiquiMolly und einmal 5w40 von Pennasol.

    Kann ich die jetzt zusammenkippen oder gibt es da ne non-plus-ultra- Marke, die alles andere an 5w40- Ölen in den Schatten stellt?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 focuswrc, 29.10.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    kannst zusammenkippen. wichtig ist halt, dass A3/B3 als norm mit beisteht.. top öle kommen von castrol zum beispiel.. fuchs ist auch gut..
     
  9. #7 ralfcdc, 29.10.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Puhh, wieder ein paar Euros gespart:D
    Danköööö!
     
Thema:

Zetec Motor einfahren

Die Seite wird geladen...

Zetec Motor einfahren - Ähnliche Themen

  1. Zetec 2l 16v motorGeräusche

    Zetec 2l 16v motorGeräusche: Hallo hab komische Geräusche zetec 2l 16v beim ansaugen die im kalten Zustand extrem ist und wenn der Motor Betriebs warm ist nur während...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...
  4. Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???

    Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???: Hey Leute, Anstatt einen größeren Motor einzubauen, möchte ich meinen 1,3 Liter Motor auf Turboaufladung umbauen und würde gerne wissen ob es...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel

    Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel: Servus, ich bin seit kurzem Besitzer eines 2006er Focus MK2 2.0 mit 145PS. Der Wagen hat jetzt 116.000 gelaufen, bekam bisher nur das Ford 5W30...