Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Zetec motorsteuerung

Diskutiere Zetec motorsteuerung im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; So jetzt muss ich mal wieder mal was fragen. Wie errechnet der Zetec seinen Zündzeitpunkt und vor allem wann spritzt er ein. Das es vom...

  1. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    So jetzt muss ich mal wieder mal was fragen.

    Wie errechnet der Zetec seinen Zündzeitpunkt und vor allem wann spritzt er ein.

    Das es vom Kurbelwellensensor und nockenwellen sensor ausgeht steht fest. Nur wie rechnet er das hoch???

    Kann mir da wer was genau sagen???

    Mfg koijro
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 14.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Naja , keine Ahnung , wie das halt so bei einer zylinderselektiven Einspritzung so funktioniert !
    Alle Sensoren melden dem Steuergerät was gerade so los ist und die Kennfelder werden dann dementsprechend angepasst !
    OT-Geber steht immer deutlich vor OT , damit das Steuergerät genug Zeit hat den passenden ZZP zu errechnen , Nockensensor ist dann für Einspritzung zuständig !
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Na ja so einkennfeld bild würde mir ja schon reichen mehr oder weniger
     
  5. #4 OHCTUNER, 16.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Jo , da mußt du dich an einen Programmierer wenden , der gibt dir dann einen Zettel mit lauter Nullen und Einser drauf !
    So einfach wie du dir das vorstellst , ist das nicht !
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Hm jor so gesehen hast da auch recht :D:D
     
  7. #6 MucCowboy, 17.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.053
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist doch ganz einfach:

    Die beiden von Dir bereits genannten Sensoren liefern Moment-Werte. Das Steuergerät rechnet sie dann in einen Zeitverlauf um und steuert die Zündspule entsprechend an. Und zwar so:

    Der Kurbelwellensensor liefert je Umdrehung ein Signal. Das benutzt das Steuergerät zur Bestimmung der augenblicklichen Kurbelwellenposition. "Abfallprodukt" dieses Signals ist das Drehzahlsignal an das Kombiinstrument.

    Beim Motorstart ist aber alleine aus der Kurbelwelle erstmal nicht klar, welches Zylinderpaar zuerst dran ist. Also wird ganz zu Beginn noch der Nockenwellensensor ausgelesen. Damit weiß das Steuergerät, in welcher Reihenfolge nun genau gezündet werden muss. (die starre mechanische Verbindung mit dem Verteilerfinger gibt es ja nicht mehr).

    So, und nun kommen die Kennfelder in's Spiel. Sie legen - ausgehend von der Zeitpunkt-Umrechnung aus dem Kurbelwellensensor - fest, wie weit der Zündzeitpunkt vorverlegt werden muss, je nach Temperatur, Lastzustand, Luftdichte usw. Die hierfür notwendigen Messwerte liefern weitere Sensoren im Motorumfeld (Luftmassenmesser, Kühlwassertemp.sensor, Lamdasonde usw). Das ergibt dann den exakten Moment, wann das zusammengehörige Zylinderpaar zünden soll. Eines davon zündet in den Arbeitstakt und bringt das Gemisch zum Abbrennen, das andere zündet in einen ungefüllten Zylinder, was nicht weiter stört, aber technisch einfacher zu lösen ist.

    Oder was hast Du genau wissen wollen?

    Grüße
    Uli
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zetec motorsteuerung

Die Seite wird geladen...

Zetec motorsteuerung - Ähnliche Themen

  1. 1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren

    1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren: Hilfe...ich habe einen Escort 1,8 16v MK 6 Cabrio ....Zetec Baujahr 12.1992 und möchte den Zahnriemen wechseln...ich finde jedoch nicht die...
  2. Zetec 2l 16v motorGeräusche

    Zetec 2l 16v motorGeräusche: Hallo hab komische Geräusche zetec 2l 16v beim ansaugen die im kalten Zustand extrem ist und wenn der Motor Betriebs warm ist nur während...
  3. Biete Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren

    Sonderwerkzeug Zahnriemenwechsel Zetec-Motoren: Verkaufe das Sonderwerkzeug für Zahnriemenwechsel bei verschiedenen Zetec-Motoren. Es besteht aus dem Nockenwellen-Lineal und 3 verschiedenen...
  4. Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?

    Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?: Ford Focus MK 3, BJ 2011, 2.0 TDCI, 230 t km in der Anzeige meldete sich: Motorstörung!---Bitte Service------ der Wagen war heute den dritten...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Fehler Motorsteuerung

    Fehler Motorsteuerung: Hallo zusammen. Habe seit kurzem den Fehler Motorsteuerung im Display. Fehlerspeicher wurde ausgelesen kein Fehler hinterlegt. DPF wurde...