Zetec ohne Öl gefahren...

Diskutiere Zetec ohne Öl gefahren... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Heute habe ich zufällig beim Focus meiner Eltern mal nach dem Öl geschaut..mein Vater sagte nur Ölwechsel wurde vor einem Jahr gemacht...seit dem...

  1. #1 Wiesel87, 04.06.2009
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    Heute habe ich zufällig beim Focus meiner Eltern mal nach dem Öl geschaut..mein Vater sagte nur Ölwechsel wurde vor einem Jahr gemacht...seit dem hat er nie nachgefüllt und hielt das nicht für notwendig...

    Nun habe ich grade geschaut und der Ölpeilstab war KOMPLETT trocken
    ich musste 2 liter nackippen....

    Ich finde das sehr merkwürdig ohne Öldruck müssdte doch die Lampe leuchten?
    Wieviel liter passt in einen 1.4 Zetec SE überhaupt rein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 04.06.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    3,75 mit filter.. blieben dem armen nurnoch 1,75l. is machbar wenn man ihn nicht tritt. ansonsten kommt die kontrollleuchte.. also is nicht unbedingt mit schäden zu rechnen..

    jetzt hatter ja 2 liter frischöl. des macht wieder was gut. allerdings merkt man bei dem kleinen extrem am spritverbrauch wenn zu wenig oder altes öl drin ist..
     
  4. #3 jörg990, 04.06.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi Wiesel,

    der Öldruck hat nichts mit dem Füllstand zu tun. Solange die Ölpumpe keine Luft zieht, baut sie auch Druck auf. Das Öl wird aufgrund der geringeren Menge halt wärmer.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

Zetec ohne Öl gefahren...

Die Seite wird geladen...

Zetec ohne Öl gefahren... - Ähnliche Themen

  1. Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?

    Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?: Da mein unruhiger Motorlauf beim MK1 1.8 16V 2002 (besonders nach Kaltstart) nach diversen Teiletausch (Zündkerzen, Zündspule, LLRV, LMM,...
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Diesel im Öl

    Diesel im Öl: Hallo zusammen, mein C-Max Bj.2008 136 PS TDCI 2.0 hat bei 173500km einen neuen DPF von der Ford Werkstatt eingebaut bekommen. Kurze Zeit später...
  3. Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?

    Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?: Habe heute wegen meinen Kaltstartproblememn die Drosselklappe gereinigt. Dazu habe ich sie ausgebaut und mit Drosselklappenreiniger gereinigt. Was...
  4. Habe gestern Öl und Filter gewechselt

    Habe gestern Öl und Filter gewechselt: Dachte mir Öl ist fällig und ich mach das mal schnell. Erst mal die Rampen raus geholt , die waren bei meinem Bruder im Kabuff . Als er die raus...
  5. 1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren

    1,8 16 v Zetec Kurbelwelle für OT arretieren: Hilfe...ich habe einen Escort 1,8 16v MK 6 Cabrio ....Zetec Baujahr 12.1992 und möchte den Zahnriemen wechseln...ich finde jedoch nicht die...