Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zetec-S Motor Klackert

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von mondi_bastler, 28.03.2011.

  1. #1 mondi_bastler, 28.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    hallo hoffe ihr könnt helfen der motor vom fiesta meiner frau klackert
    motor ist 1,25 16v
    fiesta mk4
    hoffe man kann was hören auf dem video
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=uqnK8wD_Sno"]YouTube - VIDEO_00001.mp4[/ame]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 28.03.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo ianstuart,

    leider ist auf dem Video nicht viel vom Klackern zu hören, so ist eine
    "Diagnose" sehr schwierig.


    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 mondi_bastler, 28.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    dan muß ich morgen ein neues machen hoffentlich hört man es dann besser.
     
  5. #4 mondi_bastler, 29.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    so habe ein neues gemacht und da hört man das klackern viel besser.
    hatte heute mal den ventil deckel abgemacht und da ist alles top nix eingelaufen oder sonst irgendwas.
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=pd713U6PQnY"]YouTube - 29032011012.mp4[/ame]
     
  6. #5 GOODYEAR, 29.03.2011
    GOODYEAR

    GOODYEAR Forum As

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 Stufe
    Orion Mk2
    würd jetzt aufn defekten hydrostössel tippen oder nen defektes lager
     
  7. #6 mondi_bastler, 29.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    was mich aber wundert ist das der alte motor genau so klang.
    und wenn ein lager defekt wäre mußte man es doch an der ölkontrolleuchte sehen da ja sonst der öldruck nicht aufgebaut werden könnte
    ich denke mal du tipst auf pleuellager oder oder kurbelwellenlager.
    und wegen hydrostößel kann ich mir nicht vorstellen es esagen zwar alle das der 1,25 16v motor hydrostößel hat aber habe mal ein bild gemacht für mich sind das tassenstößel.
     
  8. #7 mondi_bastler, 29.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    hier mal der "tassenstößel"
     

    Anhänge:

  9. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Der Zetec-S(e) hat keine Hydros!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mondi_bastler, 29.03.2011
    mondi_bastler

    mondi_bastler Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8l
    ja das weiß ich jetzt auch, könnte das klackern von nem tassenstößel kommen?
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die verwechslung mit tassen- & hydrostössel kommt daher, dass der name "zetec" eine extrem lange zeit benutzt wurde. viele versionen hatten hydros, andere tassenstößel. die meisten gehen nun automatisch davon aus, dass jeder zetec hydros hat. wie aber von dir und anderen schon richtig angemerkt, der zetec-se hat keine.

    weiter im programm:
    dieses "geräusch" trat bei mir mit ca. 130.000km auf, wenn auch etwas leiser als bei dir. da nach sichtkontrolle und probefahrt aber nichts festzustellen war, fuhr ich erstmal weiter und holte mir in meiner ratlosigkeit verschiedene meinungen ein. es kamen eine menge vermutungen, von defekten lager(n) (auch mein tipp) bishin zu den magnetventilen der einspritzung, der "aha, dieses geräusch kenn ich" effekt blieb aber aus. eine genaue lokalisierung des klackerns war übrigens so gut wie unmöglich.

    mit ca. 145.000km lies ich dann zahnriemen wechseln und ventile einstellen... hat es was gebracht? nein! spiel war völlig in ordnung und sonst auch keine beschädigungen festzustellen. der motor lief also nachwievor wie ein uhrwerk, nur mit klackern. mittlerweile war ich vom geräusch schon ziemlich angefressen...

    bei ca. 156.000km habe ich dann ein super-freundschafts-angebot bekommen, gebrauchter motor mit nur 50.000km laufleistung und der einbau für fast lau. dieses angebot habe ich natürlich wahrgenommen, es war zwar in keinster weise nötig, aber für den preis hätte ich zu diesem zeitpunkt nichtmal einen vernünftigen ersatzmotor bekommen.

    also: alter motor raus, neuer motor rein, schlüssel umgedreht: klack, klack, klack, klack, klack, klack, klack... :rasend::kotz::freuen:

    egal, jetzt war klar, es muss irgendetwas anderes sein. also erstmal für den transport den alten motor auseinander genommen, sichtkontrolle: alles perfekt, so hätte der motor auch problemlos die vierfache laufleistung geschafft. also ab in den keller als ersatz(teil)motor.

    ziemlich schnell waren wir uns bei der weiteren diagnose einig, dass es wohl im bereich Katalysator/Flexrohr liegen muss. man könnte sich auch einbilden das dort dass geräuch am präsentesten ist. mir viel dann später auch ein, dass ich kurz vor geräuschentstehung den wagen verliehen hatte, diese person hatte dann leider probleme mit der batterie, womit die möglichkeit besteht, dass der wagen angeschoben wurde. somit ist die theorie perfekt...

    ...wie es aber in der praxis ausschaut kann ich dir leider nicht sagen. da die abgaswerte soweit i.o. sind und ich auch keinen weiteren antrieb hatte mir deswegen einen neuen (gebrauchten) kat zu besorgen, steht die "lösung" noch offen.

    ich kann nur sagen dass ich mit diesem "klackern" bereits 100.000km unterwegs bin, der wagen nachwievor wie ein uhrwerk läuft, angenehm wenig verbraucht und sauber sowie kraftvoll bis zum sankt-nimmerleins-tag hochzieht.

    wenn du möchtest kann ich dir gerne die tage auch eine "soundprobe" aufnehmen. dann kannst du direkt vergleichen.
     
Thema:

Zetec-S Motor Klackert

Die Seite wird geladen...

Zetec-S Motor Klackert - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  3. Biete S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!

    S Max Titanium Aut. 2.0 TDCI 140 PS, Vollausst.!!: Hallo liebe Mitglieder des Forums, Leider muss ich mich von meinem sehr zuverlässigem S Max aus beruflichen Gründen trennen. Das Fahrzeug ist in...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...