Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ZMS (Zweimassenschwungrad) defekt

Diskutiere ZMS (Zweimassenschwungrad) defekt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, nachdem es in 2006 ständig geklappert hat,damals der Anlasser gewechselt wurde, ist dieses tilweise extrem laute Scheppern wieder da,...

  1. #1 Bajuffe, 13.02.2009
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, nachdem es in 2006 ständig geklappert hat,damals der Anlasser gewechselt wurde, ist dieses tilweise extrem laute Scheppern wieder da, diesmal soll es das ZMS sein! Schock nach dem kostenvoranschlag von Ford, 1950 Euro, drinn enthalten, neue Kupplung,Ausrücklager und Zylinder, neues ZMS, und Einbau!
    Das Schwungrad alleine sollte 670 Euros kosten,Neuteil!
    Jetzt habe ich in einer "FReien Wekstatt" angefragt, Ergebniss:weniger als die hälfte!!! 950 Euro all inclusive! Größter unterschied schon beim schwungrad,welches hier ein Austauschteil ist und gleich nur etwas über 300 euros kostet! Habe nächsten Mittwoch Termin, wo das komplette programm gemacht wird!
    Achso mein Focus is BJ.2004 und hat jetzt 72000 gelaufen, nich gerade viel für so eine Reparatur!
     
  2. #2 Mondeo-Driver, 13.02.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ist schon sehr ungewöhnlich , dass der Defekt bei der Laufleistung auftritt :gruebel:.
    Ist der Wagen aus 1. Hand ? Wer weiss wie der Vorbesitzer den Wagen gefahren hat .
     
  3. #3 Bajuffe, 13.02.2009
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ne, is erste Hand! und ganz normal gefahren, keine Burnouts oder so!
     
  4. #4 JimKnopf, 13.02.2009
    JimKnopf

    JimKnopf Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Focus ist auch BJ.2004 und hat 93.000 gelaufen. Das mit dem Schwungrad hat ich letzen Monat. Allerdings wurde nur das Schwungrad gewechselt. Kosten hierfür beim FFH 1.100 Eur.

    Muss auch sagen, dass der Wagen ganz normal gefahren wird. Hatte auch schon Probleme mit dem AGR. Sonst bin ich mit dem Fahrzeug eigentlich ganz zufrieden. Allerdings find ich es eine Frechheit, bei einem Fahrzeug was noch keine 100 TSD gelaufen hat, derartige Kosten hat.
     
  5. #5 Bajuffe, 13.02.2009
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Tja...du sagst es...... naja, also wenn das nächste woche alles über die bühne geht hab ich dann 950 euros bezahlt, incl. neuer kupplung, ob die nötig is weiß ich nich, aber wenn sie eh ab is, und jetzt die unwucht und schläge darübr gegangen sind.....
     
  6. #6 Chris1311, 15.02.2009
    Chris1311

    Chris1311 Ford Freak MOL

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 2006 2,0 TDCI
    Ich hatte das problem auch, bei einer Laufleistung von ca. 88500 km.
    Aber zu meinem Glück hatte ich noch die A1 Garnatie und brauchte nur 450€ Zahlen statt 1200€. Ich find es auch ganz schön heftig das bei einem Fahrzeug was grad mal 2 1/2 jahre alt war sowas kaputt geht. Hoffe sowas teures kommt nicht nochmal vor, sonst bin ich ganz zu frieden mit meinem Focus. Scheint wohl sone kleine schwachstelle beim Focus Mk2 zu sein.
     
  7. #7 Bajuffe, 22.02.2009
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Soo, Kupplung und Zweimassenschwungrad neu, 950 Euros weniger in der Tasche und die Geräusche sind immernoch! :rasend::rasend: Ich könnt kotzen! So eine Scheißkarre! Jetzt geht er Mittwoch wieder in die werkstatt, wird weitergesucht! Oder ich geb die Karre irgendwo in zahlung,sso wie er is,dan ziehen sie mir was ab, aber ich bins los! Wer weiß was es is, am ende isses nur irgend eine Spannrolle oder so,und ich wechsel alles aus! Schade das es die Abfrackprämie nich für 2004er Baujahre gibt! Mein nächstes Auto wird eins für 1200 euro, 200.000 auf der Uhr, da gehen genau die gleichen sachen kaputt wie bei einem 3-4 Jahre altem Auto mit 70.000 gelaufen, die erfahrug hab ich mit meinem Golf 4 gemacht,nagelneu, wo er 3,5 Jahre war schon fast 10.000 euros reingesteckt,weil damals nur 1 Jahr Garantie, und jetzt gehts mit dem Focus genauso weiter!
     
Thema: ZMS (Zweimassenschwungrad) defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus zweimassenschwungrad defekt

Die Seite wird geladen...

ZMS (Zweimassenschwungrad) defekt - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW LLRV defekt und nun noch ABS/ASR

    LLRV defekt und nun noch ABS/ASR: Hallo Ford Freunde, in "Hallo" erstmal, bin neu hier. Ich bin Andy, 45 Jahre alt, komme aus München mit Berliner Migrationshintergrund und bin...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?

    Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?: Hallöchen Zusammen, ich verzweifel gerade mit meinem Focus 1.6 TDCI (Bj 12/12) , letzte Woche bin ich unterwegs nicht mehr weggekommen, Batterie...
  3. SportKA (Bj. 03-08) RBT Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??

    Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??: Liebes Ford Ka Forum, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt bzw ein paar Tipps auf Lager habt. Folgendes Problem habe ich mit...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner)

    Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner): Guten Abend, mein Focus (8566/ABN mit SHDA) hat nun nach 160.000 km und 9 Jahren das erste echte technische Problem: Das Auto zeigt in...
  5. Scheinwerferreinigungsanlage defekt

    Scheinwerferreinigungsanlage defekt: Hallo. Ich bin hier neu und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe natürlich schon ganz viel gesucht aber nichts gefunden. Bei meinem Mondeo...