Zu hohe Drezahl

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Zacharias, 14.03.2006.

  1. #1 Zacharias, 14.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Hallo,

    ich habe einen 98er Escort mit einem 90 ps Zetecmotor.
    In der Warmlaufphase dreht der Motor viel zu hoch (2000-3000 Touren) gibt bei Kupplung lösen Schub bis zum genannten Drehzahlbereich und geht erst wieder im normalem Bereich zurück, wenn der Wagen ein paar Sekunden steht und auch etwas warm gelaufen ist.
    Hab schon fündf Potis ausprobiert (gebrauchte) wo ich nicht daran glaube das alle im Eimer sind, die Lambdasonde getestet, Temperaturfühler ausgetauscht, die Zündkerzen und Luftfilter sind neu, der Luftmengenmesser funktioniert einwandfrei, den Tach0wellensensor hab ich ausgetauscht, nur bei abgestecktem Poti läuft er wesendlich ruhiger und gibt bei weitem nicht mehr so viel ungewollten Schub, nur durch das ausschalten des Potis läuft er jetzt während der Fahrt im mittleren Drehzahlbereich etwas unruhig.

    Kann mir jemand sagen was der Fehler ist?
    Fahre sonst nur noch mit ausgeschaltetem Potenziometer durch die Gegend...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 15.03.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Dasselbe Problem hatte ich auch bis gestern...
    Leerlaufregelventil gereinigt und den Rest erklärt dir bestimmt RB wenn er ma wieda da ist :)
    Ersatzteil kostet 25 Euro. Ist nur nen lächerliches Ventil. Wo genau das sitzt erklärt dir aber RB.... :)
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...oder halt mal ganz simpel: der steuercomputer muss neu angelernt werden... batterie für ne nacht abklemmen, dann wieder anschliessen, 10min leerlauf, 5km stadtfahrt, 5km autobahn. fertig.
     
  5. #4 Zacharias, 18.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Hab Dank eines Jusers einen defekten Unterdruckschlauch an meinem Escort gefunden, ein Über-oderUnterdruckventil muss noch ausgetauscht werden, nur "SCHEIßE", gestern hab ich nur den Unterdruckschlauch bekommen, hab ihn auch direkt eingebaut und jetzt klappern die Ventile das man ihn für ein Diesel halten könnte... hoffe das wird durchs neue Ventil besser, ansonsten könnt ihr was zum ausschlachten haben, wenn ich ihn bis dahin nicht eingeschmolzen habe *grrrrrrrStinkSauerAufDieKarreIst!!*
     
  6. #5 Zacharias, 19.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest


    Hab gestern den Ölstand überprüft und konnte heute direkt zwei Liter Öl nachfüllen, bin eine Runde gefahren und das Ventilschlagen ist komplett wieder verschwunden. Wie kann das sein, das der Motor so viel Öl verbraucht, vor 2000km hab ich den Ölmesstsand überprüft, der Motor ist von unten sichbar trocken und die Ölabstreifringe würde ich auch mal ausschließen, da keine blauen Abgase entstehen.
    Kann mir jemand sagen woran das liegt, hat es vielleicht etwas mit dem Endlüftungsventil am Kurbelgehäuse zu tun, oder ist der Motor mit 117000km schon klump? Ist nicht mein erster Escort Zetec und hatte noch nie Probleme... hätt ich den alten mal gerade gezogen... :-(
     
  7. #6 Zacharias, 19.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    So, das wird es gewesen sein, alle Fehler sind behoben, da ich den Essi definitiv verkaufen werde. Der Motor ist total im Eimer, läuft derzeit noch als ob nichts wär, aber der Ölverbrauch deutet auf sehr hohem Verschleiß, endweder hat der Moot 2-3 hunderttausend mehr auf der Uhr, oder mein Vorgänger hat mit den Ölwechselintervallen extrem geschlampt.
    Wer einen 98er Escort Kombi, mit Klima, Nebel, E-Fenstern, acht fach Bereifung (Alu, 7x15) in einem extrem sauberen und gepflegten Zustand haben möchte, darf sich gerne melden. Komme aus dem Kreis Gütersloh
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zu hohe Drezahl

Die Seite wird geladen...

Zu hohe Drezahl - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  2. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???

    Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???: Hallo, ich bin neu hier und stelle mal erst einmal kurz vor. Ich wohne in Obertshausen, bin 26 Jahre alt und habe seit nicht ganz einem Jahr...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen ein durchaus nerviges Problem. Ich fahre ein Fiesta JBS Bj 02 mit 1,3l. Im Normalfall liegt die...