Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zu hoher benzinverbrauch

Diskutiere Zu hoher benzinverbrauch im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo, mein problem ist, das mein xr3i bj 95 mit 105 ps gut durstig ist. ich hab auf knapp 150 km über 12,5 liter sprittverbrauch bei extrem...

  1. #1 zottelluk, 12.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    hallo,

    mein problem ist, das mein xr3i bj 95 mit 105 ps gut durstig ist.

    ich hab auf knapp 150 km über 12,5 liter sprittverbrauch bei extrem sparsammerfahrweise.
    von den 150km wurden 120km auf der autobahn mit hauptsächlich 90km/h und 2500 U/min hinter LKw`s hergezockelt, die restlichen 30km in der stadt, wo ich nicht höher als 2500 U/min zum beschleunigen und 2000U/min normales fahren, unterwegs war, mit vorausschauend fahren, früh genug gas weg....

    habe auf der a.bahn gemerkt, als es bei ca. 4-5 % gefälle, als ich den gang rausgemacht habe nicht schneller sondern eher langsamer wurde.

    meine frage:
    woran kann das liegen.
    -spur verstellt?
    -diese Lambdasonde kaputt?
    oder was ganz anderes?

    was würde es eurer meinung nach kosten das in ner werkstatt feststellen zu lassen

    und was würde eurer meinung nach die reperatur von spur bzha lambdasonde kosten?

    bin sehr dankbar für eure antworten

    :) lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Steve231, 12.03.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Naja das hört sich schon ziemlich nach Lambdasonde an. Würd ich jetzt mal mit anfangen. Bevor du ne neue kaufst reinige erstmal den Stecker von der Lambdasonde und verbiege die Kontakte nen bisschen. Naja wenn das nichts bring hol dir ne neue bei Ebay. da kosten die universellen zwischen 35 und 50 Euronen. Hatte das auch das er soviel verbraucht hat, durch Wechsel der Lambdasonde hat ich dann nen Verbrauch von knapp 7 Litern allerdings 1,6er.
     
  4. #3 Dorosha, 12.03.2009
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
  5. #4 Der Koop, 12.03.2009
    Der Koop

    Der Koop (Fahr)rad ab

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Twingo leider ^^
    Hallo

    So durstig ist dein Auto garnicht, wenn man das ausrechnet kommt man auf
    8,3 L/100 km. Mein Essi verbrauchte laut Werk 8L kombinirt.
    Was verbraucht der denn von der Werksangabe her?
    Sonst erstmal Reifendruck cheken & Leitungen auf dichtheit kontrolliren.
    das du bei Steigung ohne Gang langsamer wirst liegt am Luftwiederstand deines
    Fahrzeuges.
    noch ein Tipp zu Unterturiges fahren mit nem Benziner bringt auch nicht so viel denn der Motor hat keine Kraft.

    mfg Stefan
     
  6. #5 Steve231, 12.03.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    na eben das seh ich jetzt erstma richtig.:rotwerden: also so schlecht is der Verbrauchswert gar nit, dachte das er die 12,5 liter auf 100 km gebraucht hat.

    Aber naja wer lesen kann, liegt klar im Vorteil:)
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Schau mal deine Bremsen und Radlager nach. 4-5 % sind eine ganze Menge, und wenn das Auto da ausgekuppelt langsamer wird, stimmt da was nicht.

    Ausserdem sind ca. 8 l/100Km wirklich nicht soviel.

    Okay, mein 92er Scopio Kombi 2.0DOHC verbraucht nur 7,5 - 8,5 Liter. Aber der DOHC ist ja sowieso ein relativ sparsamer Geselle. Der XR3i ist da schon etwas schluckfreudiger. (In Relation gesehen)
     
  8. #7 zottelluk, 13.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    ja, den escort kann ma nrel. gut auf 2000-2500 fahrn, wenn ma ndann gas gibt, kommt schon was, hab mal nen mechaniker gefragt, er meinte, wenn die lambdasonde kaputt ist, würde im kokpi nen lichtlein leuchtwen. der passat meiner eltern wurde schneller, ich mein mit 100 auf der autobahn ohne bremsen, bei 2500 umdrehungen is schon rel vie, hab jetzt mal die strecke "normal" gefahren, also zügig, aber vernünftig, fahr gleich mal tanken un gug was das verbraucht hat, meld mich dann morgen--übermorgen mal..

    bis dahin---danke schonmal :)
     
  9. #8 zottelluk, 13.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    hab getankt, wieder auf 153km , diesmal 14,6 liter verbrauch, also fast 10 liter auf 100km, tut ziemlich weh als schüler :)
     
  10. #9 corneliusab, 15.03.2009
    corneliusab

    corneliusab Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier MK7, 1995, 1.6 16V
    Ist nicht so schlecht denke ich mal, sogar normal, meine 1,6 16V im Winter hat 12L verbraucht aber hab auch kurz strecken gemacht bis 5km. und nur Stadt.

    Grüß
     
  11. #10 ploetsch10, 15.03.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Hallo!

    1.) Diesen Mechaniker nichts mehr fragen.

    2.) Finger in den Auspuff stecken und einen "Abstrich" vom Belag nehmen:
    Schön schwarz und flockig? Dann ist es die Lambdasonde.

    mfg

    Ploetsch10
     
  12. #11 zottelluk, 16.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    joa, werd ich morgen mal machen
     
  13. #12 zottelluk, 16.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    so, hab n finger mal drin gehabt, das etwas rus dran hing is denke ich i.o. aber besonders viel oder flockig war er nicht, ist das problem dann wo anders zu suchen?
    was würden eventuell erforderliche reperaaturen in etwa kosten?
     
  14. #13 zottelluk, 16.03.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    hab auch grad in nem andern thread was von der leerlaufdrehzahl gelesen, wenn ich vor ner ampel den gang rausnehme, dreht er--bis ich steh immer noch so auf 1400 und geht dann nur langsam auf die 900/1000.

    --falls hilft :)
     
  15. #14 wuerfel, 01.05.2009
    wuerfel

    wuerfel Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, 1998, 1,8i 115PS
    1) Motormanagement-Licht im Kombiinstrument hat das Auto gar nicht! (leider)

    ---> Das mit der Drehzahl deutet auch auf die Lambdasonde und vielleicht noch das Leerlaufregelventil hin.
     
  16. #15 zottelluk, 02.05.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    die abgaswerte sind ok. hab jetz zündkerzen, zündkabel un auspuff hatte nen kleines loch schweisen lassen, hat nicht spürbar was gebracht, fahre als noch m die 10 liter, muss ich halt mit leben :/
     
  17. #16 Steve231, 03.05.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Mal ne Frage: Beschleunigt der Essi bis 6000 Umdrehungen durch.
    Könnte doch vllt. auch der Temperatursenor fürs Steuergerät sein. Das Steuergerät denkt das Auto ist kalt und spritzt fett ein.:gruebel:

    Wenn nicht, vergesst es einfach:)
     
  18. #17 zottelluk, 04.05.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    ich weis nicht ob ich das beurteilen kann, da ich ihn ja nur so gefahren bin, also natürlich wird er mit streigender drehzahl schneller :D

    aber ich hab noch keinen gefahren, wo ich wüsst das der i.o. is und auch 105 ps hat
     
  19. #18 Marcellus, 05.05.2009
    Marcellus

    Marcellus XR3i-Fahrer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Zündkabel und Zündkerzen neu machen. Auspuff und Kat neu. Luftmengenmesser neu, Luftfilter neu, Kraftstoffilter neu.
    So habe ich das gemacht und er läuft nun erstmal mit 8,8 Litern auf der Autobahn ( MK7 XR3i Cabrio 1.6er mit 90 PS) Werd noch die Lambdasonde und das Leerlaufregelventil neu machen, dann geht da sicher noch weniger!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 zottelluk, 06.05.2009
    zottelluk

    zottelluk Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    xr3i bj.95 1.8 16v
    ja, wär mal zu überlegen, also kat auspuff zünkabel/ketz sind neu, das andere, wenn geld reinkommt, kann noch nen bissl dauern :D
     
  22. #20 Marcellus, 08.05.2009
    Marcellus

    Marcellus XR3i-Fahrer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Lohnt sich echt, tust du deinen Motor was gutes und sparst langfristig beim Sprit, das macht ne Menge aus.
     
Thema:

Zu hoher benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

Zu hoher benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung

    Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung: Nächstes Problem. Desöfteren löscht sich in letzter Zeit der Durchschnittliche Benzinverbrauch in meinem Bordcomputer von selbst. Wie kann das...
  2. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  3. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen ein durchaus nerviges Problem. Ich fahre ein Fiesta JBS Bj 02 mit 1,3l. Im Normalfall liegt die...