Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP zu hoher getriebeölstand - riskant?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Mondeofahrer, 21.12.2009.

  1. #1 Mondeofahrer, 21.12.2009
    Mondeofahrer

    Mondeofahrer GEGEN E10!!!

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16v, Cougar 2.5 24v
    habe am we das getriebeöl an meinem mondeo (schalter) gewechselt. konnte ihn dabei aber nur schräg aufbocken weils schnell gehen musste :rotwerden: und nun habe ich die befürchtung, dass ich dadurch etwas zuviel eingefüllt habe... habe aber erst am we zeit, ihn mal auf die bühne zu stellen und das nochmal zu checken. ...Kann durch zu hohen getriebeölstand das getriebe schaden nehmen? oder z.B. öl an die kupplungsscheibe gelangen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 22.12.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    schlimmstenfalls, wird das Öl über die Getriebeentlüftung ob am Getrieb rausgedrückt, ein Getriebeschaden ist normalerweise nicht zu befürchten.
     
  4. #3 Gruffti, 22.12.2009
    Gruffti

    Gruffti Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth 1996
    Nunja, so einfach ist das nun auch nicht. Das Öl kann schäumen und dann halt nicht mehr die geforderte Schmierleistung aufbringen.
    Der Sierra Cosworth hattte damals mit dem Cosworth-Motor den Workaround gegen Getriebeschäden den Ölstand um 5mm zu verringern.
     
  5. #4 Mondeofahrer, 22.12.2009
    Mondeofahrer

    Mondeofahrer GEGEN E10!!!

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16v, Cougar 2.5 24v
    Dann bin ich ja erstmal beruhigt :)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zu hoher getriebeölstand - riskant?

Die Seite wird geladen...

zu hoher getriebeölstand - riskant? - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  2. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Höhe AHK

    Höhe AHK: Hallo, ich bekomme am Samstag meinen WT, kann mir einer sagen wie hoch die AHK über dem Boden Hängt? Habe was von 59 und 71 cm gelesen.
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, habe seit ein paar Wochen ein durchaus nerviges Problem. Ich fahre ein Fiesta JBS Bj 02 mit 1,3l. Im Normalfall liegt die...
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Höhe Innenraum bei umgeklappten Sitzen

    Höhe Innenraum bei umgeklappten Sitzen: Hallo zusammen, bin neu hier und überlege mir ein Auto anzuschaffen. Da ich etwas möglichst kompaktes haben will, aber dennoch die Harfe meiner...