zu hoher spritverbrauch und öl im luftfiltergehäuse

Diskutiere zu hoher spritverbrauch und öl im luftfiltergehäuse im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo allerseits, ich fahre einen 93er escort, 1,8l 16V mit 105 und stelle eine enorm hohen spritverbrauch fest. in aller regel komme ich nicht...

  1. #1 cossworth, 26.04.2006
    cossworth

    cossworth Guest

    hallo allerseits,

    ich fahre einen 93er escort, 1,8l 16V mit 105 und stelle eine enorm hohen spritverbrauch fest. in aller regel komme ich nicht mal 500 km mit dem bock. ich schalte bei 2000 bis 2500 touren und heize ihn nicht.
    jedenfalls verbraucht er zwischen 10 und 12 litern....wie ich finde ist das zuviel.

    zudem habe ich vor kurzem den ölfilter gewechselt, da der alte mit öl verotzt war. in der luftfilterkammer stellte ich eine ölpfütze fest.
    nachdem ich alles öl beseitigt habe und den neuen filter gewechselt habe, stelle ich nach 500 gefahrenen km den gleichen mist fest....ölansammlung am filter und ne ölpfütze im gehäuse.

    kann es viell. sein, dass das öl (10W40) zu dick ist und die ventile nicht richtig oder zu spät schliessen??

    wos herkommt ist klar.....oberhalb vom zylinderkopf geht ein gummischlauch zum filtergehäuse. aber warum sammelt es sich dort überhaubt an??

    zeitgleich läuft er unrund und stottert im stand...laufleistung geht auf 400 bis 500 umdrehungen runter.

    wäre nett wenn mir wer weiterhelfen könnte. das fahrzeug ist zwar nur ein firmenwagen, aber wäre doch echt schade drum.....zumal er erst 71000 gelaufen ist


    vielen dank im vorraus
     
  2. #2 cossworth, 27.04.2006
    cossworth

    cossworth Guest

    Kann mir denn dies bezüglich niemand helfen??? dachte hier wären nur Profis am Werk???
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ist denn der Ölschwamm im Luftfiltergehäuse noch drin?
    Lambda-Sonde zwecks Spritverbrauch prüfen lassen.
     
  4. #4 cossworth, 27.04.2006
    cossworth

    cossworth Guest

    ja....der ist noch drin. war allerdings schwer verotzt......hab in mal ne stunde in benzin eingelegt und ausgeblasen, über nacht trocknen lassen und wieder eingesetzt.
     
Thema:

zu hoher spritverbrauch und öl im luftfiltergehäuse

Die Seite wird geladen...

zu hoher spritverbrauch und öl im luftfiltergehäuse - Ähnliche Themen

  1. Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr

    Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr: Hallo Habe einen 2.0 tdci Auf einer längeren fahrt find der Wagen an Leistung zu verlieren und der Verbrauch stieg merkbar an. Er ruckelte beim...
  2. Öl für 1,4l 80ps baujahr 2004

    Öl für 1,4l 80ps baujahr 2004: Hallo, Bald steht bei mir der Wechsel an von öl und Filter. Jetzt hatte ich letztes Jahr im März 05w30 dexos 2 von Opel eingefüllt. Und wollte...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Wechsel des Öl Herstellers

    Wechsel des Öl Herstellers: Hallo Mondeo Fans Da ein Ölwechsel bei mir demnächst ansteht (gute 25000km drüber ):- ) bin ich am überlegen, ob ich es wagen sollte von...
  4. Welches Öl für Servolenkung?

    Welches Öl für Servolenkung?: Guten Abend zusammen! Ich möchte bei meine Fiesta (1.3 / 51 KW, Bj 11/2004) ein wenig Öl bei der Servolenkung nachfüllen. Der Pegel ist schon...
  5. Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen

    Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen: Hallo, Bei meinem TDCI setzt im 5ten und 6gang KURZZEITIG (nicht mal ne halbe Sekunde gefühlt) bei über 3.200 Umdrehungen/min einfach kurz der...