Maverick (Bj. 00-07) zu lautes abrollgeräusch der reifen

Diskutiere zu lautes abrollgeräusch der reifen im Ford Maverick Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; hallo gemeinde ich fahre jetzt seit 1 jahr den mav bin alles in allem zufrieden nein - eigentlich sehr zufrieden nur ein kleines nervendes...

  1. #1 samsdad, 28.07.2014
    samsdad

    samsdad Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2,3 Maverick BJ 2006
    hallo gemeinde

    ich fahre jetzt seit 1 jahr den mav
    bin alles in allem zufrieden
    nein - eigentlich sehr zufrieden

    nur ein kleines nervendes problemchen habe ich nach wie vor
    ein relativ lautes abrollgeräusch der reifen
    habe mit 3 (!) verschiedenen sätzen pech gehabt
    winterreifen - o.k. - die sind von haus etwas lauter
    aber jetzt - auch der zweite satz sommerreifen macht ab ca.: 70km/h
    ein "relativ" lautes abrollgeräusch
    der freundliche reifen dealer meinte alle 3 reifen hätten sägezahnmuster
    die reifen sind nicht die neusten
    waren halt beim kauf dabei
    ich will mir einen neuen satz im frühjahr kaufen
    wunschgröße: 235 60 R 18
    (jaja - ist noch viel zeit)
    aber ich suche jetzt schon einen guten - ruhigen reifen

    meine frage: wer hat/hatte ähnliche probleme?
    und konnten das mit anderen reifen in griff bekommen?

    (mich nervt es weniger - fast taub - aber meine mitfahrer stöhnen nach wenigen km...)

    viele grüße aus südhessen
    frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 28.07.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.513
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Sägezahn entsteht vor allem, wenn ein Reifen mehr Seitenkraft als Umfangskraft sieht (nicht angetriebene Achsen), zu kleine Aufstandsflächen hat (zu hoher Luftdruck) oder bei untersteuernden oder übersteuernden Fahrzuständen. Bei älteren Reifen nimmt die Härte der Profilblöcke zu, was vor allem in den Schultern zu Geräuschen führt.

    Vorbeugend kann man gegen Sägezahnblidung folgendes tun:
    - möglichst ein Pkw-ähnliches Profil wählen (z.B. Conti EcoContact5, Hankook Ventrus Prime², Michelin Latitude, Pirelli Scorpion Verde), kein Stollenprofil
    - möglichst einen asymmetrischen Reifen wählen (vorgeschriebene Außenseite, steifere Außenschulter), keinen laufrichtungsgebundenen
    - vor allem auf der unbeladenen Hinterachse den Luftdruck nicht unnötig hoch einstellen
    - die Position vorne-hinten unter Beibehaltung der Laufrichtung bei jedem Aufstecken tauschen
    - stark untersteuernde oder übersteuernde Fahrzustände vermeiden
     
  4. #3 maverickdriver1, 28.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2014
    maverickdriver1

    maverickdriver1 Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Maverick Highclass 2,3L
    Mein Tip : Pirelli Scorpion STR oder VERDE. Und nicht vergessen : alle Gummilager der Achsen prüfen , Achsvermessung/Spur einstellen.
    Ich persönlich fahre auf General Grabber AT 235/55 R17, aber nur weil ich das Fhz. beruflich auch durch wald ,wiesen,ackerland bewegen muß (Hochspannungselektrik). Diese Reifen sind der Hammer (neu 12mm), Sommer wie Winter. Nachteil : Spritverbrauch etwas höher als Normalreifen (ca. 50-60km minus).
     
  5. #4 Willhelm-klink, 29.07.2014
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    ich hätte noch ne ne variante!

    allerdings nicht ganz ernst gemeint dafür kostenlos! ;)

    entweder Radio aufdrehen oder lauter reden während der fahrt :P


    ne etz mal im ernst, ich finde das überhaupt kein Problem im Gegenteil hört sich irgendwie brachial an!

    ich fahre irgend ein Fulda 235/70 R16 Reifen mit nem "Offroad Profil"

    seit über einem Jahr die gleichen Gummis und die wollen sich irgendwie nicht abnutzen lassen :S

    reifenprofil.jpg
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zu lautes abrollgeräusch der reifen

Die Seite wird geladen...

zu lautes abrollgeräusch der reifen - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Benzindruckregler defekt? Laute Luftgeräusche hörbar.

    Benzindruckregler defekt? Laute Luftgeräusche hörbar.: Ich vernehme in der Region des Benzindruckreglers ein lautes Luftgeräusch bzw. Soggeräusch. Sehr wahrscheinlich kommt es auch vom...
  2. Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen

    Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen: Im Anhang eine offizielle Auflistung von Ford, welche Felgen- und Reifengrößen auf den einzelnen Modellen eintragungsfrei zugelassen sind...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Felgen und Reifen

    Felgen und Reifen: Hallo zusammen, ich habe das aktuelle Facelift mit Alufelgen und 235 er Reifen. Wichtig wäre es zu wissen ob die Alufelgen Wintertauglich sind...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Bremsen und Reifen

    Bremsen und Reifen: Hallo an alle. Haben den Ford Grand Tourneo Connect, Langer Radstand, BJ 2015, 1,6 Ecoboost 150PS Automatik Wir hatten jetzt die 40.000 Inspektion...
  5. Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift

    Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift: Hi ich möchte meine orig. 17" Allwetter ab Werk gegen 18" austauschen. Wer will welche los werden? Sollten aber nicht komplett in schwarz sein,...