Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zündkerzen nass

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von srdjee, 28.07.2012.

  1. srdjee

    srdjee Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj2010 100ps
    Hi zusammen,

    Ich bin Besitzer von einem Ford Focus Turnier BJ 2010, 100PS Benziner (PFI Sigma Motor).

    Seit gestern habe ich ein Problem bemerkt. Wenn ich mir die Zündkerzen angeschaut habe, standen (steht noch immer) die in Flüssigkeit, die, meine Meinung nach, rote Farbe hat. Die richtige Farbe festzustellen ich echt schwierig, aber ich bin sicher, dass die Flüssigkeit kein Wasser ist.

    Bei Ford Werkstat wurde gesagt,dass der Ventildeckel undicht ist, deswegen muss er nun ausgebaut und neu eingebaut werden.

    Da ich in Forum andere Beiträge gelesen habe, die sprechen davon, dass egal ob Ventildeckel getauscht ist, trete gleiches Problem auf.

    Was wäre eine gute Lösung ihre Meinung hach ????



    Danke im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eierkocher, 28.07.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Fehlt Kühlwasser? Das ist eigentlich die einzige Flüssigkeit, die im Focus rot ist. Wenn der Ventildeckel undicht ist, kann höchsten Öl im Kerzenschacht sein. Das würde man erkennen.

    Die bekannte Stopfen-Problematik beim 100PSBenziner sollte eine Ford-Werkstatt eigentlich erkannt haben.

    Bie meinem '05er Focus mit 100PS (Sigma) sah der Kerzenschacht wegen durchgerosteter Stopfen so aus:
     

    Anhänge:

  4. #3 srdjee, 29.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
    srdjee

    srdjee Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj2010 100ps
    Kühlwasser fehlt nicht. Ich habe mir heute morgen noch mal angeschaut, das Mittel is Motoröl. Ich vermute, dass die Ventildeckeldichtung undicht geworden ist.

    Ich muss die in Werkstatt weckseln lassen.
     
  5. srdjee

    srdjee Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj2010 100ps
    Hi zusammen,

    Der Wagen war heute morgen in der FORD Werkstatt.
    Es wurde festgestellt, dass die Flüssigkeit im Zündkerzenschacht ist Motoröl.
    Es wurde Ventildeckeldichtung erneut, Zündkabel und alle Zundkerzen.

    Mal sehen, wie das ganze weiter geht.

    gruß,

    Srdjee
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zündkerzen nass

Die Seite wird geladen...

Zündkerzen nass - Ähnliche Themen

  1. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  2. Zündkerzen

    Zündkerzen: Kurze Frage, hat sich die Bezeichnung für Ford Motorkraft Zündkerzen geändert? Bei mir steht AZFS 22 C drauf. Wenn es eine neue Bezeichnung gibt,...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Zündkerze wechseln

    Zündkerze wechseln: Meine Garantie ist beendet und Zündkerzen wechseln selbst ist viel billiger als in der Werkstatt. Aber gibt es eine Schwierigkeit, ich weiß nicht...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW sorry nochmal wegen der zündkerzen , auto fährt schwerer.........

    sorry nochmal wegen der zündkerzen , auto fährt schwerer.........: hallo, also kerzen sind ja jetzt erfolgreich gewechselt. hab die von bosch drin. das auto zittert nicht und fährt soweit gut aber ich merke, dass...