zündkerzen

Diskutiere zündkerzen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Was tun wenn kühlflüsigkeit im zündkerzenschacht steht und was kostet es kan man es alein machen oder eher beim händler. focus 2 Bj.2005

  1. #1 elchkuh, 03.08.2009
    elchkuh

    elchkuh Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk4 2,0tdci
    Was tun wenn kühlflüsigkeit im zündkerzenschacht steht und was kostet es kan man es alein machen oder eher beim händler. focus 2 Bj.2005
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 03.08.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    ganz einfach:
    1. die beiden Kühlmittelstopfen zwischen den Zündkerzen erneuern und etwas Wachs kann auch nicht schaden, die neuen Stopfen müssen wieder eingeklebt werden.
    2. Zündkerzen gleich mit erneuern und das Gewinde mit einer Alupaste oder ähnlichen einschmieren, damit sie nicht festrosten.
    3. die Scheibenwaschdüsen erneuern, hier gibt es geänderte Düsen, solltest du aber am besten trotzdem mit Dichtmasse einsetzen, da es schon öfters vorgekommen ist, dass trotz neuern Scheibenwaschdüsen Regenwasser durchläuft und wieder die Zündkerzenschächte überfluten.

    Die sogenannte Lösung mit der Volvoabdeckung passt zwar wunderschön auf den Motor, Wasser läuft aber trotzdem weiterhin in die Zündkerzenschächte, das Geld kannst du dir getrost sparen.
     
  4. #3 Dignitas, 25.09.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Sry, dass ich den Thread nochmal ausgrabe, hatte aber vor kurzen Probleme mit den Scheibenwaschdüsen und deren Undichtigkeit. Es war Wasser im Zündkerzenschacht, in Folge dessen wurden bei mir die geänderten Düsen eingesetzt, verklebt und jetzt ist alles dicht.
    Doch wenn ich jetzt die zweite ?Zündspule?, in Fahrtrichtung rechts, demontiere um in den Zündkerzenschacht schauen zu können, kommt immer ein Zischen und es entweicht spürbar ein Druck, obwohl es im Zündkerzenschacht trocken ist.
    Das kann ich immer beliebig wiederholen, wenn der Motor warm ist.
    Könnte es sein,dass da irgendwie Kühlmittel reinläuft?

    Gruß
     
  5. #4 petomka, 27.09.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    ist es trocken im Zünkerzenschacht? fehlt Kühlflüssigkeit im Vorratsbehälter?
     
  6. #5 Dignitas, 28.09.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    ja es ist trocken im Zündkerzenschacht, hab bei 136.000 Km auf Maximum auffüllen lassen, jetzt (145.000 Km) ist der Stand nur noch knapp über Minimum. Kann es sein, dass der Zylinderkopf/-dichtung so langsam den Geist aufgibt?
    Hab ja nen Focus 2.0 Benziner ohne diese LPG-Vorrüstung gekauft und ihn auf Gas umrüsten lassen, bin jetzt gute 60t Km mit Gas gefahren.

    Gruß
     
  7. #6 petomka, 29.09.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    ich denke nicht, dass bei dir Kühlwasser wieder in den Zündkerzenschacht entweicht, erstens steht kein Wasser drinnen, und selbst wenn es gleich verdampfen würde, würde Kühlwasser trotzdem seine Spuren hinterlassen.
    Zylinderkpofdichtung geht bei dem Motor eigentlich recht selten kaputt, ich selbst habe noch keinen gesehen. Findest du irgendwoanders evtl. deutliche Kalkspuren vom Kühlwasser?
     
  8. #7 Dignitas, 29.09.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Im Motorraum hab ich keine Kalkspuren gefunden :mies:
    Aber wie lässt sich dann dieses Zischen erklären, da ist Druck drauf, der dann beim Lockern der Schraube, hörbar entweicht...
    Und noch was, mein Motor macht so schlagende Geräusche im Leerlauf, d.h. der Motor schüttelt sich richtig. Drehzahl ist nicht absolut konstant, schwankt immer zwischen 790-820 U/Min. Das Problem tritt nur auf, wenn der Motor halbwegs warm ist, er also auf 800 U/Min im Leerlaufzurück geht. Bei kalten Motor (1100 U/Min ) gibts dieses Schütteln nicht. Besonders stark isses wenn er auf Gas läuft, da ist es noch schlimmer.
    Ein Kumpel von mir, hat sich das mal angehört und meinte, dass seien Fehlzündungen und hat dann auch gleich geschaut ob der Motor irgendwo Falschluft zieht, konnte aber auf die Schnelle nichts finden. Er selbst ist KFZ-Meister und hat bei einer Skoda-NL gearbeitet.
    Ventilspiel hab ich noch nicht Prüfen lassen.

    Gruß
     
  9. #8 petomka, 30.09.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    welchen Motor hast du genau,den 1,4l oder den 1,6l mit oder ohne VCT (variable Nockenwellenverstellung)?
     
  10. #9 Dignitas, 30.09.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Hab den 2.0 mit 107kW ohne werksseitige CNG/LPG-Vorrüstung...

    Gruß
     
  11. #10 petomka, 30.09.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    hier vermute ich nun einfach mal ins blaue:
    Dein Ansaugkrümmer hat eine Drallklappe, möglicherweise ist die Welle ausgeschlagen, kann unrunden Leerlauf verursachen.
    Kompression und Ventilspiel prüfen lassen, möglicherweise schliesst ein Ventil nicht mehr zu 100%.
    Vereinzelt gab es Probleme mit der Drosselklappe.
    Möglicherweise würde auch ein Softwareupdate des Motorsteuergerätes helfen.
    Bei den Gaseinblasdüsen ist alles dicht? Falschluft bringt das Motorsteuergerät durcheinander und muss nicht immer hörbar sein.
    Was sagt der fehlerspeicher?
     
  12. #11 Dignitas, 30.09.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt, Kompression der einzelnen Zylinder ist auch im grünen Bereich, die Düsen dürften auch dicht sein...
    Also könnte es nur noch das Ventilspiel sein, die Drosselklappe oder die Drallklappe.
    Wie erkennt man denn eine defekte Drosselklappe und ne defekte Drallklappe?
    Wie viel würde mich den nen Software-Update kosten bei euch ungefähr?

    Gruß
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 petomka, 01.10.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    eine defekte Drallklappe erkennt man am besten im Leerlauf, leichte Rasselgeräusche sind dann hörbar, wenn man den Unterdruckschlauch vom Klappensteller abzieht, verschwindet das Geräusch.

    eine defekte Drosselklappe erkennt man nicht so leicht, meist sind die Werte noch im Toleranzbereich, dann wird auch kein Fehler angezeigt/erkannt. Evtl. kann man am Stecker minimale Spuen von Oxydation erkennen.

    Software-Update kostet bei uns für deinen Wagen 63,20 incl. Mehrwertsteuer. Ob es allerdings auch eine neuere Software gibt für dein Fahrzeug, lässt sich erst sagen, wenn der Tester angeschlossen ist.
     
  15. #13 Dignitas, 05.10.2009
    Dignitas

    Dignitas Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS MK II 2.5L '10
    So meld mich nochmal...
    Gerade eben hab ich den Motor gestartet (Stand über Nacht => Motor total kalt...) und bin nochmal aus dem Auto ausgestiegen. Dieses Schülten des Motors tritt ja nur auf wenn der Motor warm ist, jetzt konnte ich ein deutliches "Klackern" des Motors vernehmen :mies:, da ich ja sonst immer mit Gas fahre ist man ja das Klackern der Gaseinspritzdüsen gewohnt, doch jetzt ist er ja auf Benzin gelaufen und trotzdem war dieses Klackern da.
    Dies dürfte doch auf ein nichtmehr optimales Ventilspiel hinweisen, da aber einige schreiben, dass sie alle 10t Km das Ventilspiel neu einstellen lassen müssen, könnte man ja einfach den gasfesten Kopf draufsetzten und dann wäre Ruhe...
    Kopf inkl. Einbau würde mich ca. 1500€ kosten, wie viel würde denn das Ventilspiel einstellen kosten?

    Gruß
     
Thema:

zündkerzen

Die Seite wird geladen...

zündkerzen - Ähnliche Themen

  1. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 Welche Zündkerzen für Streetka

    Welche Zündkerzen für Streetka: hi werde bald beim streetka inspektion durchführen deshalb meine frage bekommt der streetka die orginalen Ford Motorkraft oder kann ich Bosch...
  2. Welche Zündkerzen

    Welche Zündkerzen: Hallo, Ich wollte mal wissen welcher Vorteile diese Zündkerzen NGK: ITR6F13 gegenüber den NGK: TR6F13 bringt. Im Buch so wird's gemacht wird diese...
  3. Biete Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen

    Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen: Hallo, der KA ist weg ... aber etwas ist noch da :-) wer noch etwas für die nächste Inspektion braucht -> einfach mit einem Angebot für die...
  4. zündkerzen drehmoment

    zündkerzen drehmoment: Hallo Jungs habe ein Problem mit dem Wagen meiner Frau. Möchte die Zündkerzen wechseln, finde aber keine Drehmomentangabe zu dem Motortyp. Es...
  5. Zündkerzen

    Zündkerzen: Kurze Frage, hat sich die Bezeichnung für Ford Motorkraft Zündkerzen geändert? Bei mir steht AZFS 22 C drauf. Wenn es eine neue Bezeichnung gibt,...