Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Zündkerzenbild

Diskutiere Zündkerzenbild im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; hiho zusammen! habe eben mal neue kerzen reingeschraubt weil ich überhaupt nicht mehr auf gas fahren konnte! [IMG] was haltet ihr von dem...

  1. #1 mrvalium, 09.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2012
    mrvalium

    mrvalium Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    hiho zusammen!
    habe eben mal neue kerzen reingeschraubt weil ich überhaupt nicht mehr auf gas fahren konnte!

    [​IMG]

    was haltet ihr von dem kerzenbild? hab da nicht wirklich viel ahnung von
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der mondi fährt im gasbetrieb ?

    naja die eine zündi ist ja ziemlich weiß
    würde evt auf eine etwas zu heiße verbrennung hindeuten
    was heist der läuft zu mager

    läuft der mondi mit den neuen kerzen jetzt besser ?
    ansonnsten sollte mal die gaseinstellungen überprüft werden .
     
  4. #3 mrvalium, 09.06.2012
    mrvalium

    mrvalium Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    jawoll der läuft streckenweise super aber manchmal auch extrem bescheiden!
    die neuen kerzen waren nur ein teilerfolg! ruckt wenn er auf temperatur ist trotzdem! diesmal sinds aber auch die standart kerzen und nicht die abgebildeten LPG!
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei standart kerzen sollte der elktroden abstand auf 0,7-0,8 mm für gasbetrieb reduziert werden

    wenn das ruckeln erst bei betriesbwaren zustand kommt könnte auch das ventilspiel nicht in ordnung sein .
     
  6. #5 mrvalium, 09.06.2012
    mrvalium

    mrvalium Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST170
    ist es schwer den elektrodenabstand einzustellen? davon hab ich nämlich mehrfach gelesen! die standart kerzen haben glaube ich 1,3mm und die aufm bild (Bosch LPG) hatten im neuzustand 0,9mm.
    ich will das mit dem ventilspiel nicht ausschließen aber das selbe ruckelthema hatte ich letztes jahr kurz vorm geplanten holland urlaub! neue kerzen drin (die aufm bild) und immernoch geruckel! hatte dann aber auf rat des umrüsters neue zündkabel verbaut und siehe da... wie ausgewechselt! die kerzen haben jetzt knapp 30tkm, wie nach empfohlenem wechselintervall runter und gingen praktisch garnichtmehr!
     
  7. #6 Plastevieh, 09.06.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    mir fällt dazu ein:

    eventuell zündkabel angeknabbert
    einspritzdüse defekt
    einspritzdüsenkabel angeknabbert
    ventilspiel zu groß - macht zu wenig auf
     
  8. Ciwa

    Ciwa Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich würde erst mal die Gasanlage einstellen (lassen). Mindestens ein Zylinder
    läuft da zu Mager (zweite Kerze v. links). Elektrodenabstand wenn überhaupt
    max. 0,1mm runter. Entlastet die Zündspule, hilft aber definitiv nicht bei Magerlauf.

    Ventilspiel checken ist bei Ford + Gas + nonHydrostößel alle 30.000 Pflicht!

    Gruß

    Roland
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 autohaus bathauer, 12.06.2012
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Dieser motor hat hydrostössel und ist eigentlich gut gastauglich,Das problem ist allerdings sind die motoren für abgebrannte ventile bekannt sind ,aber nicht wegen gas sondern wegen sich aufpumpenden stösseln und in folge dessen schließen die ventile nicht richtig. Es gab mal ne TSI bzw damals rückrufaktion wo das rückschlagventil im zylinderkopf gewechselt werden sollte damit das aufpumpen der stössel nicht mehr passiert. Wenn dein motor diese aktion noch nicht bekommen hat würde ich das definitiv noch machen lassen.Ich weiß ja nicht wie lang die gasanlage schon drin ist aber die verstellt sich nicht einfach mal so ,wenn dann sind vielleicht die injektoren verschlissen so das einer streckenweise hängt ,das würde auch zum ruckeln führen.
     
  11. Ciwa

    Ciwa Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    wieder was gelernt.
    Ich würde trotzdem erst mal Gassteuergerät auslesen (lassen).

    Gruß

    Roland
     
Thema:

Zündkerzenbild